Freitag, 25.04.2014

Tag-Archiv für ‘iShares Silver Trust’

Silber-ETF Bestand steigt auf Viermonatshoch

Die Menge an Silber, die vom größten mit dem grauen Metall hinterlegten börsennotierten Fonds, dem iShares Silver Trust, gehalten wird, stieg zuletzt auf ein Viermonatshoch. Die Rallye der letzten Tage auf mehr als 22 USD pro Unze Silber und positive Wirtschaftsaussichten lösten starkes Interesse vor allem bei Privatanlegern aus.

Silber schlägt Gold 2012 wohl deutlich

Silber ist populärer aber auch volatiler als je zuvor - und bereit, das Jahr 2012 mit einem doppelt so hohen Gewinn abzuschließen wie der große Bruder Gold, glauben Experten. Vor allem die gestiegene Investmentnachfrage wird als Begründung angeführt.

Gold- und Silberproduzenten glauben an weiterhin gute Geschäfte

Der Edelmetallsektor hat Anlegern in letzter Zeit einiges an Kopfschmerzen bereitet. Trotz anhaltend hoher Preise bei Gold und Silber kommen die Kurse vieler Minengesellschaften nicht vom Fleck. So hat seit Anfang vergangenen Jahres beispielsweise der größte Gold-ETF überhaupt, der SPDR Gold Trust, um mehr als 15% zugelegt und der iShares Silver Trust immerhin noch ein Plus von 2,5% verbucht. ETF auf Minenfirmen hingegen sind teilweise um mehr als 20% gefallen. Es scheint sich also ein düsteres Bild abzuzeichnen – doch die Unternehmen selbst scheinen bessere Zeiten zu erwarten.

Eric Sprott will Silber im Wert von 1,5 Mrd. Dollar kaufen

Der kanadische Milliardär Eric Sprott hat den Kauf von Silberbarren im Wert von 1,5 Mrd. Dollar beantragt. Damit will man für die zu erwartende Nachfrage nach dem Silber-ETF (Exchange Traded Fund) ETG-PSLV von Sprott Asset Management gerüstet sein. Die 1,5 Mrd. Dollar entsprechen rund 45 Mio. Unzen Silber.

Rohstoff-ETF im vergangen Monat mit spektakulärem Comeback

Rohstoff-ETF (Exchange Traded Funds) mögen derzeit sehr beliebt sein – allen voran Edelmetall-ETF wie der SPDR Gold Trust und der iShares Silver Trust – doch Währungs-ETF sind noch populärer.

Silber könnte Anfang 2010 die Marke von 20 Dollar je Unze erreichen

Ein kurzfristiger Rücksetzer des Silberpreises in den nächsten vier bis acht Wochen könnte nach Ansicht der Experten von RBC Capital Markets durchaus bevorstehen, doch Ende des Jahres und Anfang 2010 sollte die Nachfrage wieder anziehen - und dazu führen, dass der Preis für das Edelmetall in Regionen um die 20 Dollar pro Unze vorstößt, so die Experten.

© GOLDINVEST Media GmbH, Dorotheenstr. 54, 22301 Hamburg  | Alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.
rss Einträge(RSS) rss Kommentare (RSS)