Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Im Bereich der Industrieminerale geht es ein wenig anders zu als bei Metallgesellschaften, wenn es um den Verkauf des abgebauten Produkts geht. Währen Edel- oder Buntmetallproduzenten ihr Produkt in der Regel „einfach“ zum Spotpreis verkaufen, müssen Industriemetallproduzenten wie die kanadische I-Minerals lnc. (WKN A0LG9N / TSX-V IMA) die direkten Endkunden auftun, die ihnen ihre Produkte abnehmen. Da ist es natürlich von Vorteil, wenn man wie I-Minerals Studien vorlegen kann, die bezeugen, dass die – in diesem Fall – Quarzprodukte des Unternehmens von herausragender Qualität sind!

Wie I-Minerals nämlich heute meldet, haben Untersuchungen, die kürzlich von einem Keramikhersteller durchgeführt wurden, demonstriert, dass das Produkt „TrueQ™1“ des Unternehmens für Keramikglasuren sehr gut geeignet ist, da sich in diesen Tests eine farblose Transparentglasur bildete. Darüber hinaus erzielte auch ein Verschmelzungstest für Kalknatronglas ausgezeichnete Ergebnisse für I-Minerals, da dieser bestätigte, dass aus TrueQ™1 das hellste bzw. weniger stark gefärbtes Glas als aus allen anderen westlichen Quarzprodukten hergestellt werden kann.

Und wie CEO Thomas Conway erläuterte, zeigten die Tests damit nicht nur, dass das Quarz von I-Minerals über eine hervorragende chemische Zusammensetzung verfügt, sondern auch, dass es sehr gut für kommerzielle Anwendungen geeignet ist. Die Untersuchungen hätten insgesamt erbracht, dass sich das Quarzprodukt von I-Minerals positiv von den Produkten der „marktbeherrschenden Produzenten“ abhebe.

Das ist von großer Bedeutung, denn jetzt ist nachgewiesen, dass TrueQ™1 sehr gut für die Verwendung in Solarglas, Displayglas, Spezialglas, Feinkeramik sowie für Glasuren geeignet ist. Das weitere, besonders hochreine Produkt TrueQ™3, erbrachten die Tests ebenfalls, ist zudem als Ausgangsmaterial für bestimmte ultra-hochreine Quarz-Anwendungen und möglicherweise die Natriumsilikat-Fertigungsindustrie geeignet. Und, so das Unternehmen weiter, sollte es gelingen, den Titangehalt des Produkts auch nur noch einmal leicht zu senken, würden sich I-Minerals weitere hochwertige Märkte wie die für Faseroptik und LED-Beleuchtungen eröffnen!

Auch wenn also die heutige Meldung auf den ersten Blick vielleicht nicht sehr signifikant erscheinen mag, so ist sie doch von großer Bedeutung für das Unternehmen. Denn die sehr positiv ausgefallenen Tests geben I-Minerals ein starkes Argument bei den Gesprächen mit potenziellen Endkunden an die Hand, sodass wir überzeigt sind, dass die TrueQ™-Produkte ihre Abnehmer finden werden.

Die I-Minerals-Aktie hat sich seit Beginn des neuen Jahres bereits sehr gut entwickelt und kürzlich ein neues Fünfjahreshoch getestet. Wir glauben, dass das Papier diese Marke in absehbarer Zeit nachhaltig überwinden könnte, wenn I-Minerals wie von Herrn Girling erwartet die Genehmigung für den Bau einer Mine auf Bovil gegen Ende Mai erhält und zur etwa gleichen Zeit zudem Abnehmer für seine Produkte melden kann. Und die heutigen Neuigkeiten haben letzteres unserer Ansicht nach wahrscheinlicher gemacht.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der I-Minerals Inc. halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb