253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.50 / 5

4.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Es geht weiter: Der kanadische Nickel- und Kobaltexplorer Pacific Rim Cobalt (WKN A2JSSL / CSE BOLT) legt nach und präsentiert abermals sehr gute Bohrergebnisse von seinem Cyclops-Projekt in Indonesien. Erneut bestätigen Bohrungen Vererzung mit erhöhten Kobaltgehalten von bis zu 0,25% und Nickelgehalte von bis zu 1,91% - und zwar schon knapp unter der Oberfläche!

Wie Pacific Rim heute brandaktuell mitteilt – noch bevor die Börsen in Kanada öffnen – stießen auch die jüngsten Bohrungen durchwegs auf erhöhte Nickel- und Kobaltgehalte, wobei das Unternehmen nur in eine Tiefe von maximal 12 Meter unter der Oberfläche vorstoßen musste.

BOLT Bohrergebnisse 010419
Quelle: Pacific Rim Cobalt

Nickel und Kobalt sind wichtige Bestandteile von Batterien wie sie in Elektromobilen zum Einsatz kommen und die Nachfrage nach beiden Metallen ist nach wie vor hoch, da der Trend zur Elektrifizierung des Verkehrs keine Abschwächung zeigt.

Insbesondere das Wachstum des chinesischen Marktes für Elektromobile – und Pacific Rim ist mit seinem Projekt quasi im „Hinterhof“ des chinesischen / asiatischen Marktes positioniert – zeigt keine Anzeichen nachzulassen, im Gegenteil. Laut Experten war zwar Januar ein saisonal bedingt langsamerer Monat, dennoch erreichte die im Bereich Passagierelektromobile verbaute Batteriekapazität 3,27 GWh. Das ist ein Anstieg von 439% im Vergleich zum Niveau von 2018! Hinzu kam, dass das durchschnittliche, im Januar 2019 in China registrierte Elektromobil fast die doppelte Masse an Batteriemetallen / Materialien enthielt als im Vorjahr.

Der Bedarf an Nickel und Kobalt ist also weiterhin hoch und die guten Neuigkeiten von Pacific Rims Cyclops-Projekt dürften nicht unbemerkt bleiben. Zumal das Unternehmen mit den bisherigen Bohrungen lediglich die östliche Begrenzung der Vererzung skizziert und sich erst im späteren Verlauf des Bohrprogramms in die vererzten Kernbereiche vorarbeiten wird, für die schon vielversprechende, historische Daten vorliegen. Laut Pacific Rim ist zudem das gesamte Bohrprogramm dieses Jahres bereits durchfinanziert.

Wenn dieses abgeschlossen ist, will das Unternehmen dann – Ende des Jahres – eine erste Ressourcenschätzung zu Cyclops vorlegen, die dem kanadischen Standard NI 43-101 entsprechen wird. Die aktuellen und weitere positive Bohrergebnisse dürften das Interesse an Pacific Rim und die Spannung auf die neue Ressourcenschätzung weiter steigen lassen. Und sie würden vermutlich die Verhandlungen mit dem potenziellen Abnahmepartner Beijing Easpring Material Technology, einem der führenden Lieferanten der chinesischen Batterieindustrie, vereinfachen. 2018 hatte Pacific Rim mit dem chinesischen Konzern bereits eine dahingehende, vorläufige Vereinbarung erzielt und das Unternehmen hofft, noch dieses Jahr formelle Verhandlungen über eine verbindliche Abnahmevereinbarung beginnen zu können.

Wir glauben deshalb, dass sich der Rebound der Aktie von Pacific Rim Cobalt in diesem Jahr noch eine ganze Weile fortsetzen könnte. Natürlich werden wir unsere Leser auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pacific Rim Cobalt halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Pacific Rim Cobalt steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag und diese dritte Partei entlohnt die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Pacific Rim Cobalt, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Pacific Rim Cobalt profitieren. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Erledigt: De Grey Mining schließt Übernahme von In

Es hat eine Weile gedauert und den Kurs des australischen Goldexplorers De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) mit Sicherheit auf zurückgehalten, doch jetzt ist die Übernahme v

Group Ten: Bohrer drehen sich auf gewaltigem Still

Jetzt geht es los! Nachdem die kanadische Group Ten Metals (TSX-V PGE / FRA 5D32) einen großen Teil des vergangenen Jahres damit verbracht hat, die gewaltige Sammlung von Date

Early Warning: Aurora Solar Technologies mit Auftr

Wir möchten die Leser von GOLDINVEST.de heute schon einmal kurz auf die Aktie der kanadischen Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) aufmerksam machen. Das – noch

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung