Cameco

  • Große Chancen: Erster Uran-ETF Kanadas aufgelegt

    Horizons ETFs Management (Canada) hat einen Uran-ETF aufgelegt, den Horizons Global Uranium Index ETF. Die Einheiten des neuen ETF werden seit Donnerstag unter dem Symbol HURA an der Toronto Stock Exchange (TSX) gehandelt.

  • Starinvestor Rick Rule erwartet Comeback der Uranaktien

    Rick Rule, einer der einflussreichsten Investoren im Rohstoffsektor, erwartet eine Renaissance bei Uranwerten. Rule rechnet vor, dass die durchschnittlichen Produktionskosten nach Angaben der Internationalen Energie Agentur (IEA) bei 60 USD liegen. Bekanntlich muss die Industrie das Pfund Uran für 25 USD verkaufen und legt demnach pro produziertem Pfund 35 USD drauf.

  • Steuerstreit beendet: Cameco-Aktien schießt nach oben

    Nach einem Gerichtsstreit, der sich über fast ein Jahrzehnt erstreckte, hat der Tax Court of Canada, ein Bundesgericht für Steuerfragen, zugunsten des Uranproduzenten Cameco (TSX CCO / WKN 882017) entschieden. Bei dem Streit ging es um die Neubewertung der Steuererstattungen des Konzerns aus den Jahren 2003, 2005 und 2006.

  • Uranpreis vor längster Gewinnsträhne seit Ende 2014

    Der Uranpreis steht kurz davor, die längste Abfolge von monatlichen Gewinnen seit November 2014 zu verzeichnen. Das weltweite Angebot wird durch Minenschließungen verknappt, während Produzenten und Investoren verstärkt am Spotmarkt zuschlagen, heißt es in einem aktuellen Bericht.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung