Montag, 20.02.2017

Lucapa Diamond Company Ltd. rss

UNTERNEHMENSPROFIL

Bei der Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) handelt es sich um einen in Perth ansässigen Diamantproduzenten, der die 3.000 Quadratkilometer große Diamantkonzession Lulo in der Lunda Norte Provinz von Angola betreibt.


INVESTMENT CASE

Das Unternehmen erkundet die Liegenschaft bereits seit 2008 und hat in dieser Zeit zwei große Kimberlit-Provinzen und umfassende diamanthaltige alluviale Kiese entdeckt. Bislang hat das Unternehmen Diamanten von insgesamt 867,5 Karat verkauft, die aus der Großprobenphase auf Lulo stammen und damit einen Bruttoerlös von rund 6 Mio. AUD erzielt. Das entspricht einem außergewöhnlich hohen Preis von über 6.960 AUD pro Karat! Dieser außergewöhnlich hohe, durchschnittliche Verkaufspreis beruht auf dem hohen Auftreten von besonderen Steinen mit bis zu 131,4 Karat, ausgefallenen Farben und signifikanten Vorkommen an Diamanten, die so gut wie keine Verunreinigungen aufweisen (Typ IIa), der laut Lucapa seltensten und wertvollsten Kategorie von Diamanten. Das Unternehmen hat bereits ein Camp auf Lulo etabliert, verfügt über zwei Verarbeitungsanlagen und hat vor kurzem seine Flotte an Erdbewegungsmaschinen erweitert. Lucapa testet derzeit die aussichtsreichsten Kimberlit-Schlote auf Lulo, um die Ursprungsquellen der alluvialen Diamanten zu finden, die auf der Konzession entdeckt wurden. Bisher hat man bereits vier Kimberlit-Schlote als diamanthaltig bestätigt. Lucapa wird von einem erstklassigen Management-Team und Board geleitet, das über große Erfahrung in der Diamantbranche verfügt, die man unter anderem bei De Beers, Rio Tinto, Gem Diamonds und Kimberley Diamond Co. sammelte.



Artikel von Lucapa Diamond Company Ltd.:

© GOLDINVEST Media GmbH, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg  | Alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.
rss Einträge(RSS) rss Kommentare (RSS)