Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wir hatten in den letzten Wochen schon mehrfach über die großen Fortschritte berichtet, die sich bei Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) abzeichnen. Umfangreiche Explorationsarbeiten stehen 2017 auf dem Programm des kanadischen Unternehmens, das in British Columbia diverse Eisen im Feuer hat. Nun kann die Gesellschaft weitere Fortschritte von ihren Projekten melden.

Im Fokus steht dabei zum einen das Daylight-Projekt, das in der Nähe der Kena-Liegenschaft liegt. Frühere Bergbauaktivitäten haben hier bereits hohe Goldmineralisierungen zutage gefördert. Vier ehemalige Goldminen liegen auf dem Areal, bis zu 37 Gramm Gold pro Tonne Gestein wurden hier gefunden. Spitzenwerte aus früheren Zeiten, an die Prize Mining anschließen will.

1.700 Bohrproben werden analysiert

Mit einem umfassenden Bohrprogramm hat die Company das Areal untersucht und kann nun ersten Vollzug melden. „Wir sind erfreut, dass wir unser Bohrprogramm auf der Liegenschaft Daylight abgeschlossen haben und erwarten mit Spannung unsere Analysenergebnisse“, sagt der Chief Executive Officer des Unternehmens, Feisal Somji. An elf Bohrplätzen hat man zuletzt 18 Bohrungen abgeteuft, die auf eine Gesamtbohrstrecke von fast 2,7 Kilometern kommen. Es sollen aus den Bohrkernen rund 1.700 Proben analysiert werden. Von acht der 18 Bohrungen wurden die Kerne bereits zur Analyse geschickt.

Toughnut-Bohrungen sollen in Kürze starten

Zum anderen gibt es Neuigkeiten vom Toughnut-Projekt. Das Areal stellt die Verbindung zwischen Kena und Daylight her, ist damit ein wichtiges Puzzlestück in der Strategie von Prize Mining. Für Toughnut ist ebenfalls ein Bohrprogramm geplant, die Vorbereitungen befinden sich auf der Zielgeraden. „Das Genehmigungsverfahren für das geplante Kernbohrprogramm ist in der Endphase der Beratungen“, teilt das kanadische Rohstoffunternehmen nun mit. Mit den Freigaben kann also kurzfristig gerechnet werden. Prize Mining erwartet noch im laufenden Monat, die Bohrarbeiten auf Toughnut starten zu können. Zunächst wird die Gesellschaft einige Bohrziele in Angriff nehmen, die man mit hoher Priorität versehen hat.

An der kanadischen TSX Venture Exchange hat die Aktie von Prize Mining den gestrigen Handel auf einem unveränderten Kursniveau bei 0,43 Kanadischen Dollar abgeschlossen. Im Tradegate-Handel an der deutschen Börse wurden für den Anteilschein zuletzt 0,289 Euro gezahlt, ein Kursgewinn von knapp 2 Prozent.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Prize Mining halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Prize Mining) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Prize Mining profitieren.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb