Samstag, 25.03.2017

Tag-Archiv für ‘Börse’

Kupferproduzent Tiger Resources erfüllt 2016 die eigenen Prognosen

Erfreuliche Neuigkeiten gab es heute von dem australischen Kupferproduzenten Tiger Resources (WKN A0CAJF / ASX TGS). Wie das Unternehmen nämlich mitteilte, hat man im vergangenen Jahr 23.118 Tonnen an Kupferkathoden produziert. Tiger selbst hatte eine – angepasste – Prognose von 23.000 bis 23.600 Tonnen für 2016 ausgegeben.

Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben

Edelmetalle haben es derzeit schwer. Vor allem der Goldpreis ist seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA unter die Räder gekommen. Der Silberpreis hingegen hat sich etwas besser gehalten – und einigen Analysten zufolge könnte Silber 2017 auf Grund eines Anstiegs der Industrienachfrage deutlich zulegen, sollten sich die US- und die Weltwirtschaft tatsächlich erholen.

Lucapa Diamond - Zwei interessante Termine!

Nicht nur die Aktionäre von Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) sollten sich zwei Termine in den kommenden Wochen merken: Der Diamantenförderer wird Mitte November und Mitte Dezember zwei Verkäufe von Edelsteinen durchführen, die in den vergangenen Wochen und Monaten auf dem Lulo-Projekt in Angola gefunden wurden.

Vorstellung - China Silber Panda Münze 2011

Liebe Leserinnen und Leser, auch heute stelle ich Ihnen wieder wie jeden Freitag eine neue Münze aus der Silbermünzenreihe vor. Heute sehen wir uns den chinesischen Silber Panda aus dem Jahr 2011 an.

Monument Mining gibt Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 bekannt

Vancouver, British Columbia, Kanada. 28. September 2016. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) („Monument” oder das „Unternehmen”) gibt heute die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr mit Ende 30. Juni 2016 bekannt. Alle Beträge in US-Dollar, falls nicht anders angegeben (siehe www.sedar.com für vollständige Fassung des Jahresberichts).

Vorstellung - China Silber Panda Münze 2007

Liebe Leserinnen und Leser, wie jeden Freitag stelle ich Ihnen auch heute eine neue Münze aus der Silbermünzenreihe vor. Heute sehen wir uns den chinesischen Silber Panda aus dem Jahr 2007 an.

Deutsche Rohstoff - Die US-Töchter sorgen für Phantasie

Vom Heidelberger Konzern Deutsche Rohstoff (WKN A0XYG7) kommen sehr gute Nachrichten von den Öl- und Gasaktivitäten in den USA. Dies betrifft vor allem die US-Tochtergesellschaft Elster Oil & Gas, die zusammen mit Partnern in den vergangenen Monaten auf dem nordwestlichen Teil des Wattenbergfeldes umfangreiche Bohrarbeiten auf dem Areal „Wind” vorgenommen hat. Sechs neue Bohrungen wurden durchgeführt. Elster Oil & Gas hält an diesen eine Betriebsbeteiligung von 50 Prozent.

Deutsche Rohstoff AG - Hälftige Kündigung der Anleihe 13/18

Heidelberg, 19. Juli 2016. Die Deutsche Rohstoff AG macht von ihrem Recht Gebrauch, die ausstehenden Inhaber-Teilschuldverschreibungen der 8 % Anleihe 2013/2018 mit der ISIN DE000A1R07G4 / WKN A1R07G zunächst in Höhe von 50 % ihres Nennbetrags gemäß § 8 Abs. 5 der Anleihebedingungen zu kündigen und zurückzuzahlen.

Tech-Euphorie 2.0

Von 1966 bis 1982 scheiterte der Dow Jones Index immer wieder an der 1.000-Punkte-Marke (rote Linie folgender Chart). Der Bärenmarkt dauerte 16 Jahre und 11 Monate.

Finanzsystem anfällig - droht ein Währungsschnitt?

Liebe Leserinnen und Leser, unser Finanzsystem ist dem Untergang geweiht. Abhilfe kann hier nur ein umfassender Währungsschnitt (currency reset) bringen. Vereinfacht gesprochen haben die Schuldenberge der westlichen Volkswirtschaften mittlerweile solche Dimensionen erreicht, dass eine Krisenbewältigung auf konventionellem Weg nicht mehr möglich ist.

Größter Gold-ETF der Welt verzeichnet Rekordzuflüsse

Einer der größten Fonds seiner Art, der größte mit Gold hinterlegte ETF weltweit SPDR Gold Shares hat ein herausragendes erstes Halbjahr 2016 hinter sich. Nach drei Jahren sinkender Goldpreise und anhaltender Positionsliquidationen der Anleger sind die verwalteten Assets des SPDR im laufenden Jahr bislang um 18,5 Mrd. USD gestiegen.

Lucapa Diamond - Lulo rückt neuen Dimensionen einen großen Schritt näher

Von Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) kommen extrem gute Nachrichten. Das australische Bergbau-Unternehmen kann mit einem neu gegründeten Joint Venture Unsicherheiten um die Zukunft des Diamantenprojektes Lulo in Angola ad acta legen. Einer Weiterführung der alluvialen Diamantenproduktion in dem afrikanischen Staat steht damit nichts mehr im Wege.

Activa Resources AG - erwartet einen deutlichen Konzernverlust für das Geschäftsjahr 2015

Bad Homburg, 31. März 2016. Activa Resources AG, eine unabhängige Erdöl und Erdgas Explorations- und Produktionsgesellschaft, erwartet aufgrund von notwendigen Wertberichtigungen einen deutlichen Konzernverlust für das Geschäftsjahr 2015 (VJ: TEUR -203). Das EBITDA wird aber trotz des sehr schwierigen Marktumfeldes wie erwartet positiv ausfallen (VJ: EUR 2,0 Mio.).

Hochzinsanleihen mit Problemen

Jede Krise hat ihre eigene, spezielle Ursache. Im Jahr 2000 kann die die Überreizung der „New Economy” als Auslöser gelten. In 2007/08 setzte der Zusammenbruch des US-Hausbaumarktes eine Abwärtsspirale in Gang. Wie robust ist eine Wirtschaft, die sieben Jahre lang von der Nullzinspolitik gepäppelt wurde? Kann der Übergang zur Normalität problemlos gelingen? Nicht einmal die Fed weiß das, weil kein Präzedenzfall existiert.

Gold in 2016 - Warum alles besser werden MUSS (Teil 2)

Liebe Leser,im ersten Beitrag dieser Reihe habe ich Ihnen anschaulich gezeigt, dass jetzt ein historisch einmalig günstiger Moment für den Einstieg in Goldaktien ist. Diese sind heute so günstig zu haben, wie schon seit über 30 Jahren nicht mehr.

K+S - diese DAX-Aktie ist zur Weihnachtszeit immer interessant

Liebe Leser, ich muss zugeben, ich hatte den Winter in diesem Jahr schon abgeschrieben. Bis zur letzten Woche bin ich in leichter Herbstkleidung auf der Straße unterwegs gewesen und habe kein bisschen gefroren.

Lassen Sie Vorsicht walten - und zwar jetzt

Die US-Arbeitsmarktdaten waren zuletzt überaus positiv. Rund 271.000 neue Stellen hat die US-Wirtschaft geschaffen, auf 5% ist die Arbeitslosenquote gefallen, wie das US-Arbeitsministerium erst letzte Woche mitteilte. Solche positiven Daten verstärken die Erwartung auf eine US-Leitzinserhöhung im Dezember.

Kaffeepreis an der Börse - die Erholung startet

Der Preis pro Pfund Arabica-Kaffee ist in der letzten Woche sprunghaft gestiegen. Um über 14 % legte der Preis vom Tief bei 1,20 USD pro Pfund bis zur Spitze zu. Nicht ohne Grund, denn die brasilianische Ernte leidet noch immer unter den Auswirkungen der Dürre in den letzten beiden Erntejahren.

Lucapa Diamond hat große Pläne in Angola

Gute Nachrichten kommen von der Lucapa Diamond Company (WKN: A0M6U8). Die Australier haben im abgelaufenen Quartal mit ihrem Diamantenabbau auf dem angolanischen Lulo-Projekt einen positiven Cashflow erzielt. Das ist vor allem aus dem Grund bemerkenswert, dass die Gesellschaft eine eigentlich im Juni geplante Verkaufsrunde von Diamanten verschoben hat. 1.600 Karat liegen auf Lager, die für den Verkauf zur Verfügung stehen. Lupaca allerdings wartet auf bessere Marktbedingungen, um die Diamanten unterzubringen.

Lucapa beschafft 4 Mio. AUD zur Erhöhung des Cashflows auf Lulo

27. Juli 2015. Lucapa Diamond Company Limited hat im Rahmen einer Platzierung von Aktien als Teil einer Strategie zur Steigerung der Cashflows auf dem Diamantenprojekt Lulo in Angola beschafft.

K+S - Heiße Spekulation im Sommerloch

Vom gefürchteten Sommerloch ist in diesem Jahr an der Börse wenig zu spüren. Das liegt vor allem an den Auswirkungen der Griechenland-Krise und des Kursrutsches an den chinesischen Aktienmärkten. Das liegt aber auch an dem möglichen Übernahmekrimi, der sich um den DAX-notierten Rohstoffkonzern K+S entfalten könnte.

Kibaran Resources - Wichtige Meilensteine für das Epanko-Projekt

Tansania ist nicht nur bekannt für den höchsten Berg Afrikas und die weltbekannte Serengeti, sondern auch für die Rohstoffbranche. Das Land ist einer der größten Goldförderer Afrikas und reich an Rohstoffen - unter anderem schlummert Graphit im Boden. Eines der internationalen Unternehmen, das in dem Land Rohstoffe fördern will, ist Kibaran Resources (WKN: A1C8BX / ASX: KNL). Die Australier arbeiten vor allem an ihrem Flaggschiffprojekt Epanko und haben hier jetzt einen enorm wichtigen Fortschritt erzielen können.

Kibaran Resources - Bergbaulizenz für Epanko erteilt

Kibaran Resources Limited gibt bekannt, dass das tansanische Ministerium für Energie und Rohstoffe die Bergbaulizenz für das Epanko Graphitprojekt erteilt hat. Die Lizenz wurde am 13. Juli 2015 vom Energie- und Rohstoffminister Herrn George Simbachawene (MP) unterzeichnet. Sie war für das Unternehmen der letzte große Meilenstein in Bezug auf das behördliche Genehmigungsverfahren für das Projekt.

China bereitet eigenen Goldpreis-Fix vor

China, der größte Goldproduzent und einer der größten Konsumenten des gelben Metalls, führt Gespräche mit der Chicago Mercantile Exchange Group (CME) über einen Deal, der es der CME und dem Shanghai Gold Exchange (SGE) erlauben soll, die Kontrakte des jeweils anderen an ihren Börsen zu listen.

Zimtu Capital – Bestens positioniert für die Wende an den Rohstoffmärkten

Wir haben den Lesern von GOLDINVEST.de den Spezialisten für Pre-IPO-Beteiligungen und Rohstoffprojektmakler Zimtu Capital (WKN A0RDR9) sowie dessen interessantes Geschäftsmodell schon verschiedentlich vorgestellt. Nun haben auch die Analysten von Rockstone Research das kanadische Unternehmen unter die Lupe genommen.

“China kauft Gold durch die Hintertür”

Der Goldpreis musste gestern einen deutlichen Rücksetzer hinnehmen. Der Grund: Der Dollar gewinnt zusehends an Stärke. Oder ist es nur eine erneute Schwäche des Euros? Jedenfalls hat der Goldpreis deutlich unter der Dollar-Stärke gelitten. “Jetzt rückt wieder die Unterstützung bei 1.180 Dollar in den Blick der Anleger”, sagt Markus Bußler.

Gold ist tot - es lebe Gold!

Liebe Leserin, lieber Leser, waren Sie am vergangenen Wochenende auf der Invest Messe in Stuttgart? Wenn ja, dann verstehen Sie bestimmt meine etwas provokative Überschrift.

Gold Standard Ventures - Millionenschwere Studiendaten

Die Börsen in Kanada und in den USA haben noch nicht geöffnet, daher gibt es noch keine Reaktion aus Übersee auf die aktuelle Meldung von Gold Standard Ventures (WKN: A0YE58). Das kanadische Rohstoffunternehmen hat eine erste nach NI 43-101 konforme Studie zum Dark Star Gold Deposit veröffentlicht.

Investoren steigen auf breiter Front bei Minenaktien ein

Schwache Gold- und Silberpreise, eine durchwachsene Performance von Kupfer und anderen Buntmetallen, neue Tiefstände bei Eisenerz und erneute Sorgen um die Rohstoffnachfrage aus China, konnten die Investoren nicht davon abhalten, am gestrigen Mittwoch wieder bei Minenaktien einzusteigen.

Der Canadian Securities Exchange – „The Exchange for Entrepreneurs“

Wie jedes Jahr zur Internationalen Edelmetallmesse (7. und 8. November, Event Arena im Olympiapark München) veranstaltet die kanadische Rohstoffbeteiligungsgesellschaft Zimtu Capital Corp. (WKN A0RDR9 / TSX-V ZC) ihren Road Trip, der von Frankfurt über München nach Zürich und schließlich Genf führt. Dabei stellen sich nicht nur Unternehmen aus dem Portfolio der Zimtu Capital vor, sondern auch der Canadian Securities Exchange („CSE“), vertreten durch President und CEO Richard Carleton.

Gold-Experte Stöferle - QE3 ist nicht das Ende

Rohstoff-Experte Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR begrüßt in der Sendung „Börse Live – Gold Spezial“ den Gold-Experten Ronald Stöferle. Er erklärt dabei, wieso er an einen finalen Abverkauf bei Gold glaubt und wieso den Aktienmärkten ungemütliche Zeiten ins Haus stehen könnten.

Restrukturierungspläne schicken AngloGold-Aktie auf Talfahrt

Die Aktie des drittgrößten Goldproduzenten AngloGold Ashanti (WKN 164180) befindet sich seit gestern im freien Fall. Der Konzern hatte eine großangelegte Restrukturierung angekündigt, die neben einer Bezugsrechteausgabe im Volumen von 2,1 Mrd. Dollar auch den Plan beinhaltet, die internationalen Assets von AngloGold in eine neue Gesellschaft auszugliedern, die in London an die Börse gebracht werden soll.

Gold- und Silberminen - Die Ruhe vor dem Sturm?

Vor dem traditionell besten Jahresmonat für Gold, steigt die Spannung bei den Minen an.

Großer Gewinner der Krise in der Minenbranche sichert sich weitere Liquidität

Mit einer vollen Kriegskasse wird sich der Führer der aufstrebenden Royalty- und Streaming-Branche nach weiteren aussichtsreichen Deals in der Minen- und Juniorbranche umsehen.

Die Übernahmewelle im Goldsektor rollt weiter

Die Übernahmewelle im Goldsektor, angestoßen unter anderem von Agnico Eagle Mines (WKN 860325) und Yamana Gold (WKN 357818) mit ihrer Akquisition von Osisko Mining, rollt weiter. Die Fusions- und Akquisitionsaktivitäten der Branche haben mittlerweile ein Dreijahreshoch erreicht.

Gold-ETFs mit höchstem Zufluss seit November 2012

Selbst der Rückgang des Goldpreises unter die psychologisch wichtige Marke von 1.300 USD pro Unze Ende des vergangenen Monats hielt die Edelmetallanleger nicht davon ab, wieder mehr Kapital in den Sektor zu investieren.

Gold-Experte Bußler - Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Rohstoff-Experte Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR nimmt in seiner Sendung “Börse Live - Gold Spezial” folgende Werte genauer unter die Lupe: Gold, Barrick Gold, Silber, Silver Wheaton und Tahoe Resources. Darüberhinaus beantwortet Markus Bußler auch Zuschaueranfragen.

Deutsche Rohstoff AG kündigt Aktienrückkauf in Höhe von 5 Mio. Euro an

Rund 129 Mio. Dollar hat die Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) aus dem Verkauf der Öl- und Gasassets ihrer US-Tochter Tekton Energy erhalten. Das Unternehmen hatte dabei bereits angekündigt, dass ein Teil dieser Mittel für den Rückkauf eigener Aktien über die Börse verwendet werden würde.

Kirkland Lake Gold rechnet mit Produktionsanstieg auf 180.000 Unzen in den nächsten drei Jahren

Die kanadische Kirkland Lake Gold (WKN 157217) geht davon aus, dass ihre Goldproduktion in den kommenden drei Jahren steigen wird, da nun höhergradige Erze auf der Macassa-Mine erreicht werden können.

Silber – Schwache Investmentnachfrage und Überangebot werden den Preis belasten

Die Analysten der HSBC gehen davon aus, dass der durchschnittliche Silberpreis des laufenden Jahres bei nur 19,50 USD pro Unze liegen wird. Ein Anstieg des verfügbaren Angebots werde möglichen Rallyes Grenzen setzen, hieß es.

© GOLDINVEST Media GmbH, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg  | Alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.
rss Einträge(RSS) rss Kommentare (RSS)