Minenaktien

  • European Lithium erbohrt bis zu 1,92% Lithium auf neuer Vererzungszone

    Schlag auf Schlag geht es bei European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR) und deren Lithiumprojekt Wolfsberg voran. Hatte das australische Unternehmen vor Kurzem positive Ergebnisse metallurgischer Tests präsentiert, legt man nun mit hervorragenden Bohrergebnissen von der Zone 2 des Projekts in Österreich nach!

  • ML Gold meldet weiteren Bohrerfolg auf Palmetto - Northwest Zone ausgedehnt

    Die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) kann den nächsten Bohrerfolg von ihrem Goldprojekt Palmetto in Nevada vermelden, auf dem man bereits an einer ersten Ressourcenschätzung arbeitet. Die Ergebnisse von vier weiteren Bohrungen -bislang ist das Unternehmen mit fast jedem Bohrloch auf Gold gestoßen – dehnen die bekannten Goldvererzungszonen deutlich über die in der Vergangenheit „abgesteckten“ Grenzen hinaus aus! Und die Vererzung in den Zonen Northwest und Discovery bleibt im Streichen, nach Westen und Osten sowie in die Tiefe offen, was weiteres Potenzial andeutet.

  • Centurion Minerals – Agrargipslieferungen bereits wieder voll im Gange

    Die extremen Überflutungen und das schlechte Wetter, die Argentinien in den vergangenen Monaten heimgesucht haben, scheinen ausgestanden. Jedenfalls was den Agrargipsproduzenten Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN) betrifft. Dem Unternehme zufolge normalisiert sich nun die Nachfrage nach seinen Produkten wieder, nachdem das schlechte Wetter zuvor Anpflanzung und Düngung in weiten Teilen Argentiniens verzögert hatte.

  • Nevada Zinc – Erste Kernbohrungen auf Lone Mountain seit 70 Jahren!

    Mit den bisherigen Bohrungen auf dem Zinkprojekt Lone Mountain, so genannten Rückspülbohrungen, hat die kanadische Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSX-V NZN) bereits spektakuläre Treffer erzielt. Nun läuft das nächste Bohrprogramm an, das diesmal jedoch aus so genannten Diamantkernbohrungen bestehen wird, mit denen man in größere Tiefe vordringen kann. Es ist das erste Mal seit mehr als 70 Jahren, dass solche Bohrungen auf Lone Mountain durchgeführt werden!

  • Harte Gold – Sugar Zone ist nur die Spitze des Eisbergs

    Die renommierte Fachzeitschrift The Northern Miner hat in ihrer jüngsten Ausgabe einen umfassenden Bericht zu der von GOLDINVEST.de beobachteten Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) veröffentlicht. Dieser gibt nicht nur einen umfassenden Überblick über das Unternehmen, sondern lässt neben CEO Stephen Roman auch verschiedene Analysten zu Wort kommen.

  • ML Gold – Erste Bohrungen weisen mächtige, neue Goldvererzung auf Palmetto nach

    Das kann man wohl als vollen Erfolg bezeichnen: Die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) hat gestern nach Börsenschluss die Ergebnisse ihrer ersten acht Bohrungen auf dem Palmetto-Projekt in Nevada gemeldet, für das man derzeit eine erste Goldressource kalkuliert.

  • Amani Gold – Spekulativ kaufen mit Kursziel 8,2 australischen Cent

    Die Analysten von Hartleys haben sich einmal mehr die Entwicklung der australischen Goldgesellschaft Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) angeschaut und daraufhin ihr Rating „spekulativ kaufen“ bekräftigt. Das Kursziel setzen die Experten mit 0,082 AUD fest (aktueller Kurs: 0,037 AUD).

  • Kanadische Eisenerzmine Bloom Lake nach Abnahmevereinbarung vor Neubeginn

    Champion Iron (WKN A111EF / TSX CIA), ein kanadischer Eisenerzprojektentwickler, teilte Ende vergangener Woche mit, dass seine Tochtergesellschaft Québec Iron Ore eine Abnahmevereinbarung und eine Finanzierung abgeschlossen hat, die es erlauben soll, die Eisenerzmine Bloom Lake in Québec wieder in Betrieb zu nehmen.

  • AVZ Minerals wird Übernahme des Lithiumprojekts Manono abschließen

    Es ist beschlossene Sache: Am gestrigen Donnerstag gab die australische AVZ Mineral (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) bekannt, dass man nach der erfolgreichen Due Diligence-Prüfung wie geplant die 60%ige Beteiligung an dem Lithiumprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo übernehmen wird.

  • Prize Mining – Der nächste Coup von Rio Alto-Gründer Feisal Somji

    Feisal Somji hat schon gezeigt, dass er weiß, wie es geht: Der Bergbauspezialist war Mitbegründer und CEO der kanadischen Rio Alto Mining, die, nachdem sie eine Jahresproduktion von über 100.000 Unzen Gold erreichte, für mehr als 1 Mrd. Dollar oder umgerechnet rund 4 CAD pro Aktie von Tahoe Resources übernommen wurde! GOLDINVEST.de hatte Rio Alto seinen Lesern bereits 2009 bei einem Kurs von 0,32 CAD vorgestellt. Mit Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ), dem Unternehmen, das wir heute vorstellen, will Herr Somji diesen Coup jetzt wiederholen.

  • Agrargips-Produzent Centurion nimmt nach Rekordregen Verkäufe wieder auf

    Nach schweren Beeinträchtigungen durch anhaltenden Starkregen in vielen Regionen von Argentinien erwartet Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) endlich eine Normalisierung der Lage. Für den laufenden Monat Mai meldet das Unternehmen verbindliche Aufträge zur Lieferung von insgesamt 3.000 Tonnen Agrar-Gips. Die Bestellungen kommen von drei professionellen Agrarvertrieben, die ihrerseits Landwirte in Argentinien und Paraguay mit Düngemitteln beliefern. Das Centurion-Management erwartet, dass die 4.000 Tonnen monatliche Nennleistung der Produktionsanlage in Kürze erreicht wird. 2.000 Tonnen Agrar-Gips seien fertig gemahlenen vor Ort vorrätig.

  • GoldMining – Die nächste Übernahme ist perfekt!

    Und da ist er, der nächste Coup von Amir Adnani, Chairman und Gründer der kanadischen GoldMining (WKN A2DHZ0 / TSX GOLD)! Das Unternehmen meldet die Übernahme weiterer, vielversprechender Goldprojekte – gemäß der Strategie von GoldMining einmal mehr zum „Schnäppchenpreis“!

  • Graphitressource wächst um fast 40%

    2016 hat Kibaran Resources (ASX: KNL / WKN: A1C8BX) eine Menge Arbeit in das Epanko-Projekt in Tansania gesteckt. Dort finden sich Graphitvorkommen, die unter anderem für eine neue Generation von Batterien wichtig sind.

  • Die Woche der Entscheidung

    Am 16.Dezember hatte ich sie explizit mit einem Update auf die hervorragende Chance am Goldmarkt aufmerksam gemacht. In der Tat fiel der Goldpreis hier nicht weiter, sondern konnte in den letzten zwei Wochen ein erste deutliche Erholung auf den Weg bringen. Insbesondere die Minenaktien haussierten fulminant und haben bereits fast die Hälfte der Verluste wieder aufgeholt. Gold und insbesondere auch der Silberpreis sind aber noch nicht so weit.

  • „Gold – Dieser gesunde Ausverkauf wird an der 200-Tagelinie enden! “

    Rückblick: Meine klar bullische Erwartungshaltung vor vier Wochen war rückblickend leider zu optimistisch und wurde vom Markt nicht bestätigt. Zwar konnte der Goldpreis zunächst direkt knapp 25 USD zulegen, bei 1.352 USD war aber schon wieder Endstation für die Bullen. In der Folge fiel der Goldpreis zunächst bis auf 1.307 USD zurück, nur um sich von hier aus erneut bis auf 1.343 USD erholen zu können.

  • Was ist die beste Wahl bei einem Crash - ETFs, oder physisches Gold und Goldminenaktien?

    Betrachtet man die heutigen internationalen Krisenherde, nationalen politischen und wirtschaftlichen Probleme, die weltweiten Schuldenstände, die vor allem im Westen überhitzten Börsen, so ist es kein Wunder wenn viele Anleger Richtung Gold als Krisensicherung tendieren. Doch welche Investments sind tatsächlich geeignet, wenn es zu den von vielen befürchteten stürmischen Zeiten auf den Weltmärkten kommt? Soll man zu physischen Gold greifen, in Goldminenaktien investieren oder doch z.B. in den weltgrößten ETF namens GLD, der die beste Sicherheit verspricht? Fragen, die zunehmend wichtiger werden wenn man seine Schäfchen ins Trockene bringen möchte. Und vor allem, da die Anlageform der ETFs vielfach in den Medien propagiert wird.

  • USA werden zum großen Goldkäufer

    Frank Holmes, CEO von US Global Investors, rechnet damit, dass die Nachfrage nach physischem Gold 2015 hoch bleiben wird. Denn schließlich, so Holmes in einem Video-Interview mit Kitco News, hätten die Verbraucher angesichts der gesunkenen Ö- und auch Benzinpreise wieder mehr Geld in der Tasche.

  • Gute Nachrichten - Goldaktien laufen sogar besser als der Goldpreis

    Laut Frank Holmes, CEO und Chief Investment Officer von U.S. Global Investors sowie anerkanntem Experten für Edelmetalle, sind Goldminenaktien dieses Jahr bislang besser gelaufen als das gelbe Metall selbst. Während der NYSE Arca Gold BUGS Index im bisherigen Jahresverlauf eine Wertsteigerung von 22,31% erfahren habe, so Holmes, seien es bei Gold „nur“ 7,74% gewesen. Und das, erläutert der Experte, seien gute Nachrichten sowohl für Goldaktien als auch für Gold.

  • Gold-Flash Crash sorgt für Kapitulation der Kleinanleger und signalisiert das Finale der nun mehr als zweijährig laufenden Edelmetallkorrektur

    Seit nun mehr als einem Jahr befindet sich die Bewertung des XAU-Gold-&Silberminen-Index in Unzen Gold wieder - wie zuletzt im Herbst 2000 (erstes historisches Bewertungstief) und Herbst 2008 (zweites historisches Bewertungstief) - auf einem neuen historischen Unterbewertungsniveau (siehe hierzu bitte die drei grünen Ovale im unteren Teil von Abb. 1). Goldminen fördern Gold und ihre Ertragskraft steigt und fällt mit dem Goldpreis.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o