Die Analysten von BMO Capital Markets berichteten vor Kurzem, dass der kanadische Goldproduzent IAMGOLD (WKN 899657 / TSX IMG) im September dieses Jahres eine Ressourcenschätzung für sein Saramacca-Projekt vorlegen dürfte. Das Unternehmen habe im Vorfeld dazu eine Reihe „ermutigender“ Bohrergebnisse präsentiert, hieß es weiter.

BMO geht davon aus, dass die Ressource, wenn sie bekanntgegeben wird, höhere Gehalte und möglicherweise auch eine höhere Tonnage aufweisen wird, als vom Unternehmen zuvor geschätzt. Diese sei, obwohl die IAMGOLD-Aktie 2017 bereits um 50% zugelegt habe, aber noch nicht vollständig im Kurs widergespiegelt, so die Experten.

Betrachte man Saramacca als zukünftigen Lieferanten von Material für die Produktion auf Rosebel, so sei weiteres Aufwärtspotenzial für IAMGOLD möglich. Dass hätten Berechnungen von BMO ergeben. Ausgehend von geschätzten Entwicklungskosten von zunächst 75 Mio. Dollar und einem Goldgehalt von 2,67 Gramm Gold pro Tonne bei einer Ressource von 1,15 Mio. Unzen halte man eine Erhöhung des Nettobarwerts pro Aktie um 20% für gerechtfertigt, so BMO.

Die Analysten gehen zudem davon aus, dass die so genannten all-in sustaining costs bis Ende 2020 immer weiter zurückgehen sollten, so dass IAMGOLD zusätzliches Cash generieren könnte. Dies könnte nach Ansicht von BMO zudem weitere Exploration auf der Saramacca-Lagerstätte erlauben, die in die Tiefe und im Streichen offenbleibe.

IAMGOLD werde darüber hinaus angesichts all dessen niedriger bewertet als die Peer Group, sodass BMO das Rating für die Aktie auf „outperform“ erhöhten und das Kursziel von 6 auf 7,50 Dollar anhoben.

GOLDINVEST.de
GOLDINVEST.de berichtet tagesaktuell über Edelmetalle und ausgewählte Rohstoffaktien. Auch Basismetalle und strategische Rohstoffe wie Lithium stehen im Fokus.

Besuchen Sie unsere Webseite: http://www.goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter