253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Zeiten in Angola ändern sich. Der neue Präsident Joao Lourenco bricht mit alten Ritualen und setzt neue Akzente. So will er ausländische Investitionen fördern und sein Land attraktiver machen. Frisches Geld soll in das südafrikanische Land geholt werden. Ein Schritt in diese Richtung sind neue Richtlinien in der Rohstoffbranche, unter anderem im Diamantenbereich.

Bisher konnten Diamantenförderer ihre Steine fast nur an „bevorzugte“ Kunden verkaufen. Diese wurden durch staatliche Stellen vorgegeben. Dabei musste ein Abschlag auf den Marktpreis von bis zu 30 Prozent hingenommen werden. Seit der Einführung dieses Systems 2007 haben angolanische Diamantenförderer nach Einschätzung von Medien rund 5 Milliarden Dollar verloren. Den ganz großen Profit machten somit nicht die Produzenten sondern andere. Für viele Investoren war ein Engagement in diesem Sektor daher weniger attraktiv. Doch die jüngst publizierten neuen Vorgaben von Präsident Lourenco ändern dies langsam. Er will mit Hilfe der neuen Richtlinien die Diamantenproduktion in seinem Land verdoppeln.

Ein Dekret des Präsidenten von Ende Juli sieht vor, dass künftig bis zu 60 Prozent der Diamanten auf dem freien Markt verkauft werden können. Davon könnte vor allem das Diamantenzentrum in Antwerpen profitieren. Das deutet Lourenco bei einem Besuch in der belgischen Metropole an.

Doch auch die Diamantenförderer werden durch diesen Schritt neue Impulse bekommen. Sie verdienen mehr und haben somit zugleich Anreize, um mehr zu investieren. Das kann neue Arbeitsplätze schaffen. Wichtig dabei ist aber auch, dass die Investitionen sicher sind und der rechtliche Rahmen gewährleistet ist.

In diesem Zusammenhang kann Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) auf Entwicklungen verweisen, die Investoren freuen dürften. Das Rohstoff- und Ölministerium von Angola hat für das Lulo-Kimberlit-Projekt von Lucapa Diamond in der nordöstlichen Provinz Lunda Norte die entsprechende Explorationslizenz erteilt. Diese wurde in den staatlichen Anzeigenblättern publiziert und ist damit wirksam. Die Lizenz umfasst einen Vertrag zur Regelung von Investitionen in Mineralienprojekten. Sie hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist bis zum 30. April 2023 gültig.

Auf dem 3.000 Quadratkilometer großen Areal kann Lucapa zusammen mit seinen Partnern damit weitere Explorationsarbeiten durchführen. Mit dem Kimberlit-Bohrprogramm, das durchgehend betrieben wird, will man die Quelle – oder aber auch die Quellen – der großen, qualitativ besonders hochwertigen Edelsteine finden, die derzeit immer wieder im alluvialen Abbau gewonnen werden. Es müsste als im Gestein einen entsprechenden Ursprung für den Diamantenreichtum geben. Gefunden wurde dieser bisher aber noch nicht.

Stephen Wetherall, Managing Director von Lucapa, begrüßt die Lizenzerteilung. Für ihn ist dies ein klares Zeichen für den Reformwillen und die positiven Veränderungen innerhalb des Landes und zugleich ein Ausdruck der guten Beziehungen zwischen Lucapa und den angolanischen Partnern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Mawson Resources: Rajapalot sorgt wieder mal für A

Die Kette exzellenter Nachrichten vom finnischen Rajapalot-Projekt des Rohstoff-Unternehmens Mawson Resources (TSX MAW / FRA MXR) reißt einfach nicht ab. Die Explorationsarbei

AVZ Minerals sichert sich renommierten Partner für

Es ist nicht mehr weit und AVZ Minerals (ASX AVZ / WKN A0MXC7) ist beim Lithium- und Zinnprojekt „Manono“ in der Demokratischen Republik Kongo am Ziel: Der Aufnahme von Förder

Neustart mit Cannabisphantasie: Centurion Minerals

Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN), ist ein Opfer der argentinischen Wetter- und Wirtschaftskrise. Die geplante Produktion von Agrargips kam, trotz anfänglicher Erfol

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung