Benutzerbewertung: 3.50 / 5

3.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

In den vergangenen Wochen war es in Westaustralien ziemlich regnerisch. Das hat die Pläne einiger Bergbauunternehmen durcheinander gebracht. Arbeiten konnten nicht wie geplant durchgeführt werden, es war dazu einfach zu nass. Betroffen von diesen Regenfällen ist auch De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG).

Inzwischen ist das Gelände jedoch wieder so trocken, dass anstehende Arbeiten angelaufen sind. Für De Grey Mining bedeutet dies vor allem Rückspülbohrungen auf Mt Berghaus. Dieser Ort gehört zum Goldprojekt Pilbara, rund 60 Kilometer südlich der Hafenstadt Port Hedland.

Im vergangenen August hat De Grey Mining Pläne für einen Tagebau vorgestellt. Jetzt will man das Gelände noch feinmaschiger unter die Lupe nehmen. Die bei den in den kommenden Wochen vorzunehmenden Bohrungen analysierten Daten sollen in eine Vormachbarkeitsstudie einfließen, die bisherigen Schätzungen sollen so aufgewertet werden. Wichtig für De Grey Mining ist, aus Ressourcenschätzungen wirkliche Vorräte zu machen. Das erhöht die Werthaltigkeit des gesamten Projekts und sorgt für mehr Sicherheit.

Nicht nur auf Mt Berghaus plant die Gesellschaft entsprechende Bohrungen. Um mehr Klarheit über die Schätze im Erdreich zu erlangen, werden auch Bohrungen auf Amanda, Hester, Mallina und Toweranna durchgeführt werden. All diese Ergebnisse werden in der Folge in die Studie einfließen. In einem ersten Schritt liegt der Fokus aber auf Mt Berghaus.

Dennoch werden die weiteren Bohrungen schon genau geplant. So soll es auf Toweranna sowohl neue Rückspül- als auch Kernbohrungen in der westlichen und südlichen Zone geben. Man will mit diesen Bohrungen die bisher bekannten Vererzungen ausweiten. Damit verbunden ist die Hoffnung auf ein Plus bei den Ressourcen. Die Gesellschaft spricht sogar von einer möglichen signifikanten Steigerung. Das lässt Raum für manche Phantasie.

Derzeit gibt es auf Toweranna geschlussfolgerte Ressourcen von 430.000 Tonnen Gestein mit 2,9 Gramm Gold je Tonne. Umgerechnet ergibt dies eine Goldmenge von 40.700 Unzen. Zum Vergleich: Auf dem gesamten Goldprojekt von Pilbara befinden sich nach den bisherigen Erkenntnissen 1,2 Millionen Unzen Gold.

Wenn die aktuelle Bohrrunde abgeschlossen ist und alle daraus gewonnenen Daten vorliegen, wird man bei De Grey Mining die derzeitigen Ressourcenmodelle aktualisieren. Das könnte ein deutliches Plus bei den bisherigen Zahlen bedeuten.

In Australien hat die Aktie von De Grey Mining im heutigen Handel 8,3 Prozent auf 0,13 AUD zugelegt. Beim Börsenschluss in Australien stand die Aktie auf dem Tageshöchstkurs.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der De Grey Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von De Grey Mining profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Merger-Mania im Goldsektor: Das Ende ist noch nich

Es sieht so aus, als könnte sich der Fusions- und Akquisitionsreigen im Goldminensektor fortsetzen, nachdem die Branche Daten von Refinitv Eikon zufolge dieses Jahr bereits De

Nova Minerals: Kursanstieg nach Ergebnissen vom Ne

Einen deutlichen Kursanstieg verbuchen heute die Aktien des australischen Goldexplorers Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Das Unternehmen legte die nächsten, positiven Boh

Schwache Arbeitsmarktdaten aus den USA stützen den

Der Goldpreis kämpft sich nach enttäuschenden Arbeitsmarktzahlen aus den USA zunächst wieder in grünes Terrain zurück.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung