Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die wegen ihrer massiven Umweltschädigung berühmt-berüchtigten riesigen Bergbauhalden bei der peruanischen Mine Cerro de Pasco sollen endlich verschwinden. Das ist der erklärte Wille der lokalen Bevölkerung und ihrer Gemeindevertretung. Die lokalen Vertreter unterstützen dabei die Initiative eines jungen kanadischen Bergbauunternehmens, das sich nach der Mine Cerro de Pasco Resources (CSE: CDPR; OTCMKTS: GPPRF, Frankfurt: N8HP) benannt hat. Wie CDPR jetzt mitteilt, will die zuständige Gemeinde Quiulacocha den Halden-Wiederverarbeitungsplan des Unternehmens unterstützen.

Das entscheidende Ergebnis wurde auf der Generalversammlung der Gemeinde bereits am 15. September erzielt und am 19. September ratifiziert. Achtundneunzig Prozent (98%) der Gemeindemitglieder, die an der Veranstaltung teilnahmen, stimmten für die Initiative von CDPR.

Das positive Votum der Generalversammlung gilt als ein wichtiger Schritt zur Wiedererlangung weiterer Schlüsselgenehmigungen wie etwa der sozialen Betriebserlaubnis, die vom Bergbauministerium ausgestellt werden muss. CDPR hat das Ziel, die Bergbauhalden der Mine Cerro de Pasco zu beseitigen und erneut zu verarbeiten. Dabei möchte CDPR das Ziel einer effektiven Umweltsanierung mit dem langfristigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen für die lokale Bevölkerung verbinden.

Die Gemeinde hat sich bereit erklärt, CDPR bei der Sanierung der Kontamination durch die Beseitigung und Wiederverwendung zu unterstützen, die speziell in der historischen Konzession El Metalurgista identifiziert wurde. Die Gemeinde Quiulacocha besitzt eine Fläche von 40 km2 im Einflussbereich des Projekts El Metalurgista.

Ziel des Projekts El Metalurgista ist es, eine effektive und dauerhafte Sanierung der Halden von Quiulacocha zu erreichen, die die Hauptquelle der Umweltrisiken darstellen, die die lokalen Gemeinden und das Ökosystem des Junín-Sees weiterhin belasten. Die Sanierung könnte dazu beitragen, die lokale Beschäftigung zu erhöhen, spezielle Lizenzgebühren für die Gemeinden zu generieren und eine neue Einnahmequelle für die Zentral-, Regional- und Kommunalverwaltungen zu schaffen. Diese Mittel können wiederum in Arbeiten investiert werden, die der gesamten Bevölkerung zugutekommen.

Cerro de Pasco Resources ist ein auf Ressourcenmanagement spezialisiertes Unternehmen, das auf die anspruchsvollsten ökologischen, sozialen und rechtlichen Anforderungen von globalen Institutionen und Investoren eingestellt ist. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Erschließung der Bergbaukonzession El Metalurgista unter Verwendung fortschrittlicher geologischer Ressourcen- und industrieller Erschließungslösungen gerichtet, um die langfristige wirtschaftliche Nachhaltigkeit im Einklang mit einer gesunden und wohlhabenden lokalen Bevölkerung sicherzustellen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Kalamazoo Resources: Die Jagd nach der neuen Foste

Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) ist auf der Suche nach der nächsten Fosterville-Mine im australischen Bundesstaat Victoria.

Barrick verkauft Super Pit-Beteiligung für 750 Mio

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450), hat eine Übereinkunft in Bezug auf den Verkauf seiner 50%igen Beteiligung an Kalgoorlie Consolidated Gold Min

Global Atomic: In der Gewinnzone

Nicht nur in Deutschland läuft gerade die Hochsaison der Zahlen. Auch in anderen Regionen der Welt berichten Unternehmen, wie das dritte Quartal gelaufen ist. Die kanadische G

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung