Das Buritica-Projekt von Continental Gold

Benutzerbewertung: 4.50 / 5

4.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Und da ist der nächste große Deal im Goldsektor! Die chinesische Zijin Mining Group Co (WKN A0M4ZR) will den kanadischen Goldproduzenten Continental Gold (WKN A14UZD) übernehmen – für 1,3 Mrd. CAD!

Mit der Übernahme will die vom chinesischen Staat unterstützte Zijin vor allem Zugriff auf Continentals Goldprojekt Buritica erhalten. Dafür bieten die Chinesen 5,50 CAD pro Continental-Aktien in bar, was einen Aufschlag von knapp 13% im Vergleich zum Schlusskurs des vergangenen Freitags bedeutet. Die Continental-Aktie schoss nach Bekanntwerden der Offerte um mehr als 10% nach oben.

Der Deal stellt die zweite Übernahme im kanadischen Goldminensektor in den letzten zwei Wochen dar. Vergangene Woche nämlich veröffentlichte Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) seine Pläne zur Übernahme von Detour Gold (WKN A0LG70), die man sich 4,3 Mio. CAD in Aktien kosten lassen will.

Continentals Buritica-Projekt verfügt über gemessene und angezeigte Ressourcen von 165,47 Tonnen und eine geschlussfolgerte Ressource von 187,24 Tonnen Gold, erklärte Zijin. Zijin geht davon aus, nach der Übernahme über Goldvorkommen von mehr als 2.000 Tonnen zu verfügen und die Goldproduktion schlussendlich um 20% steigern zu können. Die Chinesen erwarten, dass Buritica nach der Inbetriebnahme 2020 „robuste“ Gewinne und Cashflows generieren wird.

Continental CEO Ari Sussman erklärte, dass nun, da das Projekt im kommenden Jahr in Produktion gehen sollte, die Zeit für Continental gekommen sei, Buritica an einen erfahreneren Minenbetreiber zu verkaufen. Dem wird sich auch Großaktionär Newmont Goldcorp (WKN 853823) nicht in den Weg stellen. Der größte Goldproduzent der Welt erklärt, man werde den 19,9%igen Anteil an Continental für den Deal zur Verfügung stellen, dem auch noch die Regierungen Kanadas und Chinas zustimmen müssen.

Die Continental-Aktionäre sollen im Januar über die geplante Transaktion abstimmen und bei Continental geht man davon aus, alle nötigen Genehmigungen bis Ende März oder Anfang April zu erhalten.

Der Continental-Deal ist nicht Zijins erster Zukauf dieses Jahres. Erst Anfang November hatte der chinesische Konzern erklärt, dass man die Kupfer- und Gold-Assets von Partner Freeport McMoran in Serbien für bis zu 390 Mio. Dollar übernehmen werde.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

First Majestic schließt Del Toro-Mine, erwartet Pr

Edelmetallproduzent First Majestic Silver (TSX FR / WKN A0LHKJ) geht für 2020 von einem Rückgang der Silberäquivalentproduktion aus. Das Unternehmen wird die Produktion auf de

Group Ten: Fast 400 Meter fortlaufende Palladium-

Erst vor Kurzem hatte Group Ten Metals (TSX-V PGE / WKN A2AN4B) bereits spektakuläre Ergebnisse vom Zielgebiet Iron Mountain vorgelegt, das Teil des gigantischen, polymetallis

Classic Minerals steigert Lady Ada-Ressource um 71

Nachdem der australische Goldexplorer Classic Minerals (WKN A0NA2L / ASX CLZ) vor einiger Zeit bereits eine aktualisierte Ressourcenschätzung zur Goldlagerstätte Lady Magdalen

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung