Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Bitcoin-Sektor hat in letzter Zeit erheblich mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen als Gold und Goldaktien. In den vergangenen drei Monaten hat sich Bitcoin jeden Monat im Wert verdoppelt, auch wenn die Volatilität mittlerweile schwindelerregende Ausmaße angenommen hat.

So brach Bitcoin in der letzten Woche des vergangenen Monats um 2.000 USD ein, fiel von über 11.000 auf 9.428 USD – in nur einer Handelssitzung! Doch mittlerweile geht es schon wieder aufwärts in Richtung 12.000 USD...

Wie schon zu beobachten war, als in der Vergangenheit Cannabis das heißte Thema an den Märkten war, gibt es immer wieder Rohstoffunternehmen, die dem Sektor den Rückenkehren und auf den neuesten Trend aufzuspringen versuchen.

Und genau das war bei einer kleinen, israelischen Goldgesellschaft namens Natural Resource Holdings (TLV:NLH) der Fall. Das Unternehmen entschied sich vor ungefähr sechs Wochen, berichtet mining.com, sich auf Blockchain-Technologie und Kryptowährungen auszurichten. Laut dem Unternehmen verfügte Natural Resource Holdings in Nordamerika Lagerstätten mit insgesamt 1,59 Mio. Unzen Gold, 34,5 Mio. Unzen Silber und 430.000 Tonnen Zink und Blei, bevor man den Kurswechsel beschloss.

In den letzten anderthalb Monaten sind jetzt die Aktien in Schekel um unglaubliche 1.300% gestiegen! Laut Bitcoin.com will das Natural Resource Holdings in einem ersten Schritt einen kanadischen Bitcoin-Miner erwerben und befindet sich in Verhandlungen mit BACKBONE Hosting Solutions, wobei ein Tausch von 75% der NKH-Aktien gegen 75% der Backbone-Aktien im Raum steht. Wie Bitcoin.com weiter darlegt, sei BLH mit der Ankündigung zum zehntaktivsten Titel an der Börse Tel Aviv geworden.

Stellt sich die Frage, ob weitere Gesellschaften einen solchen radikalen Kurswechsel vornehmen werden und ihnen die Anleger folgen. Nach Ansicht des bekannten Edelmetallinvestors Frank Holmes jedenfalls ist das unwahrscheinlich, so mining.com. Im Prinzip führt der dafür drei Gründe an: Gold werde nicht nur als Währung verwendet, man brauche keine riesigen Mengen Strom, um es zu handeln und Gold sei wesentlich liquider.

Die Zukunft wird zeigen, ob der Experte richtigliegt.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb