Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Osino Resources (TSX-V: OSI / FWB: RSR1) weitet das Twin Hills Central Goldprojekt in Namibia durch erfolgreiche Bohrungen systematisch weiter aus. Die gestern veröffentlichten acht Diamantbohrungen haben bestätigt, dass sich die Mineralisierung mindestens über eine Streichenlänge von 800 Metern erstreckt.

Sechs der acht Bohrlöcher durchschnitten eine bedeutsame Mineralisierung, wobei OKR007 1,04 Gramm pro Tonne auf 49 Metern lieferte, einschließlich 1,58 Gramm pro Tonne auf 16 Metern und 1,23 Gramm pro Tonne auf 16 Metern. Zwei Bohrlöcher des Phase-1-Bohrprogramms wurden verlängert, da sie beide in einer Mineralisierung endeten. OKD001 wurde von 219 auf 263 Meter erweitert. Die gesamte Mächtigkeit der Goldmineralisierung in OKD001 beträgt nun 148 Meter und ist in der Tiefe offen. Bohrloch OKD002 wurde von 210 auf 281 Meter erweitert. Die gesamte Mächtigkeit der Goldmineralisierung in OKD002 beträgt nun 241 Meter.

OSI 15112019

Abbildung 1: Phase 2 Bohrkragen in Twin Hills Central mit Magnetfeld überlagert

Osino kündigt für Mitte Dezember bereits weitere Bohrergebnisse an. Die jüngste Kurskorrektur scheint aus unserer Sicht in erster Linie technischer Natur zu sein. Immer wieder lässt sich beobachten, dass Aktien bereits kurz vor Ende der viermonatigen Haltefrist für neu ausgegebene Aktien unter Druck geraten. Zeichner aus der zurückliegenden Kapitalrunde wollen ihre Gewinne realisieren. Das liefert im besten Falle Liquidität und Kaufgelegenheiten für Investoren, die seinerzeit nicht zum Zuge gekommen sind.

Fundamental gesehen bleibt Osino unser Ansicht nach auf Kurs. Dave Underwood, VP Exploration von Osino, vergleicht die Ergebnisse ausdrücklich mit dem Otjikoto Projekt von B2 Gold weiter nordöstlich: „Diese Ergebnisse bestätigen erneut die beträchtliche Mächtigkeit und den Streichen der Goldmineralisierung bei Twin Hills Central. Die Goldmineralisierung weist eine ähnliche strukturelle Beschaffenheit auf wie die Goldmine Otjikoto von B2 Gold weiter nordöstlich entlang des Damara Belt. Die jüngsten eingetroffenen Analyseergebnisse (OKR007) ergaben eine hochgradigere Zone am südlichen Schenkel der Synkline, die leicht nach Osten abzufallen scheint. Weitere für dieses Gebiet geplante RC- und DD-Bohrungen sollten die Ausrichtung dieser Zone bestätigen. Das Phase-2-Bohrprogramm bei Twin Hills ist mittlerweile weit fortgeschritten und soll bis Jahresende abgeschlossen werden.“

Status des Phase-2-Bohrprogramms

Derzeit befinden sich zwei Diamantbohrgeräte und zwei RC-Geräte auf dem Gebiet, die das des Phase-2-Programms vervollständigen, einschließlich Step-out-Löchern auf Twin Hill.

Geologie und Struktur

Das Projekt Twin Hills befindet sich in der Formation Kuiseb, einer mehrere Kilometer dicken Sequenz von Meeressedimenten, die während des Damara-Orogens gefaltet wurden. Die Goldmineralisierung bei Twin Hills Central befindet sich in einer Meta-Grauwackeneinheit, die stark gefaltet wurde, wie in den schematischen Querschnitten unten dargestellt ist. Die Meta-Grauwackeneinheit befindet sich oberhalb von Biotit- und Cordieritschiefer.

Die Goldmineralisierung ist im nach oben gerichteten, südlichen Schenkel der Synkline konzentriert, wo es eine Abscherung entlang der Faltenschenkel gab (siehe Abschnitt B-B‘). Das Liegende der Mineralisierung ist der unproduktive Cordieritschiefer, der in OKD002 und OKD008 in Abschnitt A-A‘ durchschnitten wurde. Das Liegende wurde in den Abschnitten B-B‘ und C-C‘ bis dato nicht durchschnitten und zukünftige Bohrungen werden diese Abschnitte im Liegenden abschließen.

OSI 15112019 2

Abbildung 2: Abschnitt A-A': Breite mineralisierte Umgebung in OKD001 und OKD002 durch Falten und Störungswiederholung.

OSI 15112019 3

Abbildung 3: Abschnitt B-B': Höhergradige Zone in den Bohrungen OKD004 und OKR001

OSI 15112019 4

Abbildung 4 Abschnitt C-C': Breite Mineralisierungszone in OKD007 - die Ergebnisse für das Bohrloch TDD_014 werden erwartet

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Osino Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Osino Resources beeinflussen könnte.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Merger-Mania im Goldsektor: Das Ende ist noch nich

Es sieht so aus, als könnte sich der Fusions- und Akquisitionsreigen im Goldminensektor fortsetzen, nachdem die Branche Daten von Refinitv Eikon zufolge dieses Jahr bereits De

Nova Minerals: Kursanstieg nach Ergebnissen vom Ne

Einen deutlichen Kursanstieg verbuchen heute die Aktien des australischen Goldexplorers Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Das Unternehmen legte die nächsten, positiven Boh

Schwache Arbeitsmarktdaten aus den USA stützen den

Der Goldpreis kämpft sich nach enttäuschenden Arbeitsmarktzahlen aus den USA zunächst wieder in grünes Terrain zurück.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung