Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) sitzt bereits auf einer Ressource von rund 1,7 Mio. Unzen des gelben Metalls. Erklärtes Ziel ist es, diese Goldvorkommen schnell auf zunächst 2 Mio. Unzen auszuweiten und im nächsten Schritt dann auf 3 Mio. Unzen zu erweitern. Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden, denn bislang hat De Grey nur einen geringen Teil der Pilbara-Liegenschaft mit Bohrungen erkundet.

Jetzt meldet das Unternehmen einmal mehr exzellente Bohrergebnisse von der Lagerstätte Mallina, auf der man bereits eine Ressource von 160.700 Unzen Gold bei 1,3 Gramm Gold pro Tonne nachgewiesen hat. Vor Kurzem nämlich hatte De Grey insgesamt 104 so genannte Aircore-Bohrungen auf zwei Abschnitten 1,8 bzw. 3,0 Kilometer westlich des Ressourcengebiets von Mallina durchgeführt. Damit erweiterte man die Streichlänge der Goldvererzung innerhalb der großen, regionalen Scherzone Malina auf jetzt 7 Kilometer Länge!

Mit diesen Bohrungen hat De Grey mehrere neue Erzgänge nachgewiesen, die eine mächtige und hochgradige Goldvererzung weit außerhalb der aktuellen Ressourcengebiete darstellen. Das Unternehmen sieht hier das Potenzial darauf, dass Mallina gleich mehrere subparallele Erzgänge in einem 700 Meter breiten Korridor beherbergen könnte.

Das bedeutet, so De Grey, dass diese Erzgänge das Potenzial auf eine erhebliche Steigerung der Ressourcen bieten! Zumal dem Unternehmen zufolge die neuen Aircore-Abschnitte über mindestens einige hundert Meter in Streichrichtung offen bleiben.

Unter anderem erbohrte De Grey dabei:

- 40 m mit 3,9 g/t Au ab 8 m Tiefe einschl. 8 m mit 9,2 g/t Au und 12 m mit 5,6 g/t Au,
- 28 m mit 2,6 g/t Au ab 40 m Tiefe einschl. 4 m mit 5,4 g/t Au,
- 32 m mit 1,6 g/t Au ab 16 m Tiefe einschl. 4 m mit 5,8 g/t Au,
- 20 m mit 1,7 g/t Au ab 4 m Tiefe einschl. 8m mit 3,4 g/t Au und
- 24 m mit 0,9 g/t Au ab der Oberfläche.

Dass De Grey mit seinen Bohrungen in so großer Entfernung vom derzeitigen Ressourcengebiet von Mallina (bis zu 3,0 Kilometer) erfolgreich war, sehen auch wir als sehr vielversprechende Entwicklung an, die in Zukunft eine erhebliche Zunahme der Ressourcen auf dem Gebiet von Mallina wahrscheinlich macht.

De Grey hat angesichts der positiven Resultate bereits Folgebohrungen in Auftrag gegeben, darunter rund 5.000 Meter an Aircore- und 1.500 Meter an RC-Bohrungen (Rückspülbohrungen). Das RC-Bohrgerät hat bereits mit den detaillierten Bohrungen über den neu definierten Erzgängen begonnen, während das zusätzliche Aircore-Bohrprogramm voraussichtlich noch diese Woche beginnen soll. Damit will man den Trend der Erzgänge entlang des Streichens erweitern und besser definieren, bevor weitere RC-Bohrungen vorgenommen werden.

De Grey hatte Ende August / Anfang September rund 22 Mio. AUD an frischem Kapital aufgenommen, um damit zum einem weitere Explorationsaktivitäten zu finanzieren, aber vor allem auch, um damit den endgültigen Erwerb der Indee-Liegenschaften zu finanzieren, die einen großen Teil des Pilbara-Projekts ausmachen. Die Finanzierung erfolgte zu 0,05 AUD pro Aktie, sodass der De Grey-Kurs zunächst bis an diese Marke heran nach unten ging und seitdem eher seitwärts tendiert.

Wir glauben aber, dass die Aktie über das Potenzial verfügt, sich bei einem weiterhin hohen Goldpreis und anhaltend positiven Bohrergebnissen von diesem Niveau aus deutlich zu erholen. Natürlich sind die Risiken aber weiterhin hoch, was Anleger immer berücksichtigen sollten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Kalamazoo Resources: Die Jagd nach der neuen Foste

Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) ist auf der Suche nach der nächsten Fosterville-Mine im australischen Bundesstaat Victoria.

Barrick verkauft Super Pit-Beteiligung für 750 Mio

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450), hat eine Übereinkunft in Bezug auf den Verkauf seiner 50%igen Beteiligung an Kalgoorlie Consolidated Gold Min

Global Atomic: In der Gewinnzone

Nicht nur in Deutschland läuft gerade die Hochsaison der Zahlen. Auch in anderen Regionen der Welt berichten Unternehmen, wie das dritte Quartal gelaufen ist. Die kanadische G

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung