253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der kanadische Goldexplorer GGX Gold (TSX-V GGX / FRA 3SR2) hat zuletzt immer wieder hervorragende Gehalte von den Bohrungen im Erzgangsystem Gold Drop auf dem gleichnamigen Projekt in British Columbia vorgelegt. Bis zu 54,9 Gramm Gold und 379 Gramm Silber pro Tonne konnte man zuletzt nachweisen. Und jetzt hat GGX einen neuen Ausläufer dieses Systems südlich historischer, unterirdischer Abbaustätten entdeckt!

Denn aus dem Erzgangsystem Gold Drop wurden in der Vergangenheit – hauptsächlich von 1933 bis 1941 – 335 Tonnen Erz abgebaut, aus denen damals 5.020 Gramm Gold und 35.894 Gramm Silber gewonnen wurden. Die durchschnittlichen Gehalte lagen demzufolge bei hohen 14,99 g/t Gold und 107,1 g/t Silber.

Den neuen Ausläufer dieses Adersystems hatte GGX mit Hilfe geochemischen Bodenmessungen im vergangenen Jahr und anschließenden Grabungen während des Sommer-Explorationsprogramms dieses Jahres entdeckt. Denn beim Aushub dieses Grabens konnte das Unternehmen über eine Länge von 20 Metern einen Quarzerzgang freilegen!

Im östlichen Teil des Projektgebiets hatte GGX das Erzgangsystem Gold Drop zuvor in den unterirdischen Abbaustätten auf einer Streichlänge von etwa 160 Metern nachgewiesen. Das Gebiet südlich des Erzgangs Gold Drop wurde zwar in der Vergangenheit ebenfalls mit Hilfe zahlreicher Gruben und manuell ausgehobener Gräben erkundet, damals war es mit den (historischen) Arbeiten aber nicht gelungen, den südlichen Ausläufer des Erzgangsystems Gold Drop zu entdecken.

GGX aber hatte 2017 mit geochemischen Bodenprobenahmen südlich der unterirdischen Abbaustätten Gold Drop eine ausgeprägte lineare Goldanomalie mit 50 Meter Länge identifiziert, die ungefähr in Nord-Süd-Richtung verläuft und 50 bis 100 Meter südlich der unterirdischen Abbaustätten bei Gold Drop liegt.

Als man nun während des Sommer-Explorationsprogramms 2018 über der Anomalie einen Graben aushob, konnte der neue Quarzerzgang lokalisiert und – bislang – auf einer Länge von 20 Metern nachgewiesen werden. Dabei konnte GGX Breiten, im Fachjargon „Mächtigkeiten“, von rund 0,6 bis zu 2 Metern messen. Der Erzgang streicht etwa von Norden nach Süden und weist sporadische Mineralisierung mit Pyrit, Chalkopyrit und Spuren von Bleiglanz auf.

Das Management ist, heißt es in der heutigen Pressemitteilung, von dieser neuen Entdeckung „sehr begeistert“. Kein Wunder! Denn wenn man bedenkt, dass die Streichlänge des Adersystems auf Gold Drop bislang auf 160 Metern nachgewiesen ist, stellt diese Neuentdeckung eine signifikante Erweiterung dar und eröffnet GGX Gold neues Potenzial.

Das Unternehmen plant für das Gebiet der Neuentdeckung im nächsten Schritt nun die Entnahme von Schlitzproben und weitere Grabungen, sodass von dort in den kommenden Wochen und Monaten noch einiges zu hören sein dürfte!

Die Aktie von GGX Gold hat derzeit – wie ein Großteil der kanadischen Goldexplorer – zu kämpfen, hält aber derzeit die Marke von 0,10 CAD. Damit liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens aktuell bei gerade einmal 4,54 Mio. CAD. Auf diesem Niveau könnten Risiko bereite Anleger sich unserer Ansicht nach durchaus einige Stücke ins Depot legen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der GGX Gold Corp. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen GGX Gold Corp. im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen GGX Gold Corp. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da die GOLDINVEST Consulting GmbH u.a. für die Berichterstattung zu GGX Gold Corp. entgeltlich entlohnt wird.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Mawson Resources: Rajapalot sorgt wieder mal für A

Die Kette exzellenter Nachrichten vom finnischen Rajapalot-Projekt des Rohstoff-Unternehmens Mawson Resources (TSX MAW / FRA MXR) reißt einfach nicht ab. Die Explorationsarbei

Barrick Gold sieht sich im laufenden Jahr auf Kurs

Von Barrick Gold (WKN 870450 / NYSE ABX) wurden Zahlen zur Produktion im zweiten Quartal des laufenden Jahres vorgelegt. Man mache gute Fortschritte auf dem Weg in Richtu

Skeena Resources: Deutscher Investor erhöht Anteil

Vor rund einem Monat haben wir Skeena Resources (WKN A2H52X / TSX-V SKE) erstmals auf unserer Seite vorgestellt. Die Kanadier suchen im „Goldenen Dreieck“ der kanadischen Prov

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung