253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Goldunternehmen haben eine besondere Form gefunden, wie sie andere für sich arbeiten lassen. Sie vergeben für ihre Projekte so genannte Earn-In Optionen, was so viel bedeutet, dass ein Juniorpartner eigenes Geld für Exploration ausgibt, um am Ende Anteile an einem vielversprechenden Projekt zu erwerben.

Für den Juniorpartner ist das eine riskante Wette, denn es braucht in der Regel schnell gute Ergebnisse, damit Investoren solche Earn-Ins weiter finanzieren. Geht dem Partner das Geld aus, fällt die optionierte Liegenschaft mitsamt allen gewonnenen Erkenntnissen, bspw. aus Bohrungen, an den Optionsgeber zurück.

Treasury Metals (TSXV: GTWO), das vor allem durch, sein fortgeschrittenes frisch genehmigtes Flaggschiffprojekt Goliath in Ontario bekannt ist, hat seit 2016 eines seiner frühen Explorationsgrundstücke an einen solchen Juniorpartner vergeben. Es handelt sich um das Explorationsprojekt Weebigee-Sandy-Lake rund 220 Kilometer nördlich des berühmten Red Lake Bergbaudistrikts. CEO Greg Ferron spricht von einem „sexy Exploration-Play“, dessen Entwicklung er mit großer Freude verfolge. Der Partner G2 Goldfields muss innerhalb von vier Jahren 5 Mio. CAD investieren, um 50 Prozent des Projekts zu erwerben. Sollten anschließend weitere 3 Mio. CAD in das Projekt fließen und Treasury 1,5 Mio. CAD Cash erhalten, könnte G2 Goldfields am Ende sogar 70 Prozent des Projekts erwerben. Treasury würde aber immer 30 Prozent behalten.

Weebigee ganz im Nord Osten von Ontario ca. 220 Kilometer von Red Lake. Goliath im Zentrum
Abbildung 1: Weebigee ganz im Nord-Osten von Ontario, ca. 220 Kilometer von Red Lake. Goliath im Zentrum.

Bereits in der vergangenen Bohrsaison hatte G2 Goldfields auf Weebigee in der Zone W1/W2 (siehe Abbildung 2) signifikante Goldmineralisierungen von der Oberfläche bis in vertikale Tiefen von mehr als hundert Metern gefunden. Wie G2 Goldfields aktuell berichtet, waren jetzt offenbar auch die Folgebohrungen auf der ca. 1,8 Kilometer entfernten W3 Zone erfolgreich. Auch dort wurde oberflächennah hochgradige Mineralisierung entdeckt. Die Mineralisierung im W3-Gebiet befindet sich in einer dicht gefalteten Banded Iron Formation (BIF). Besonders interessant ist, dass die BIF mit den Aufladbarkeitsanomalien übereinstimmt, die durch eine geophysikalische VTEM-Luftaufnahme definiert sind. Das erlaubt eine zielgenaue Exploration.

TML Ergebnnisse GTWO
Quelle: Treasury Metals

Von sieben Bohrungen wurden bislang sechs ausgewertet. Drei Bohrungen waren erfolgreich. Die besten Goldgehalte erreichten 450 g/t Au auf einer Länge von 0,75 Meter sowie 11,85 g/t Au auf einem Abschnitt mit 1,40 Meter Länge.

Weebigee Entwicklung im Detail
Abbildung 2: Weebigee Entwicklung im Detail. Die jüngsten Ergebnisse stammen vom nordöstlichen Rand des Explorationsprojekts. Die neuen Goldfunde liegen ca. 1,8 Kilometer von den früheren erfolgreichen Bohrungen entfernt.

Die Breiten sind bohrspezifische Kernlängen, da zu diesem Zeitpunkt nicht ausreichend gebohrt wurde, um die tatsächlichen Breiten zu bestimmen.

G2 Goldfields (TSXV: GTWO) bringt es aktuell auf einen Börsenwert von 21 Mio. CAD. Die Aktie hat bei Bekanntgabe der Ergebnisse stark gehandelt. Es ist klar, dass G2 Goldfields, die laut ihrem letzten Quartalsbericht zum Ende Februar dieses Jahres noch über rund 600.000 CAD an Cash verfügten, frisches Kapital benötigt. Treasury Metals kann entspannt zuschauen, ob und zu welchen Konditionen das gelingt. In jedem Fall würde sich Treasury über weitere bezahlte Fortschritte auf Weebigee freuen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Treasury Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Treasury Metals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Goldpreis hält auch nach der Fed-Entscheidung wich

US-Präsident Donald Trump war alles andere als zufrieden. Von der US-Notenbank Fed hatte er eine deutliche Zinssenkung gefordert. Herausgekommen sind 25 Basispunkte. Und selbs

Barrick Gold mit Neuentdeckung in Nevada

Goldproduzent Barrick Gold (NYSE GOLD / WKN 870450) hat eine neue Entdeckung auf seinem Fourmile-Projekt gemacht. Es handelt sich um eine neue Bohrung in rund 2 Kilometern Ent

Monument Mining: Versuchsproduktion mit Oxiderz vo

Während der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) daran arbeitet, die bestehende Produktionsanlage Selinsing in Malaysia auf die Verarbeitung von S

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung