Benutzerbewertung: 4.67 / 5

4.67 von 5 - 3 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Zuletzt gab es immer wieder positive Neuigkeiten aus Angola, wo die Diamantbranche vor weitreichenden Reformen steht, von denen auch der dort aktive Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) profitieren dürfte. Lucapa allerdings hat auch noch andere, vielversprechende Eisen im Feuer wie das Explorationsprojekt Brooking, zu dem das Unternehmen heute ein Update veröffentlichte.

Brooking, das sei vorab gesagt, liegt innerhalb von nur 50 Kilometern zur Ellendale-Mine, die bis zu ihrer kürzlichen Schließung mehr als die Hälfte aller gelben Diamanten produzierte. Lucapa hat auf Brooking vor Kurzem ein neues Bohrprogramm angestoßen und zwar auf dem Zielgebiet Little Spring Creek.

Damit will man an die Entdeckungsbohrun LSC-01 anschließen, aus der man 119 Mikro- und Makrodiamanten aus einer Bohrkernprobe von nur 86,8 Kilogramm aus Lamproit-Gestein gewinnen konnte. Mit der ersten neuen Bohrung auf Little Spring Creek hat Lucapa nun ebenfalls den Lamproitkörper durchschnitten und zwar ab nur 2 Meter Tiefe unter der Oberfläche.

Die Bohrung läuft noch, doch sobald sie abgeschlossen ist, will das Unternehmen sofort Proben zur Analyse auf Mikrodiamanten an ein Labor schicken. Bis der Analyseprozess abgeschlossen ist, wird es dann ungefähr vier Wochen dauern.

Lucapa hat zudem die Experten von New Resolution Geophysics engagiert, um eine Xcite Time Domain Electromagnetic-Untersuchung (TDEM) über dem gesamten, 118 Quadratkilometer großen, Brooking-Projekt durchzuführen. Damit will man weitere Bohrziele auf anderen aussichtsreichen Gebieten identifizieren, in denen man bei der Oberflächenbeprobung Diamanten und Indikatorminerale für Lamproit entdeckt hatte. Es handelt sich dabei unter anderem um die Zielgebiete Cameron’s Bore, Katie’s Bore, East-West Creek, Homestead Creek, Santa Fe Dam und North East Creek.

Die aus dem Helikopter durchgeführte Untersuchung soll in der kommenden Woche beginnen und rund zwei Wochen dauern. In den kommenden Wochen und Monaten dürfte damit der Newsflow zum Brooking-Projekt von Lucapa deutlich zunehmen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter 
Besuchen Sie unserer Website: https://www.goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Ist Pretium Resources der nächste Übernahmekandida

Jetzt, da die Zahl der Fusionen und Akquisitionen im Goldsektor deutlich zunimmt, steigen auch die Spekulationen um den nächsten Übernahmekandidaten. Medienberichten zufolge k

Avrupa Minerals schließt JV mit spanischer Bergbau

Profitabler Kupferbergbau in Südeuropa? Ja, den gibt es und obendrein noch aussichtsreiche Exploration: Das kanadische Junior-Unternehmen Avrupa Minerals Ltd. (TSXV: AVU; FRA:

First Graphene: Positiver Zwischenstand von Graphe

Die australische Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) arbeitet mit Hochdruck daran, sich Märkte für ihre PureGRAPH-Produkte zu entschließen. Dazu führt ma

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung