253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wenn das Management eines Rohstoffunternehmens vom Erfolg der Gesellschaft überzeugt ist, ist das immer ein gutes Zeichen für die Aktionäre. Um so mehr, wenn den Worten auch Tagen folgen also die Unternehmensführung eigenes Geld in die Hand nimmt, um Anteile der Firma zu erwerben. Wie zum Beispiel bei Fura Gems (WKN A2DP3J / TSX-V FURA).

Dort hat CEO Dev Shetty allein zwischen dem 14. und dem 18. Mai 2018 127.000 Aktien am Markt gekauft – und zwar zu Kursen von um die 0,50 CAD. Hinzu kommt eine außerbörsliche Transaktion, bei der Herr Shetty noch einmal 5 Mio. Fura-Aktien übernahm!

Und das deutet nun wirklich darauf hin, dass Herr Shetty an den Erfolg des Unternehmens glaubt, das einerseits Smaragde in Kolumbien und andererseits Rubine in Botswana produzieren will. Jeweils 12 Monate nach Abschluss der jeweiligen Transaktion soll die Produktion beginnen. Nach 18 Monaten sollen dann die ersten Umsätze generiert werden.

Seit wir den Lesern von GOLDINVEST.de zum ersten Mal von Fura Gems erzählten, hat das kanadische Unternehmen auf diesem Weg schon beachtliche Fortschritte erzielt und unter anderem aus der kolumbianischen Smaragdmine Coscuez als Teil eines Beprobungsprogramms bereits 1.725 Karat der grünen Edelsteine gefördert sowie einen außergewöhnlichen Smaragd von das 26 Karat entdeckt.

Der Kurs allerdings hat diese Fortschritte nur vorübergehend honoriert und ist mittlerweile wieder auf dem Niveau von Oktober angelangt. Nach Ansicht von Herrn Shetty offensichtlich eine Gelegenheit, seine Anteile aufzustocken…

Wir werden auf jeden Fall berichten, wie es mit Fura Gems weitergeht!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Fura Gems steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Fura Gems profitieren. Dies ist ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

BHP mit Rekorddividende

Der größte Bergbaukonzern der Welt BHP Group (WKN 850524) meldete für das Geschäftsjahr einen 2%igen Gewinnrückgang. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen eine Rekorddividende

Rating-Agentur Fitch sieht Zukunft von Minengigant

Nach Ansicht der Rating-Agentur Fitch Solutions wird der Minenkonzern BHP (WKN A2N9WV) von seinem diversifizierten Portfolio großer Assets mit niedrigen Kosten profitieren und

M3 Metals will Wert gewaltiger Eisenerzvorkommen s

Jetzt will M3 Metals (TSX-V MT / FRA XOVN) (ehemals ML Gold) Nägel mit Köpfen machen und leitet Schritte ein, um den Wert des gewaltigen Eisenerzschatzes auf seinem Projekt Bl

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung