Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 4.67 / 5

4.67 von 5 - 3 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Davenport Resources (WKN A2DWXX / ASX DAV) ist eine australische Gesellschaft, die über viel versprechende Kaliprojekte in Deutschland verfügt. Diese erstrecken sich über drei unbefristete Bergbaulizenzen und zwei Explorationslizenzen mit einer Gesamtfläche von 659 Quadratkilometern im Bezirk Südharz in Thüringen.

Und das Unternehmen kann auf eine große Menge detaillierter Informationen zu seinen Lizenzgebieten zugreifen, darunter auch sehr aufschlussreiche Daten aus über 200 historischen Bohrungen noch aus Zeiten der DDR. Mit Hilfe der Bewertung und Analyse dieser Daten hat Davenport mittlerweile die historischen Ressourcen in JORC konforme (australischer Standard) geschlussfolgerte Ressourcen von mehr als 4,9 Milliarden Tonnen umgewandelt, die über 500 Millionen Tonnen Kali (K2O) aufweisen. Davon sind 1,6 Mrd. Tonnen Sylvinit mit 13,1 % K2O. Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreichet die Arbeiten laufen weiter und erstrecken sich auf die zwei zusätzlichen Explorationslizenzen des Unternehmens im Südharz.

Nun teilt Davenport mit, dass man die Geologin Sabine van der Klauw als Projektadministratorin in das technische Team berufen hat, das in Deutschland stationiert ist. Frau van der Klauw war zuvor neun Jahre als Erkundungsspezialistin tätig und half deutschen Bergbauunternehmen mit den Anträgen für Planungsgenehmigungen und Minenbetriebsplänen zur Fortsetzung ihrer Bergbaubetriebe. Zudem verfügt sie über beachtliche Erfahrung mit Kalibergbaubetrieben in Deutschland.

Frau van der Klauw wird in der neu eröffneten Repräsentanz des Unternehmens in Erfurt arbeiten, die Davenport zur Erleichterung der detaillierteren technischen Bewertung der Assets des Unternehmens sowie für die kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Lokalverwaltung, der Genehmigungsbehörden und der breiten Öffentlichkeit eingerichtet hat.

Davenports CEO, Dr. Chris Gilchrist, erklärte: „Wir freuen uns, dass Sabine sich unserem Team anschließt. Ihre technischen Fachkenntnisse zusätzlich zu ihren Spezialkenntnissen der Region Südharz werden sich für das Unternehmen als außerordentlich wertvoll erweisen, während wir unser Projektportfolio bewerten und eine gut etablierte und positive Beziehungen zu externen Stakeholdern, lokalen Beamten und der Gemeinde im Allgemeinen aufbauen.“

Davenport hat darüber hinaus die Salz- und Kali-Beratungsfirma K-Utec Salt Technologies engagiert, um vorläufige technische und wirtschaftliche Bewertungen für drei seiner fünf potenziellen Projekte durchzuführen. K-Utec ist vor Ort, in Sondershausen im Bezirk Südharz, ansässig und soll diese Bewertungen im Laufe der nächsten vier Monate durchführen. Die erste dieser Bewertungen wird im Juli erwartet.

Davenport erhofft sich von diesen Studien ein besseres Verständnis des potenziellen Werts seiner Projekte und will sie als Basis für weiterführende Gespräche mit potenziellen Projektpartnern verwenden.

Darüber hinaus war Davenport in der vergangenen Woche auf der 121 Konferenz in London vertreten, wo es eine Reihe nach Aussage des Unternehmens sehr ermutigender Treffen mit potenziellen europäischen Investoren gab. Diese, so Davenport, würden das herausragende Potenzial erkennen, das die Ressourcen des Unternehmens innerhalb der unbegrenzten Bergbaulizenzen und Explorationslizenzen in Deutschland darstellen würden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Davenport Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Davenport Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Davenport Resources entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Davenport Resources profitieren.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Mineral Mountain: Horizontalbohrung liefert typisc

Die laufende Horizontalbohrung (ST19-011) auf dem Standard Mine Goldprojekt von Mineral Mountain Resources Ltd. (TSXV: MMV, FRA: M8M) in South Dakota hat in einer Tiefe von 37

Elektromobilität wird Seltene Erden-Nachfrage star

Die steigende Nutzung von Elektromobilen wird die Produzenten der sogenannten Seltenen Erden vor große Herausforderungen bei der Sicherstellung von ausreichend Angebot stellen

Moderne Technik lüftet Geheimnis des berühmten Hom

Homestake! Homestake? Jüngere Investoren werden den Begriff wohl erst bei Wikipedia suchen müssen: Homestake Mining war die erste Bergbaugesellschaft an der New York Stock Exc

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung