253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.75 / 5

4.75 von 5 - 4 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Pasinex Resources (CSE: PSE; FRA: PNX) hat im 2. Quartal dieses Jahres einen Gewinn von 0,9 Mio. CAD (0,01 CAD pro Aktie) erwirtschaftet und damit fast doppelt so viel verdient wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Im 2. Quartal 2017 lag der Gewinn bei 0,5 Mio. CAD.

Als Grund für die Steigerung nennt der Bericht den höheren Zinkpreis im zurückliegenden Quartal und größere Verkaufsvolumen des Joint Venture-Unternehmens Horzum A.S. in der Türkei. Ebenfalls in das Ergebnis eingeflossen sind erste Explorationsaufwendungen für das Zinkprojekt Spur in Nevada. Die dortigen Arbeiten im Juni schlugen mit Kosten von 0,3 Mio. CAD zu buche. Die erste Runde der Exploration auf Spur soll Ende August abgeschlossen sein.

Die Achillesferse bei Pasinex ist nach wie vor der Cash Flow. Von der im März 2018 für beide Joint Venture-Partner vereinbarten Dividendenzahlung in Höhe von je 20 Mio. türkischen Lira („TRY“) sind bisher nur 2,4 Mio. TRY oder umgerechnet 0,8 Mio. CAD an Pasinex geflossen, davon nur 0,4 Mio. CAD im 2. Quartal. In Summe stehen also noch 17,6 Mio. TRY als Dividende für Pasinex aus. Der starke Verfall der türkischen Währung hat zur Folge, dass Pasinex unter aktuellen Bedingungen rund 1,8 Mio. CAD weniger ausgezahlt bekäme als zu dem Zeitpunkt als die Dividende beschlossen wurde. Andererseits lässt sich eine Zahlung, deren Zeitpunkt nicht feststeht, nicht vernünftig währungsmäßig absichern.

In dieser Situation hat das Pasinex Management mit seinen türkischen Partnern eine grundsätzliche Neuordnung des Cash Flow Managements auf der Ebene des Joint Ventures vereinbart. Statt die Verkäufe wie bisher über die Handelsgesellschaft von Akmetal abzuwickeln, wird das Joint Venture ab sofort alle Verkäufe selbst abwickeln. Da die Zahlungen vom Käufer künftig direkt in US-Dollar an das Joint Venture fließen, kann das Joint Venture nach Abzug von Kosten und Verbindlichkeiten auch US-Dollar an Pasinex weiterleiten. Damit wird künftig das Währungsrisiko ausgeschaltet. Was noch wichtiger ist: Der Cash Flow würde für Pasinex zeitgleich mit der Abwicklung der Verkäufe erfolgen, statt nachgelagert in Form einer Dividende für das zurückliegende Jahr. Wenn sich dieses Verfahren bewährt, wäre das ein riesiger Schritt für Pasinex auf dem Weg zu mehr Selbstbestimmtheit. Allerdings sind im Joint Venture selbst inzwischen erhebliche Altlasten in Form von ausstehenden Royalty Zahlungen und Steuern angelaufen, die ebenfalls bedient werden müssen.

Im Übrigen hat die Schwäche der türkischen Währung auch positive Effekte, da die Kosten für das Joint Venture in Landeswährung anfallen. Dies mag auch dazu beigetragen haben, dass die Profitabilität der Mine im 2. Quartal auf einen Rekordwert von 70 Prozent gestiegen ist, gegenüber 55 Prozent im Vorjahreszeitraum.

Aufgrund der ungenügenden bzw. verspäteten Dividendenzahlung ist die Cashsituation bei Pasinex angespannt. Zum Ende des Berichtszeitraums wies das Unternehmen einen Barbestand 0,4 Mio. CAD aus. Seitdem haben Direktoren des Unternehmens weitere 400.000 CAD als Überbrückungsdarlehen bis zum Eintreffen weiteren Dividendenzahlungen gewährt. Das zusätzliche Geld dient in erster Linie dazu, Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Exploration auf dem Zinkprojekt Spur rechtzeitig bedienen zu können. Die Erkundung hat – wie gemeldet – erstmals sulfidische Zinkvorkommen nachgewiesen. Die endgültigen Ergebnisse werden in Kürze erwartet.

Die Produktion auf der Pinargozu Mine läuft indessen weiter in geregelten Bahnen. Die Fördermenge ging im 2. Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum nur unwesentlich zurück. Es wurden 13.080 Tonnen so genanntes Direct Shipping Ore (DSO) mit durchschnittlich 32 Prozent Zinkgehalt gefördert. Im Vorjahreszeitraum lagen die Vergleichszahlen bei 14.381 Tonnen und Gehalten von 34 Prozent. Für das weitere Jahr wird erwartet, dass die absehbar höheren Zinkgehalte die geringeren Abbaumengen aufwiegen werden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pasinex Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Pasinex Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, der beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über die Pasinex Resources berichtet, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Group Ten: Video zeigt gewaltige Dimension des Sti

Weil Bilder oft mehr sagen als Worte, hat Group Ten Metals (TSX.V: PGE; US OTC: PGEZF; FSE: 5D32) die Geschichte seiner Projektfortschritte auf dem polymetallischen Stillwater

AVZ Minerals erhöht Beteiligung am Lithium- und Zi

Positive Entwicklung bei AVZ Minerals (ASX AVZ / WKN A0MXC7): Wie die australische Lithiumgesellschaft heute mitteilte, wird man die Beteiligung am riesigen, sehr hochgradigen

Canopy Growth schlägt Umsatzerwartungen, Verluste

Der kanadische Cannabisproduzent und Branchenführer Canopy Growth (TSX WEED / WKN A140QA) meldete gestern nach Börsenschluss einen Umsatz, der die Erwartungen der Analysten üb

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung