Samstag, 25.02.2017
Video-Interview

Kilo Goldmines und Randgold Resources erläutern ihr neues Gold-Joint Venture

Die kanadische Kilo Goldmines (WKN A0X8JV) erkundet seit Längerem ihre aussichtsreichen Explorationslizenzen in der Demokratischen Republik Kongo nach Goldvorkommen - mit Erfolg. Denn auf seinem Hauptprojekt Adumbi hat das Unternehmen bereits eine Ressource von rund 1,9 Mio. Unzen des gelben Metalls definiert.

Doch sind Kilo Goldmines‘ Lizenzgebiete so umfangreich, dass man sie nicht alle im Alleingang untersuchen kann bzw. will. So hat man vor kurzem dann ein Joint Venture mit dem Branchenriesen Randgold Resources (WKN A0B5ZS) abgeschlossen. Dieser wird sämtliche Kosten bis zur Erstellung einer vorläufigen Machbarkeitsstudie für das Lizenzgebiet KWR Iron übernehmen und im Gegenzug einen Anteil von 51% an dem Projekt erhalten.

Wie es dann weiter geht und warum das Joint Venture für beide Unternehmen von großem Vorteil ist, erläutern Kilo Goldmines‘ CEO Alex van Hoeken und Paul Harbidge, Group Exploration Manager bei Randgold Resources, im folgenden Interview. Wir haben uns erlaubt, es zu Ihrer Information mit deutschen Untertiteln zu versehen.






Schlagworte: , , , , , , , ,

Mehr zum Thema:

Leserkommentare

Bitte beachten Sie, dass Kommentare erst freigeschaltet werden müssen. Bitte nicht erneut absenden.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

© GOLDINVEST Media GmbH, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg  | Alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.
rss Einträge(RSS) rss Kommentare (RSS)