253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 3.33 / 5

3.33 von 5 - 3 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) legt die Zahlen für das am 30. Juni beendete Geschäftsjahr vor. Demnach steigen die Einnahmen von 15,72 Millionen Dollar auf 19,25 Millionen Dollar an. Man hat in diesem Zeitraum 14.750 Unzen Gold zu einem Durchschnittspreis von 1.305 Dollar/Unze verkauft. Ein Jahr zuvor waren es 12.700 Unzen zu je 1.238 Dollar.

Bei der Goldförderung sieht es noch besser aus. Die Gesellschaft hat 22.854 Unzen aus dem Boden geholt, ein Jahr zuvor waren es 12.845 Unzen. Der durchschnittliche Goldgehalt legt von 0,8 Gramm/Tonne auf 1,03 Gramm/Tonne zu. Gleichzeitig können die Kosten verringert werden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr liegen die Cash Costs je Unze bei 753 Dollar – ein Jahr zuvor stand dieser Wert bei 936 Dollar.

Günstiger wird vor allem die Aufbereitung. Hier geht es je Unze von 667 Dollar auf 508 Dollar nach unten. Unterm Strich verringert sich der Verlust von Monument Mining von 7,2 Millionen Dollar auf 4,75 Millionen Dollar. Der Cashflow verbessert sich unterdessen von 0,16 Millionen Dollar auf 1,43 Millionen Dollar. Auf dem Konto von Monument Mining liegen zum Stichtag 15 Millionen Dollar, ein Jahr zuvor waren es 13,7 Millionen Dollar.

Neben den Zahlen publiziert Monument Mining auch Neuigkeiten zum Bohrprogramm auf dem australischen Burnakura-Projekt. Dort hat die Gesellschaft 90 Explorationsbohrungen niedergebracht, die eine Gesamttiefe von 2.823 Meter umfassen. Man hat also nur oberflächliche Bohrungen durchgeführt, die kaum über 30 Meter in die Tiefe gehen.

Der Fokus der Bohrarbeiten liegt auf den fünf Gebieten Three Stooges, Alliance West, FCL3, Lewis und Old Workings. Eine hochgradige Vererzung wird bei auf die Bohrungen folgenden Analysen auf Three Stooges, Alliance West und Lewis festgestellt. Somit können die Goldressourcen auf dem Areal möglicherweise erhöht werden. Zudem gibt es aufgrund der jüngsten Bohrungen neue Ziele für Erweiterungs- und Ressourcendefinitionsbohrungen. Die Arbeiten vor Ort sind somit noch längst nicht zu Ende.

Vor allem die Ergebnisse auf Lewis haben es den Verantwortlichen angetan. Hier findet man bei der Bohrung 18RCLE28 auf einer Länge von 3 Metern 8,8 Gramm Gold/Tonne. Loch 14 schafft zwischen 8 und 17 Metern 3,6 Gramm Gold /Tonne. Bei Loch 30 sind es zwischen 6 und 17 Metern – dies ist ein Abschnitt von 11 Metern – 2,8 Gramm Gold je Tonne Gestein. Die Verantwortlichen wollen die Daten mit weiteren Bohrungen stützen.

Die Ergebnisse der Bohrungen auf Three Stooges werden als akzeptabel gewertet. Hier liegt die Mineralisierung im Schnitt bei 1,5 Gramm Gold/Tonne. In der Tiefe könnte die Vererzung weiter zunehmen. Das können die aktuellen Bohrungen aufgrund ihres Zuschnitts aber nicht verifizieren.

Deutlich interessanter sind die Bohrungen auf Alliance West verlaufen. Hier könnte es einen dritten vererzten Horizont geben. Ob dies der Fall ist, kann mit dem aktuellen Datenmaterial aber noch nicht gesagt werden. Hierzu müssen Bohrungen in größeren Tiefen erfolgen. Für Monument Mining bedeutet dies viel Arbeit in der Zukunft.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Monument Mining halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Monument Mining) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Monument Mining entlohnt. Diese sritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Monument Mining profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Goldpreis hält auch nach der Fed-Entscheidung wich

US-Präsident Donald Trump war alles andere als zufrieden. Von der US-Notenbank Fed hatte er eine deutliche Zinssenkung gefordert. Herausgekommen sind 25 Basispunkte. Und selbs

Barrick Gold mit Neuentdeckung in Nevada

Goldproduzent Barrick Gold (NYSE GOLD / WKN 870450) hat eine neue Entdeckung auf seinem Fourmile-Projekt gemacht. Es handelt sich um eine neue Bohrung in rund 2 Kilometern Ent

Monument Mining: Versuchsproduktion mit Oxiderz vo

Während der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) daran arbeitet, die bestehende Produktionsanlage Selinsing in Malaysia auf die Verarbeitung von S

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung