Edelmetalle

  • Amani Gold: Neue, positive Ergebnisse aus dem Kongo

    In der vergangenen Bohrkampagne hat Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) auf seiner Liegenschaft im Kongo 10 Bohrungen mit einem Diamantkernbohrer durchgeführt sowie 120 Reverse-Circulation-Bohrungen, den Umkehrbohrspülungen. Die 10 Diamantbohrungen brachten es auf eine Länge von 1.050 Meter, mit den Umkehrbohrungen wurden 7.024 Meter erbohrt. Die Bohrungen liefen von November 2017 bis Februar 2018. Es dauert jedoch immer eine Weile, bis alle Bohrkerne von den verantwortlichen Analysehäusern untersucht werden können.

  • Generic Gold übernimmt fortgeschrittenes Goldprojekt Summit im Yukon

    Eine sehr interessante Projektakquisition meldet heute Generic Gold (WKN A2JAE9 / CSE GGC). Es handelt sich um die Goldliegenschaft Summit, die der kanadische Goldexplorer von Goldstrike Resources (WKN A1JB62) übernahm.

  • Granada Gold: Aussichtsreiche Explorationsziele im Fokus

    Interessante Neuigkeiten von Granada Gold Mine (WKN A2G9M7 / TSX-V GGM). Die kanadische Goldgesellschaft teilte mit, dass sie sich auf ein Explorationsprogramm – Aushub von Gräben sowie Bohrungen – auf der Aukeko-Liegenschaft vorbereitet. Diese grenzt direkt an das Flaggschiffprojekt, die Granada Gold-Mine in Québec . Darüber hinaus hat Granada Gold einen Antrag auf eine Bohrgenehmigung auf öffentlichen Land bei Austin Rouyn eingereicht. Wenn das Wetter es zulässt, sollen die ersten Arbeiten im Mai beginnen.

  • De Grey Mining: Genehmigung weiterer Arbeiten auf Konglomeratzielen voraus

    De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) verfügt mit dem Goldprojekt Pilbara in Australien über eine sehr vielversprechende Liegenschaft, für die man auch bereits eine Ressource von rund 1,2 Mio. Unzen Gold nachgewiesen hat. In den Fokus der Anleger geriet das Unternehmen aber wohl vor allem durch die Entdeckung von „Konglomeratgold“ auf dem Projektgelände, wobei De Grey zahlreiche Goldnuggets zutage förderte. Nun gab es gute Neuigkeiten zu diesem Thema.

  • Orinoco Gold: Die Strategie zeigt Erfolg

    Die Verantwortlichen von Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) können von weiteren Fortschritten in Brasilien berichten. Inzwischen ist dort auf der Cascavel-Mine die dritte Hammermühle errichtet worden. Diese hat eine Kapazität von 25 Tonnen je Stunde, soll aber zunächst nur mit halber Kapazität betrieben werden.

  • TriStar Gold: Technische Innovation soll zukünftig die Exploration verbessern

    1,5 Mio. Unzen Gold hat TriStar Gold (TSX-V TSG / FRA 7TG) auf seinem Castelo de Sonhos in Brasilien bereits nachgewiesen. Mit dem laufenden Bohrprogramm (wir berichteten) hofft man, die Ressource auf 2 Mio. Unzen oder mehr steigern zu können, um so die Großen der Branche auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.

  • Monarca Minerals: Neue Strategie in Bezug auf Silberprojekt Tejamen

    Die kanadische Monarca Minerals (WKN A2DYWF / TSX-V MMN) verfügt über mehrere vielversprechende Silberprojekte in Mexiko. Aus diesen sticht allerdings das Flaggschiffprojekt Tejamen deutlich hervor. Denn dieses verfügt bereits über eine Ressource von 28,7 Mio. Unzen Silber.

  • Perseus Mining: Goldproduktion des ersten Quartals legt deutlich zu

    Perseus Mining (WKN A0B7MN) hat für das erste Quartal 2018 einen deutlichen Anstieg der Goldproduktion gemeldet. Das lag vor allem daran, dass die Goldmine Sissingue in der Elfenbeinküste im Januar die Produktion aufnahm. Ende März erreichte die Mine dann die kommerzielle Produktion.

  • Industrielle Silbernachfrage steigt zum ersten Mal seit 2013

    Einer neuen Studie der Experten von GFMS Thomson Reuters zeigt auf, dass die weltweite Silberproduktion im vergangenen Jahr um 4,1% auf 852,1 Mio. Unzen gesunken ist. Gleichzeitig stieg die Silbernachfrage aus dem industriellen Sektor 2017 zum ersten Mal seit 2013 wieder – vor allem auf Grund des Rekordwachstums im Solarsektor.

  • Generic Gold: Erste Ergebnisse vom Livingstone-Projekt

    Der kanadische Goldexplorer Generic Gold (CSE GGC / WKN A2JAE9) verfügt über gleich mehrere, vielversprechende Projekte im kanadischen Yuko und hat vor einiger Zeit mit den ersten Bohrungen begonnen. Heute legte das Unternehmen die ersten Resultate vom Livingstone-Projekt vor und teilte mit, ein großflächiges, vererztes Vewerfungssystem entdeckt zu haben.

  • Mawson Resources weist abermals hohe Goldgehalte in Finnland nach!

    Wie angekündigt nimmt der Newsflow bei dem kanadischen Goldexplorer Mawson Resources (TSX MAW / Frankfurt MXR) mit Fortschreiten des Bohrprogramms auf dem finnischen Projekt des Unternehmens zu. Und die nachgewiesenen Goldgehalte sind nach wie vor exzellent!

  • Edelmetalle: Short-Squeeze beim Silber voraus?

    Wenn man den Silbermarkt betrachtet, müsste einem eigentlich Angst und Bange für den Feinunzenpreis des Edelmetalls werden. Die Profis sind jedenfalls bearish wie lange nicht für den Rohstoff, gemessen an den Shortpositionen. Wie aus einer aktuellen Statistik der CFTC hervor geht, liegt der Umfang der Shortpositionen quasi auf Allzeithoch. Zugleich sind die Netto-Longpositionen beim Silbermit 9,85 Millionen Unzen auf einem Tief angelangt, der Umfang beträgt gerade einmal 2 Prozent (!) des Allzeithochs für die Netto-Longpositionen.

  • Early Warning: Nova Minerals jetzt auch in Frankfurt notiert

    Wir möchten heute die Leser von GOLDINVEST.de schon einmal kurz auf die australische Explorationsgesellschaft Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) aufmerksam machen, die seit Anfang der Woche auch in Frankfurt gehandelt werden kann. Das Unternehmen verfügt über mehrere, sehr spannende Projekte unter denen das Lithiumprojekt Thompson Brothers in Manitoba sowie das Goldprojekt Estelle in Alaska herausstechen. Beide Projekte befinden sich bereits in fortgeschrittenen Stadien der Exporation.

  • Granada Gold Mine stößt Machbarkeitsstudie an

    Die kanadische Granada Gold Mine (WKN A2G9M7 / TSX-V GGM) treibt die Entwicklung ihres gleichnamigen Goldprojekts voran. Wie das Unternehmen meldete, hat man jetzt die Experten von Ausenco Limited engagiert, um eine Machbarkeitsstudie zur Entwicklung einer Goldmine mit einer Produktionskapazität von 80.000 bis 100.000 Unzen Gold pro Jahr auf der Granada-Liegenschaft in Québec zu erstellen.

  • De Grey Mining: Konglomeratgold ist das Tüpfelchen auf dem i

    Der ganz große Hype um die Entdeckung von Konglomerat-Gold in der australischen Region Pilbara mag vorbei sein, doch das Interesse steigt wieder – ausgelöst von den jüngsten Fortschritten der dort tätigen Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) und Novo Resources (WKN A1JG38) wie die Analysten von DJ Carmichael berichteten.

  • Monument Mining legt alle Rechtsstreitigkeiten um Selinsing-Goldmine bei

    Unter hohem Handelsvolumen schossen gestern die Aktien des kanadischen Goldproduzenten Monument Mining (TSX-V MMY / FSE D7Q1) um mehr als 14% nach oben. Auslöser war die Nachricht, dass das Unternehmen alle Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf die Goldmine Selinsing in Malaysia durch einen Vergleich beigelegt hat.

  • Harte Gold: Der Produktionsbeginn rückt immer näher

    Das Ziel ist in Sicht: Nur noch wenige Monate trennen die kanadische Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) vom Beginn der Goldproduktion auf ihrem Sugar Zone-Projekt. Wie sich zeigt, macht man auf dem Weg dorthin gute Fortschritte an allen Fronten der Projektentwicklung.

  • Novo und De Grey Mining beleben Interesse an Gold in Pilbara wieder

    Die Analysten von DJ Carmichael sind der Ansicht, dass jüngste Mitteilungen von Novo Resources (TSX-V NVO / WKN A1JG38) und De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) zu Fortschritten auf ihren Konglomerat-Goldzielen in der australischen Region Pilbara das Interesse des Marktes an diesem Thema wiederbelebt haben.

  • US-Dollar-Stärke setzt Goldpreis unter Druck

    Nach den deutlichen Verlusten des gestrigen Handelstages zeigt der Goldpreis auch heute kaum Erholungstendenzen. Eine Erholung des US-Dollars gegenüber anderen wichtigen Währungen sowie ein Anstieg der Risikobereitschaft unter Anlegern führten laut Beobachtern dazu, dass die Goldbären die Oberhand behielten.

  • Orinoco Gold: Neue Zone Cuca enthält bis zu 300 Gramm Gold pro Tonne!

    Erst Ende vergangener Woche teilte die australische Orinoco Gold (ASX OGX / WKN A1J7HQ) mit, dass man insgesamt 12,1 Mio. Dollar frisches Kapital aufnehmen konnte, mit dessen Hilfe man anstrebt, die Produktion bis Ende 2018 auf 60.000 Unzen Gold pro Jahr zu steigern. Teil dieser Expansion könnte die Cucas-Zone auf dem Projekt des Unternehmens werden, von der Orinoco heute erneut extrem hohe Goldgehalte meldete!

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o