Rohstoffaktien

  • Lucapa Diamond: Countdown für Diamantprojekt Brooking läuft

    So langsam wird es wieder spannend auf dem Diamantexplorationsprojekt Brooking von Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM). Das australische Unternehmen hatte dort vor einiger Zeit mit einer ersten Bohrung gleich 119 Mikro- und Makrodiamanten entdeckt und diesem sensationellen Fund verständlicherweise schnellstmöglich weitere Bohrungen folgen lassen.

  • Arctic Star findet 758 Diamanten auf White Wolf-Projekt in Finnland

    Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD; FRA: 82A1) hat in einer Bohrprobe von 262,33 Kilogramm aus dem White Wolf Kimberlit bei Kuusamo in Finnland insgesamt 758 Diamanten identifiziert. Es handelt sich um die weite Ergebnisreihe aus den Bohrungen am White Wolf Kimberlit. Die Ergebnisse wurden durch so genannte kaustische Fusion ermittelt und stammen aus dem Frühjahrs-Bohrprogramm 2018. Die Gesamtzahl der gefundenen Steine erhöht sich damit auf 1.032.

  • Goliath Resources bereitet Bohrungen auf Copperhead und Lucky Strike vor

    Zur Vorbereitung von Bohrungen hat Goliath Resources (TSX-V: GOT; FRA: B4IE) Explorationsprogramme auf seinen Projekten Copperhead und Lucky Strike gestartet. Für beide Projekte liegen bereits umfangreiche Informationen aus dem Jahr 2017 vor, sodass die Exploration vor Ort gezielt verschiedene Goldzonen, bzw. polymetallische Quarzadern untersuchen wird.

  • Lucapa Diamond liefert Rekordquartal ab

    Es läuft rund auf dem Lulo-Projekt des Diamantproduzenten Lucapa Diamond Company (ASX LOM / WKN A0M6U8) in Angola. Im Juni förderten das Unternehmen und seine Partner Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 5.058 – das ist ein Anstieg von 20% gegenüber dem Vorjahresquartal!

  • MGX Minerals: Bald auch Siliziumproduzent?

    Schon lange ist klar, dass die kanadische MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) mehr ist als „nur“ eine Lithiumfirma. Die Gesellschaft entwickelt sich immer mehr auch zum Technologieunternehmen, verfügt aber gleichzeitig auch über weitere, spannende Rohstoffprojekte.

  • Profitiert vom Boom der Elektroautos und hat drei Buchstaben: HPA

    Vor kurzem hat die renommierte Beratungsgesellschaft CRU eine Studie darüber veröffentlicht, welche Rohstoffe am meisten vom Trend zur Elektromobilität profitieren. Den Spitzenplatz nimmt - wenig überraschend - Lithium ein, aber schon Platz zwei belegt ein Material, das wohl die wenigsten erwartet hätten, wenn sie es überhaupt schon kennen: High Purity Alumina, kurz HPA. (Zu deutsch: hochreines Aluminiumoxid.)

  • Lucapa Diamond: Mothae-Mine beweist erneut ihr großes Potenzial

    Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM), ist bekannt für den Fund großer Diamanten auf dem Lulo-Projekt in Angola, wo schon Rekordsteine gefunden wurden. Doch längst ist Lulo nicht mehr die einzige Aktivität der Australier, die unter anderem in Lesotho ein weiteres sehr aussichtsreiches Projekt entwickeln

  • Wie Goliath Resources vom Klimawandel profitiert

    Bohrziele im Goldenen Dreieck waren lange von Gletschern verborgen

    Dr. Allen Alper, Chefredakteur von Metals News im Interview mit Roger Rosmus, Gründer und CEO von Goliath Resources Limited

    Goliath Resources (TSX-V: GOT, Frankfurt: B4IE) findet Edelmetallprojekte im so genannten Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia. Das Unternehmen kontrolliert 100% von vier aussichtsreichen Grundstücken, darunter Bingo, Golddigger, Lucky Strike und Copperhead, die sich über 44.000 Hektar erstrecken.

  • AVZ Minerals: Rekordbohrung auf Lithiumprojekt Manono

    Gestern über 20% Kursplus, heute noch einmal 10% oben drauf: Der australische Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) scheint sich daran zu machen, die Kursverluste der vergangenen Wochen wieder wettzumachen. Auslöser für den heutigen Kurssprung bei mehr als 50 Mio. gehandelten Aktien waren Rekordbohrergebnisse auf dem Lithiumprojekt Manono.

  • Tinka Resources: Kursexplosion zeigt, gute Bohrergebnisse werden honoriert

    Um fast 37% schoss gestern die Aktie von Tinka Resources (WKN A0B884) nach oben. Das Unternehmen hatte mitgeteilt, auf seinem Ayawilca-Projekt in Peru einen Abschnitt von 10,4 Metern mit 44% Zink erbohrt zu haben.

  • MGX Minerals: Eine neue Ära beginnt

    Die Analysten von Rockstone Research nehmen in ihrer aktuellen Analyse in Bezug auf die heutige Pressemitteilung der kanadischen Lithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG). Darin teilte das Unternehmen mit, dass man eine Finanzierung über 15,5 Mio. CAD erfolgreich abgeschlossen hat. Und zwar sogar leicht über dem aktuellen Kurs!

  • FYI Resources: Positive Ergebnisse vom Kaolin-Projekt Cadoux

    Die australische FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) hat vor Kurzem ein weiteres Bohrprogramm auf ihrem Kaolinprojekt Cadoux in Western Australia durchgeführt. Das dort vorhandene Material soll dem Unternehmen als Ausgangsstoff zur Herstellung von hochreinem Aluminiumoxid (HPA) dienen.

  • Aktie von Goliath Resources schießt auf neues Hoch!

    Die Aktie des Explorers Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IE) ist gestern bei extrem starken Umsätzen auf ein neues Hoch gestiegen. Der Schlusskurs lag bei 0,285 CAD und damit noch einmal 30% höher als am Freitag. Auch zum Ende der vergangenen Woche war das Handelsvolumen deutlich angezogen.

  • Group Eleven: 25% Zink und Potenzial auf Ressourcenausdehnung!

    Das ist eine spannende Entwicklung: Die neuste Bohrung von Group Eleven Resources (TSX-V ZNG / WKN A2H9YB) auf dem Zinkprojekt Stonepark eröffnet das Potenzial auf eine weitere Ausdehnung, der kürzlich in einer Ressourcenschätzung nachgewiesenen Vererzung. Und zwar in Richtung der benachbarten, riesigen Pallas Green-Lagerstätte von Glencore!

  • Lucapa Diamond: Die Kasse klingelt wieder!

    Einmal mehr demonstriert der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM), dass das Kerngeschäft – die Förderung außergewöhnlich wertvoller, alluvialer Diamanten – in Angola hervorragend läuft.

  • Lucapa Diamond: Nächster Erfolg auf dem Explorationsprojekt Brooking

    Zuletzt gab es immer wieder positive Neuigkeiten aus Angola, wo die Diamantbranche vor weitreichenden Reformen steht, von denen auch der dort aktive Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) profitieren dürfte. Lucapa allerdings hat auch noch andere, vielversprechende Eisen im Feuer wie das Explorationsprojekt Brooking, zu dem das Unternehmen heute ein Update veröffentlichte.

  • Kibaran Resources spürt wieder Rückenwind für Graphitprojekt in Tansania

    Politische Turbulenzen in Tansania haben den angehenden Graphitproduzenten Kibaran Resources (ASX: KNL; FRA WKN A1C8BX) viel Zeit gekostet. Nach mehr als einem Jahr Ungewissheit scheinen die Vorzeichen für eine Wende jetzt günstiger denn je. Die Aktie von Kibaran, die seit Monaten bei Kursen von 0,15 AUD festsaß, stieg im gestrigen Handel bei guten Umsätzen erstmals wieder auf 0,17 AUD.

  • Pacific Rim Cobalt geht den nächsten Schritt

    Das 5.000 Hektar große Kobaltprojekt TNM der kanadischen Pacific Rim Cobalt (CSE BOLT / WKN A2JSSL) ist nahezu perfekt gelegen. In der Provinz Papua Indonesiens befindet man sich quasi im Hinterhof der großen Automobil- und Batteriehersteller Asiens, die sich derzeit im Wettstreit um große, sichere Kobaltvorkommen befinden. Über umfangreiche, historische Daten zu TNM verfügt Pacific Rim bereits. Jetzt müssen diese „nur noch“ bestätigt und erweitert werden. Und genau damit beginnt das Unternehmen nun.

  • Pistol Bay Mining: Kleine Zinkgesellschaft mit großem Potenzial

    In einem informativen Hintergrundartikel widmete sich kürzlich die kanadische Financial Post dem Thema Zink und ging dabei auch ausführlich auf die kleine Pistol Bay Mining (WKN A2JNAA / TSX-V PST) ein, die über Beteiligungen an mehreren vielversprechenden Liegenschaften im Norden Ontarios verfügt. Laut Financial Post, eine „kleine Zinkgesellschaft mit großem Potenzial.“

  • Positive Entwicklung bei Agrargipsproduzent Centurion Minerals

    Die kanadische Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSX-V CTN) produziert mit ihrem Joint Venture-Partner Demetra Fertilizantes Agrargips auf dem Ana Sofia-Projekt in Argentinien. Nach Wetter bedingten Problemen im vergangenen Jahr scheint das Geschäft nun langsam richtig anzulaufen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung