Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Bergbaukonzern Sibanye-Stillwater (NYSE: SBGL) ist für seine 2,2 Milliarden teure Akquise von Stillwater im Jahr 2017 mit dem Preis für "Global Resources and Commodities Mergers & Acquisitions Deal of the Year“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand in Anwesenheit von Sibanye CEO Neal Froneman im Rahmen der jährlichen M&A Atlas Awards Gala in New York statt. Die Platin-Palladium Mine Stillwater in Montana trägt aktuell 60 Prozent zum bereinigten Ergebnis der Sibanye-Gruppe bei.

Auch wenn man dieser Art von glamourösen Auszeichnungen kritisch gegenüberstehen mag, so setzt sie doch ein Ausrufezeichen hinter das Potenzial des Stillwater Komplexes als solchen und sollte über kurz oder lang das Interesse auch auf den Stillwater Nachbarn, Group Ten Metals (TSXV: PGE; FRA: A2AN4B) lenken. Das kleine kanadische Explorationsunternehmen hat vergangenes Jahr sämtliche Explorationslizenzen südlich von Stillwater zu 100 Prozent unter seine Kontrolle gebracht – zu Spottpreisen.

Group Ten ist seitdem auf einer Länge von mehr als 20 Kilometer der direkte Nachbar von Stillwater. Im vergangenen Jahr hat das PGE-Management die umfangreichen historischen Daten erstmals systematisch aufbereitet und Parallelen zwischen dem Stillwater Komplex und dem weltberühmten Bushfeld Komplex in Südafrika herausgearbeitet. Im Bushfeld Komplex wurden außerhalb der dortigen hochgradigen Riffstrukturen, die auch die Lagerstätte von Stillwater kennzeichnen, mehrere polymetallische Minen entwickelt. Die Untersuchungen von Group Ten legen nahe, dass es im Stillwater Komplex ähnliches Potenzial geben könnte.

Wenn Goldinvest.de einen Preis zu vergeben hätte (was durchaus eine schöne Anregung ist), dann wäre Group Ten ein heißer Anwärter für den Deal des Jahres – und zwar für die wertvollste Akquise eines Explorers.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

AngloGold Ashanti: Aufschwung im zweiten Halbjahr

Der südafrikanische Goldproduzent AngloGold Ashanti (WKN 164180) ist im zweiten Halbjahr 2019 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt und meldete einen Nettogewinn, der auch auf

Palladium-Rallye beschleunigt sich

Die Palladium-Rallye setzt sich fort und gewinnt sogar noch an Schwung! Aktuell kostet eine Unze des Edelmetalls am Spotmarkt rund 1.487 USD pro Unze, was einen neuen Rekord b

Goldproduzent Northern Star mit überzeugenden Zahl

Die Aktie von Northern Star Resources (WKN A0BLDY) setzt ihren Aufwärtstrend fort. Das australische Unternehmen meldete vor Kurzen einen 4%igen Anstieg des Halbjahresgewinns a

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung