Montag, 16.01.2017

Tag-Archiv für ‘Erz’

US-Inflation ohne Beschönigung: 5 mal höher

Liebe Leserin, lieber Leser, auch heute wollen wir uns noch einmal mit den Berechnungsmethoden und Modifikationen an den Verbraucherpreisindizes beschäftigen.

Deutsche Rohstoff: Salt Creek schließt die Akquisition der Öl- und Gasproduktion in North Dakota erfolgreich ab

Mannheim, 19. Dezember 2016. Mannheim/Denver. Salt Creek Energy, 90%ige Tochtergesellschaft der Deutsche Rohstoff AG, hat die am 22. November angekündigte Akquisition der Öl- und Gasproduktion in North Dakota abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt USD 38,1 Mio. Die Transaktion ist rückwirkend zum 1. September gültig.

First Graphite Limited berichtet über den neuesten Stand der anfänglichen Testarbeiten, die von Flinders University an FGR-Graphit durchgeführt werden.

FGR berichtet über den neuesten Stand der anfänglichen Testarbeiten, die gemäß Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) mit Flinders University zur Anwendung der Aufbereitungstechnologie Vortex Fluidic Device (VFD) und Turbo Thin Film (TTF) durchgeführt werden.

So profitiert Gold vom Dilemma der Notenbanken

Lieber Leser, das, was die Notenbanken rund um den Globus veranstalten, ist der berüchtigte Tanz auf dem Vulkan. Wenn Sie als Anleger heftige Bauchschmerzen dabei haben, was die angeblichen Währungshüter in den letzten Jahren aus ihren geldpolitischen Zauberkästen herausholten, können Sie sich gratulieren.

Vorstellung - China Silber Panda Münze 2007

Liebe Leserinnen und Leser, wie jeden Freitag stelle ich Ihnen auch heute eine neue Münze aus der Silbermünzenreihe vor. Heute sehen wir uns den chinesischen Silber Panda aus dem Jahr 2007 an.

Pasinex entdeckt hochgradige primäre Sulfidmineralisierung unterhalb der Oxidhauptzone bei Pinargozu

TORONTO, ON - 7. September 2016 - Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) berichtet heute über die herausragenden Ergebnisse von 32 unterirdischen Bohrungen bei der Zinkmine Pinargozu in der Türkei. Das Bohrloch PPU16-030 durchteufte einen Abschnitt von 34 Metern mit einem Zinkgehalt von durchschnittlich 35 %. Die in einigen Bohrlöchern erzielten sehr hohen Zinkgehalte (Bonanza-Gehalte) nähern sich dem Gehalt reiner Sphalerit-(Zinksulfid-)Mineralisierung an. Die Bohrungen fanden zwischen Anfang März und Mitte Mai dieses Jahres statt. Diese Ergebnisse lassen Zinkmineralisierung mit hochgradigen Sulfidursprüngen erkennen. Dies hat erhebliche positive Auswirkungen auf das Explorationspotenzial von Pinargozu

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 29.08.-05.09.2016: Erdöl und Gold

Energie: Erdöl. Liebe Leserinnen und Leser, die Ölpreise haben in der vergangenen Woche deutlich nachgegeben. Hauptgrund dafür dürfte sein, dass die Erwartungen der Marktteilnehmer an das kommende Treffen der Ölproduzierenden Länder in Algier immer mehr sinken und im Vorfeld wohl auch deutlich überzogen waren.

Kibaran Resources – Kommerzielle Tests weisen Weltklassequalität des Epanko-Graphits nach

Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) arbeitet derzeit an den Plänen, die ursprünglich für das Epanko-Projekt geplante Produktion von 40.000 Tonnen Graphitkonzentrat um 50% auf 60.000 Tonnen pro Jahr auszuweiten. Das ist auch nötig, denn das Unternehmen hat bereits Abnahmevereinbarungen – unter anderem mit ThyssenKrupp (WKN 750000) – abgeschlossen, die die gesamten 40.000 Tonnen pro Jahr abdecken!

Gold – vorerst in einer korrektiven Struktur gefangen

In den vergangenen vier Wochen gingen den Bullen zunächst bei 1.377 USD die Kräfte aus. Es folgte ein insgesamt eher gemächlicher Rücksetzer bis auf 1.310 USD, bevor sich die bullischen Kräfte zurückmeldeten und die Notierungen erneut bis auf 1.366 USD vorantreiben konnten. Hier gab es in der letzten Handelswoche aber vorerst kein Weiterkommen. Im Zuge der deutlich besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten ging das Edelmetall schließlich mit einem deutlichen Kursrutsch (1.335 USD) ins Wochenende.

Commerce Resources Corp. gibt Fortsetzung des Abschlusses der zweiten Tranche des Emissionsangebots und gleichzeitige nicht brokergeführte Flow-Through-Privatplatzierung bekannt

3. August 2016. Commerce Resources Corp. (WKN: A0J2Q3; TSX-V: CCE; OTCQX: CMRZF) (das „Unternehmen” oder „Commerce”) gibt bekannt, dass das Unternehmen den Abschluss der zweiten Tranche seines früher bekannt gegebenen Emissionsangebots gemäß Emissionsprospekt (das „öffentliche Emissionsangebot”) fortsetzt. Ferner gibt Commerce bekannt, dass sie gleichzeitig zum Emissionsangebot eine nicht brokergeführte Flow-Through-Privatplatzierung von bis zu 5.263.158 berechtigten Flow-Through-Stammaktien zu einem Preis von 0,095 CAD pro Stammaktie durchführen für einen Bruttoerlös in Höhe von bis zu 500.000 CAD (die „gleichzeitige Privatplatzierung”).

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 25.07.-01.08.2016: Erdöl und Gold

Energie: Erdöl. Liebe Leserinnen und Leser, die Ölpreise gaben in der vergangenen Woche weiter deutlich nach. Inzwischen sind die Preise gegenüber den Jahreshöchstständen vom Juni um über 20% gefallen, was auf den Beginn eines Bärenmarktes hindeutet.

Deutsche Rohstoff - Die US-Töchter sorgen für Phantasie

Vom Heidelberger Konzern Deutsche Rohstoff (WKN A0XYG7) kommen sehr gute Nachrichten von den Öl- und Gasaktivitäten in den USA. Dies betrifft vor allem die US-Tochtergesellschaft Elster Oil & Gas, die zusammen mit Partnern in den vergangenen Monaten auf dem nordwestlichen Teil des Wattenbergfeldes umfangreiche Bohrarbeiten auf dem Areal „Wind” vorgenommen hat. Sechs neue Bohrungen wurden durchgeführt. Elster Oil & Gas hält an diesen eine Betriebsbeteiligung von 50 Prozent.

Gold - das richtige Timing bringt den Gewinn

Liebe Leserinnen und Leser, der Goldpreis erzielte in der letzten Woche erstmals seit sechs Wochen keine signifikanten Zugewinne mehr. Obgleich weiterhin eine kräftige Nachfrage von Investorenseite festgestellt wurde, reichte die Kraft nicht aus, um die 1.400 US$ im Handstreich zu nehmen.

So gehen Sie beim Goldkauf vor

Als Möglichkeit sehe ich für physische Goldinvestments Barren oder Münzen. Die bekanntesten Münzen sind Kanadas Maple Leaf, Schweizerische Gold Vreneli, Südafrikas Krügerrand, Australiens Känguru oder die US-amerikanischen Eagle-Münzen und natürlich auch die Wiener Philharmoniker.

Graphenproduktionseinheit nähert sich Fertigstellung

First Graphite Limited gibt bekannt, dass man weitere Fortschritte mit der Strategie gemacht hat, zu einem Masseproduzenten von qualitativ hochwertigem Graphen zu werden.

First Graphite Limited - Im August ist es soweit!

Es ist nur noch eine Frage weniger Wochen, bis First Graphite (WKN A2ABY7 / ASX FGR) in Sri Lanka die Graphitförderung beginnen wird. Man sei auf einem guten Weg in Richtung Produktion, sagt Craig McGuckin, Managing Directror des Rohstoffunternehmens. Daran ändern auch die letzten Monsunregenfälle nichts, denn die Bergwerke von First Graphite in Sri Lanka liegen in Höhenlagen und bleiben so von Überschwemmungen und Unterbrechungen verschont.

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 25.04.-02.05.2016: Erdöl und Silber

Energie: Erdöl. Liebe Leserinnen und Leser, die Ölpreise stiegen in der vergangenen Woche weiter deutlich an. Brent-Öl erreichte dabei ein 5,5 Monats-Hoch. WTI verteuerte sich auf das höchste Niveau seit 6 Monaten. Unterstützung erhalten die Ölpreise durch die rückläufige US-Ölproduktion, aber auch durch einen schwächeren US-Dollar.

Silber - „Bis zum Frühsommer ist noch Geduld notwendig“

Rückblick: Trotz des erfolgreichen Ausbruchs aus dem Keil konnte der Silberpreis in den letzten Wochen nicht die präferierte Dynamik entfachen. Mitte März gelang den Bullen mit 16,12 USD zwar noch ein neues Fünfmonatshoch, seitdem konnten die Bären die Notierungen aber zwischenzeitlich unter die 50-Tagelinie (15,16 USD) als auch bis an die 200-Tagelinie (14,90 USD) zurückdrängen.

Silber - “Die Bullen sind zurück, kommt jetzt die Inflation?”

Rückblick: In den letzten vier Wochen war der Silberpreis erwartungsgemäß mit der oberen Keilbegrenzung beschäftigt. Zunächst gelang am 11.Februar mit 15,99 USD der klare Sprung über diese entscheidende Hürde. Im Anschluss jedoch folgte ein tiefer Rücksetzer, welcher den Silberpreis fast bis zur steigenden 50-Tagelinie (14,61 USD) und damit klar unter die Keilbegrenzung zurückwarf. Letztlich führte dies aber nur zum Abbau der kurzfristig überkauften Lage und die Bullen können nun bereits seit sechs Handelstagen die Preise mit frischen Kräften wieder nach oben treiben. Am vergangenen Donnerstag wurde der Keil dabei erneut übersprungen. Da sich der Siegeszug der Bullen auch zum Beginn der neuen Handelswoche fortsetzt, dürfte der Ausbruch aus dem Keil nun tatsächlich gelungen sein.

Equitas Resources Corp. schließt Kaufprüfung ab und unterzeichnet endgültiges Abkommen hinsichtlich der Übernahme von Alta Floresta Gold Ltd.

Equitas Resources Corp. freut sich bekannt zu geben, dass es ein endgültiges Abkommen hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung an Alta Floresta Gold Ltd. ( Alta Floresta Gold”) unterzeichnet hat. Nach der behördlichen Genehmigung der Übernahme plant Equitas, eine Schwerkraftanlage zu errichten, um die aktuellen Produktionsarbeiten in den Cajueiro-Goldzonen zu erweitern.

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 22.02.-28.02.2016: Zink und Zucker

Industriemetalle: Zink. Der Zinkpreis bewegte sich in der vergangenen Woche übergeordnet seitwärts, nachdem am letzten Montag ein 5-Monats-Hoch bei über 0,80 US-Dollar pro Pfund erreicht wurde.

Eisenerz zurück im Bullenmarkt

Der Eisenerzpreis baut seine Gewinne aus, stieg am gestrigen Dienstag auf den höchsten Stand seit drei Monaten. Auslöser waren Bestandsaufstockungen in chinesischen Hüttenwerken nach den Neujahresfeiertagen und Anzeichen für ein geringeres Angebot.

Die Welt ertrinkt in Öl - findige Unternehmen verdienen daran

Liebe Leser, die „TI Oceania” ist kein normaler Tanker. Mit einem Fassungsvermögen von drei Millionen Barrel bzw. fast einer halben Milliarde Liter ist die TI Oceania einer der größten Tanker der Welt. Die „Nave Synergy” gehört ebenfalls in diese Kategorie. Der Öl-Konzern Shell buchte mit der „Xin Run Yang” und der „Xin Tong Yang” gleich zwei Tanker der Superklasse.
Alle diese Öltanker haben eines gemeinsam: Sie liegen vor Anker. Allerdings nicht außer Dienst, sondern randvoll mit Öl.

Fund eines 133,4-karätigen Diamanten auf Lulo

22. Januar 2016. Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) gibt den Fund weiterer spezieller Diamanten (Gewicht über 10,8 Karat) einschließlich eines 133,4-karätigen Steins auf dem Diamantenprojekt Lulo in Angola bekannt.

Alles China oder was? Handeln Sie klug!

Liebe Leser. das neue Börsenjahr lässt sich ja wenig verheißungsvoll an. Dabei war der DAX zwischen den Jahren sogar fast auf 11.000 Punkte gestiegen, bevor er dann aktuell wieder auf unter 9.800 Punkte gesunken ist.Die Schockwellen griffen von China aus auf die europäischen Aktienmärkte über. Dabei waren es vor allem Asiens Börsen welche zuletzt in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Silber - “Mit diesen Keilen kommt die Trendwende bis zum Sommer definitiv“

Rückblick: Während sich der Goldpreis zum Jahresauftakt etwas deutlicher erholen konnte, tritt der Silberpreis seit vier Wochen auf der Stelle und vollzieht die Bewegung beim Gold bis jetzt nicht nach. Bereits seit Mitte November ist hier eine Konsolidierung erkennbar, welche die Form eines Dreiecks anzunehmen scheint.

Erdöl - Jahresausblick 2016

Liebe Leser, die Ölnachfrage zeigte sich stark in 2015, auf der Angebotsseite dagegen tobt ein massiver Preiskrieg, der zu einem Ölpreisrückgang von über 30% im vergangenen Jahr geführt hat. Wie die Aussichten für dieses Jahr sind, werde ich Ihnen im folgenden aufzeigen.

Silbermünzen gefragt wie nie

Liebe Leser, Weihnachten naht, die Zeit der Freude, des Friedens, der Besinnlichkeit und der Geschenke. Wissen Sie, was ich meinem Sohn dieses Jahr schenke? Eine Silbermünze. Und ich bin wahrlich nicht die einzige, die in diesem Jahr Silbermünzen verschenkt.

Rohstoffe Wochenrück- und Ausblick 07.12.-11.12.2015: Erdöl und Gold

Energie: Erdöl. Liebe Leser, die Ölpreise haben sich in der vergangenen Woche weiter deutlich abgeschwächt. Brentöl im nächstfälligen Kontrakt handelt mittlerweile bei unter 40 US-Dollar pro Barrel.

Deflationierungsspirale kann sich zuerst noch beschleunigen

Gerade rohstofflastige Länder scheinen gewillt, den immer günstigeren Preisen durch eine Entwertung ihrer Währungen zu entfliehen. Besonders intensiv wird der Entwertungswettlauf daher von Schwellenländern ausgetragen (in Europa mittlerweile auch, hier aber aus anderen Gründen).

Barrick Gold - gelingt nach dem Absturz jetzt die Wende?

Hebt die US-Notenbank die Zinsen 2015 nun an oder nicht? Es ist und bleibt ein ziemliches Hin und Her angesichts der Wirtschaftsdaten. Die letzten Äußerungen der Fed-Chefin Janet Yellen allerdings lassen darauf schließen, dass die US-Notenbank im Dezember die Leitzinsen anheben wird. Wirklich unumstößlich beschlossen ist dies allerdings nicht. Dennoch steht fest: Die Zinswende naht. Für die Edelmetalle wird dies einen Paradigmenwechsel bedeuten. Die Konkurrenz von verzinslichen Anlageformen am Kapitalmarkt wird attraktiver für Investoren, wenn die Zinsen klettern.

Gefährliche platzende Blasen sind die Folge

“Es ist ein seltsames Phänomen, dass wir uns über Jahrtausende zu einer hochtechnologisierten Gesellschaft entwickeln konnten, aber leider nicht in der Lage sind aus ökonomischer Erfahrung zu lernen.

Junk Bonds - aktuell die größte Gefahr

Liebe Leserin, lieber Leser, Mindestens 15,7% aller in den USA vergebenen Junk Bonds (hochrisikoreiche Anleihen) sind notleidend. Dabei geht es nicht nur um Kredite an Ölfracker. Betroffen sind Unternehmen aus allen Sparten.

Die Zins- und Kreditblase

Leihen Sie mir Geld? Vielleicht so 1-2 Millionen? Ich verspreche Ihnen dafür auch 10 % vom “Blauen vom Himmel”, habe allerdings außer Schulden von 20 Millionen (pi mal Daumen) noch nicht viel aufzuweisen. Nein, natürlich tun Sie das nicht. Denn Sie besitzen gesunden Menschenverstand. Und damit haben Sie einer wachsenden Anzahl an Investoren sehr viel voraus.

Was Sie über die großen Goldproduzenten wissen müssen

Liebe Leserin, lieber Leser, wie Sie wissen, bin ich grundsätzlich positiv für Gold gestimmt - erst recht nach dem jüngsten Abverkauf. Allerdings bin ich kein Goldfanatiker, der unkritisch jedes Goldinvestment hochjubelt. Deswegen halte ich es heute für angebracht, eine Warnung an Sie auszusprechen.

Kibaran Resources - Studie zeigt: Epanko ist hoch profitabel!

Großartige und wichtige Nachrichten kommen von Kibaran Resources (WKN: A1C8BX / ASX: KNL). Die Australier haben am Donnerstag die Ergebnisse einer bankenfähigen Machbarkeitsstudie für das Epanko-Graphitprojekt in Tansania vorgelegt. Es ist der zweite wichtige Meilenstein, den Kibaran Resources für das konzerneigene Flaggschiffprojekt binnen weniger Tage erreicht. Zuletzt hatte das Energie- und Bergbauministerium des afrikanischen Staates den Australiern die Lizenz für den Abbau der Graphitvorkommen auf dem Projekt erteilt.

Kupfer - Zeit für eine Erholung

Der Kupfermarkt hat Probleme auf der Angebotsseite. Die lassen sich nicht wegdiskutieren und sind nach dem letzten Preisrückgang nur noch größer geworden. Überdies zeigt sich, dass die Nachfrage keinesfalls so deutlich hinterherhinken wird, wie das einige Marktbeobachter meinen. Im Gegenteil zeigt China als größter Kupferkonsument der Welt allen Unkenrufen zum Trotz ein geradezu beachtliches Wachstum. Und mehr noch: Gerade das 3. Quartal dieses Jahres wird sich als deutlich unterstützend für die Nachfrage auswirken. Angesichts dessen gehen wir davon aus, dass der jüngste Preisrückgang übertrieben war.

Kibaran Resources - Bergbaulizenz für Epanko erteilt

Kibaran Resources Limited gibt bekannt, dass das tansanische Ministerium für Energie und Rohstoffe die Bergbaulizenz für das Epanko Graphitprojekt erteilt hat. Die Lizenz wurde am 13. Juli 2015 vom Energie- und Rohstoffminister Herrn George Simbachawene (MP) unterzeichnet. Sie war für das Unternehmen der letzte große Meilenstein in Bezug auf das behördliche Genehmigungsverfahren für das Projekt.

Erholung und Sommerrally bis 1.235US$

Rückblick: Seit dem letzten Tief Mitte März bei 1.141,60US$ konnte sich der Goldpreis zwar immer wieder kurzzeitig erholen, insgesamt kamen die Bullen aber kaum voran. Die Marke von 1.200,00US$ wurde zwischenzeitlich wieder verloren, ist aber nach wie vor in Reichweite. Mein bevorzugtes Szenario einer finalen Kapitulation ist noch nicht eingetreten, bleibt aber grundsätzlich virulent.

Kibaran Resources – Verbesserte Ressourcenschätzung für Graphitprojekt Epanko

Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX: KNL) arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung einer bankfähigen Machbarkeitsstudie zu ihrem Graphitprojekt Epanko in Tansania. Im Rahmen dessen ist es nun gelungen, das Zutrauen in die Exaktheit der bekannten Ressource – insgesamt 23,3 Mio. Tonnen mit 9,4% Gesamtgraphitkohle bzw. rund 2,2 Mio. Tonnen Graphit – weiter zu steigern.

© GOLDINVEST Media GmbH, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg  | Alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.
rss Einträge(RSS) rss Kommentare (RSS)