Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Zinkpreis hat zwar in den vergangenen 30 Tagen von seinen Hochs abgegeben, ist aber immer noch eines der am besten performenden Metalle des laufenden Jahres. Das sorgt nicht nur für exzellente Voraussetzung für Zinkproduzenten, sondern steigert auch das Interesse an den Explorern des Sektors. Dazu gehört auch die kanadische Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSX-V NZN), die heute meldet, sich die Option auf ein weiteres, vielversprechendes Zinkprojekt gesichert zu haben!

Wie das Unternehmen bekannt gibt, hat man sich das Recht zum Erwerb einer 80%-Beteiligung am Zinkprojekt MacBride in Manitoba gesichert, das nicht nur bereits über die hochgradige (historische) Zinklagerstätte MacBride verfügt, sondern auch über erhebliches Potenzial zur Ausweitung der Vorkommen.

Denn das MacBride-Projekt erstreckt sich entlang eines sechs Kilometer langen mit einem magnetischen Hoch korrespondierenden tektonischen Korridors, entlang dessen mit luftgestützten Erkundungen mehrere weitere, noch nicht geprüfte elektromagnetische („EM“) Anomalien entdeckt wurden. Und diese Anomalien ähneln der EM-Signatur der historischen Zinklagerstätte MacBride. Deren Ressource, die aber nur eine nicht heutigen Standards entsprechende Schätzung darstellt, beläuft sich übrigens auf rund 1,8 Mio. Tonnen Erz mit hohen 8,8% Zink und 0,3% Kupfer.

Wie Bruce Durham, CEO von Nevada Zinc, erklärte, sei die oberflächennahe Zinklagerstätte in alle Richtungen zur Erweiterung offen und verfüge über das Potenzial – mit zusätzlichen Bohrungen – auf „beachtlich größere Abmessungen“. Kein Wunder, dass Herr Durham ankündigt, dass sein Unternehmen unverzüglich mit den Erfassungsarbeiten beginnen wird...

Die MacBride-Liegenschaft besteht aus 22 zusammenhängende Bergbau-Claims mit einer Fläche von 4.992 Hektar und liegt rund 45 Kilometer nördlich von Leaf Rapids in der kanadischen Provinz Manitoba. Sie befindet sich zudem in nur ca. 60 Kilometer Entfernung zu dem Zink- und Kupferprojekt Ruttan von Trevali Mining (WKN A1H9CE), auf dem schon 19,75 Mio. Tonnen mit 1,17% Kupfer und 1,47% Zink nachgewiesen wurden.

Auf MacBride hingegen wurden mit oberflächennahe Bohrungen unter anderem (historische) Gehalte von 9,98% Zink und 0,56% Kupfer über eine Bohrkernlänge von 10,67 Meter erbohrt. Tiefere Bohrlöcher stießen z.B. auf 10,3% Zink über eine Bohrkernlänge von 11,19 Metern.

Nevada Zinc kann nun durch die Zahlung von insgesamt 200.000 Dollar über drei Jahre sowie die Ausgabe von 200.000 Aktien an den Besitzer der Liegenschaft Rockcliff Copper (WKN A142TR) zunächst einen Anteil von 70% an MacBride erwerben. Darüber hinaus verpflichtet man sich, in einem Zeitraum von drei Jahren Explorationsaktivitäten im Wert von insgesamt 2,5 Mio. Dollar auf MacBride zu finanzieren, wobei die Mindestausgaben bei 250.000 Dollar pro Jahr liegen.

Insgesamt glauben wir, dass Nevada Zinc hier eine sehr vielversprechende Zinkliegenschaft an Land ziehen kann. Die bestehende – historische – Ressource und das Potenzial auf deren Erweiterung und neue Entdeckungen erscheint uns beachtlich. Wir sind gespannt, wie schnell Nevada Zinc nun erste Ergebnisse liefern kann und werden natürlich berichten.

Auch von Nevada Zincs Flaggschiffprojekt in Nevada namens Lone Moutain sind übrigens bald Bohrergebnisse zu erwarten. Dort hat das Unternehmen Kernbohrungen durchgeführt, deren Analyseresultate Herr Durham für Ende dieses Monats ankündigte.

Folgen Sie uns auf Facebook:https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nevada Zinc halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nevada Zinc profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb