Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der australische Goldexplorer Spitfire Materials (WKN A0M6KQ / ASX SPI) meldet die Berufung des äußerst erfahrenen Rohstoffmanagers Alan Boys zum Direktor und Chairman des Unternehmens.

Nach seiner 32jährigen Tätigkeit als Buchprüfer, wo er zuletzt Partner bei einer der vier größten Gesellschaften weltweit war, war Herr Boys seit 1998 im Rohstoffsektor tätig. Er arbeitete unter anderem für Explorationsgesellschaften aus den Bereichen Mineralsande, Uran, Gold, Eisenerz und Lithium und hatte dabei verschiedenste Rollen inne. Unter anderem war er Direktor, Company Secretary und Chief Financial Officer. Im Laufe seiner Karriere beschäftigte er sich mit Projekten von der Frühphasenexploration bis hin zur bankfähigen Machbarkeitsstudie unter anderem in Australien, Mali und Chile.

Von 2007 bis 2014 war er Gründer und Company Secretary des bekannten Goldexplorers Oklo Resources (ASX: OKU), bevor er von 2014 bis Mitte 2016 als Company Secretary und CFO der führenden australischen Lithiumgesellschaft Pilbara Minerals (WKN A0YGCV) tätig war. Dort arbeitete er eng mit den aktuellen Spitfire-Direktoren Neil Biddle und John Young zusammen, während Pilbara vom Explorer zum angehenden Lithiumproduzenten aufstieg.

Spitfires Managing Director John Young zeigte sich erfreut, dass Herr Boyd die Rolle des Chairman übernommen hat und das Unternehmen bei seiner aggressiven Explorations- und Wachstumsstrategie im australischen Goldsektor unterstützen wird. Als Mitbegründer und Direktor der vor Kurzem von Spitfire übernommenen Admiral Gold, kennt sich Herr Boys mit den wichtigsten Projekten des Unternehmens sehr gut aus. Seine allgemeinere Erfahrung im Unternehmenssektor werden Spitfire zudem bei der bevorstehenden, schnellen Transformation sehr nützlich sein, erklärte Herr Young weiter.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien des angesprochenen Unternehmens halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Spitfire Materials steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb