Wertpapiere

  • Hinweise auf mögliche Kobaltbeiproduktion verdichten sich

    Auch wenn Lithium noch an vorderster Front des Booms jener Metalle stehen mag, die für den Einsatz in Batterien für den rasant wachsenden Markt der Elektromobilität benötigt werden, so ist auch das Interesse an Kobalt erheblich gestiegen. Das Metall durchläuft derzeit eine massive Neubewertung als „strategisches Batteriemetall“, während noch immer die Quellen ethisch „sauberen“ Kobalts rar gesät sind. Was unter anderem dazu geführt hat, dass der Kobaltpreis auf mehr als 52.000 USD pro Tonne gestiegen ist!

  • Broadway Gold vervierfacht Größe des Madison Kupfer-Gold-Projekts

    Broadway Gold Mining Ltd. (TSX-V: BRD; FRA: BGH) setzt die konsequente Erweiterung seines Brownfield-Gold- und Kupferprojekts Madison in Montana, USA, mit hohem Tempo weiter fort. In seiner heutigen Meldung teilt Broadway mit, dass das Unternehmen die zugehörige Fläche von vormals 1,8 Quadratkilometern auf jetzt 7,5 Quadratkilometer insgesamt mehr als vervierfacht hat. Broadway hat sich die bundesstaatlichen Mineralrechte an 61 Grundstücken gesichert. Diese zusätzlichen Flächen grenzen unmittelbar westlich und südlich an die Bereiche an, auf denen die Gesellschaft aktuell mit ihrer Exploration Erfolge gefeiert hatte. Weitere Bohrergebnisse aus der laufenden Exploration werden in Kürze erwartet.

  • Ein Milliardenschatz in Lesotho

    Jetzt geht es Schlag auf Schlag bei Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM). Die australische Diamanten-Company hat gerade erst die erste Rate des Kaufpreises für das Mothae-Projekt in Lesotho überwiesen, da zeigt sich bereits, wie grandios dieses Investment sein könnte. In einem Anflug von Understatement hatte die Gesellschaft den Kaufpreis für 70 Prozent der Anteile an dem Kimberlit-Diamantenvorkommen als „wettbewerbsfähig“ bezeichnet. Spottbillig wäre wohl die bessere Wortwahl, wie nun eine neue Ressourcenschätzung für das Projekt zeigt.

  • 92 Resources erhält breite Explorationsgenehmigung für Hidden Lake Lithium-Projekt

    Jetzt kann die Arbeit beginnen: 92 Resources Corp. (TSX.V: NTY; FRA: R9G2) hat alle erforderlichen Genehmigungen erhalten, um mit der Exploration auf seinem Lithiumprojekt Hidden Lake in den Nordwest-Territories zügig fortzufahren. Das Konzessionsgebiet liegt im Zentrum des Lithium-Pegmatitgürtels Yellowknife entlang des Highway 4, rund 40 km östlich von Yellowknife.

  • Gem International nähert sich Erschließung der Diamantliegenschaft Dala

    Es war ruhig geworden um die kanadische Gem International Resources (WKN A12G1Q / TSX-V GI) und ihre Pläne für das vielversprechende Diamantprojekt Dala in Angola, das ganz in der Nähe der viertgrößten Diamantmine der Welt Catoca gelegen ist. Doch nun hat Gem International eine Finanzierung abgeschlossen, die es dem Unternehmen erlaubt, schneller voranzuschreiten.

  • Group Ten Metals – Weltklassepotenzial im Yukon

    Die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) befindet sich in einer exzellenten Ausgangssituation: Nach einem schwierigen Jahr 2016 hat sich das Unternehmen neu sortiert, verfügt jetzt über beachtliche Cash-Reserven und unserer Ansicht nach sehr viel versprechende Projekte. Vor allem das Spy-Projekt, das an die Liegenschaft von Wellgreen Platinum (WKN A1XBAJ) grenzt, hat enormes Potenzial.

  • Deutsche Rohstoff - Produktionszahlen liegen über den Erwartungen

    Von der Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) kommen wieder gute Nachrichten aus den USA, die am Freitag eine Erholungstendenz beim Aktienkurs fördern. Am Vormittag liegt der Aktienkurs der Süddeutschen mit knapp 3% im Plus.

  • MYM Nutraceuticals übernimmt Hanf-CBD-Markenführer „HempMed“

    Für 1 Million kanadische Dollar (CAD), ausschließlich zahlbar in Aktien, übernimmt MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM; FRA: 0MY) den Markenführer „HempMed“, einen in Toronto ansässigen Entwickler und Vermarkter von Hanf-CBD-Extrakten und Nutrazeutika auf Ölbasis. MYM erwartet durch den Erwerb der wachstumsstarken Marke HempMed bereits in den kommenden 12 Monaten Erlöse in der Größenordnung von 1,4 Mio. CAD!

  • Broadway Gold findet heiße Spur auf dem Madison-Projekt

    Die Butte-Anaconda-Bergbauregion ist eine der traditionellsten und bekanntesten Bergbauregionen der USA. Schon im 19. Jahrhundert wurden hier Rohstoffe abgebaut. Das Gebiet befindet sich im US-Bundesstaat Montana und ist vor allem für seine Kupfervorkommen berühmt geworden. Sogar Dagobert Duck hat es in den weltbekannten Comics in diese Region verschlagen.

  • MYM Neutraceuticals sichert sich künftige Marihuana-Anbau-Lizenz

    MYM Neutraceuticals Inc. (CSE:MYM; FRA: 0MY) aus Vancouver sichert sich mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 51% an dem angehenden Cannabisproduzenten Sublime Culture Inc. den künftigen Zugang zu einer der begehrten Marihuana-Anbau-Lizenzen, die von Health Canada vergeben werden. Das Privatunternehmen Sublime befindet sich im so genannten „Pre-Inspection Stage“, was Stufe 6 des insgesamt siebenstufigen staatlichen Genehmigungsverfahrens entspricht.

  • Lucapa Diamond - Das werden sehr interessante Diamanten-Verkaufsrunden!

    Auf der Lulo-Diamantenmine macht ein neues Abbaugebiet Schlagzeilen. Auf dem „Mining Block 25“, den Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) und seine lokalen Partner in Betrieb genommen haben, wurde ein großer Diamant gefunden. Es ist nicht der erste große Edelstein, den Lucapa & Co. auf Lulo finden – das Projekt im südwestafrikanischen Staat Angola sorgt regelmäßig für Funde außergewöhnlicher Größe. Wir hatten zuletzt bereits erwartet, dass die Company während der angolanischen Regenzeit noch weitere Großfunde wird präsentieren können – das war ein Treffer.

  • Millennial Lithium entdeckt gewaltiges Lithiumziel auf dem Cruz-Projekt

    Der Strom der positiven Nachrichten von den Lithiumprojekten der kanadischen Millennial Lithium Corp. (WKN A2AMUE / TSX-V ML) reißt nicht ab. Hatte das Unternehmen zuletzt mit ersten Ergebnissen vom Pastos Grandes-Projekt aufhorchen lassen, so kommt man nun mit äußerst vielversprechende Untersuchungsergebnissen von der Cruz-Liegenschaft heraus.

  • Aufgepasst bei Rainy Mountain Royalty - Es wird langsam ernst

    In gut einer Woche, am 28. Februar, läuft bei Rainy Mountain Royalty Corp. (TSX.V: RMO; FRA: RMNXF) das Bezugsrecht für neue Aktien aus. Dem Vernehmen nach haben viele (Alt)Aktionäre von ihrem Recht Gebrauch gemacht, neue Aktien zu zeichnen. Es sollte also frisches Geld in die Kasse kommen.

  • Millennial Lithium – Das könnte für einen Push sorgen!

    Normalerweise sorgen gute Bohrergebnisse oder Akquisitionen für Phantasie und Impulse bei Rohstoffunternehmen. Doch manchmal können auch Personalien dafür sorgen, dass man ganz genau hinschaut. Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) ist in dieser Hinsicht ein kleiner Coup gelungen. Man hat einen ausgewiesenen Experten an sich binden können, der in der Branche vielfältige Erfahrungen aufweist.

  • Kibaran Resources – Graphitprojekt Epanko wird immer interessanter

    In Tansania macht Kibaran Resources (ASX: KNL / WKN: A1C8BX) auf dem Epanko-Projekt rasante Fortschritte in Richtung Aufnahme der Förderung von Graphiten. Der Rohstoff, der unter anderem in der Elektromobilität eine wichtige Rolle spielt, kommt bisher hauptsächlich aus China auf den Weltmarkt. Angesichts der globalen Entwicklungen wird deutlich, warum Graphitquellen außerhalb Chinas in der Industrie, wie zum Beispiel beim Elektroautopionier Tesla (WKN A1CX3T), auf großes Interesse stoßen werden.

  • Neuer Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 Prozent im Plus

    Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7)60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.

  • Almonty Industries – Das Umfeld bessert sich

    Die kanadische Almonty Industries (WKN A1JSSD / TSX-V AII), an der die Deutsche Rohstoff AG (WKN A0XYG7) beteiligt ist, hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/2016 vorgelegt, das am 30. September beendet wurde. Der Umsatz des Unternehmens ist im Berichtszeitraum von 36,14 Millionen Kanadischen Dollar (CAD) auf 37,13 Millionen CAD geklettert.

  • Spektakulär - Broadway Gold findet Kupfer, Kupfer, Kupfer – und hochgradiges Gold

    Die USA sind ein reiches Land, auch reich an Bodenschätzen. Während man die Ölreserven intensiv ausgebeutet hat, sind die metallischen Rohstoffe lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt worden. Auch hier galt vielfach die Politik des „not im my backyard“. Dieser Dornröschenschlaf der Bergbauindustrie könnte sich mit Trumps Forderung nach Infrastrukturinvestitionen, Jobs und durch seinen politischen Isolationismus abrupt ändern. Smarte Unternehmen wie Broadway Gold Mining Corp. (TSX.V: BRD, FRA: BGH) sind schon vor Ort in den USA und nutzen den neuen Rückenwind für Kupfer und Gold.

  • Pasinex Resources – Der Knoten platzt

    Der Knoten bei Pasinex Resources Ltd (CSE: PSE; FRA: PNX)scheint endgültig geplatzt zu sein. Pasinex hat am Montag dieser Woche mit bis zu 0,24 CAD in der Spitze nicht nur ein neues Allzeit-Hoch gemeldet, sondern hält dieses Niveau auch mit Rekordvolumen – insbesondere in Kanada, wo der Titel stets weniger liquide war als in Deutschland.

  • Lucapa Diamond - Zweite Diamantmine erworben

    Bisher hat Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) vor allem mit News von Diamantenprojekt Lulo in Angola auf sich aufmerksam gemacht. Die neueste Nachricht des Unternehmens ist zwar ebenfalls enorm bemerkenswert, kommt aber aus einem anderen Teil Afrikas: Die Australier haben sich bei einem Millionendeal in Lesotho durchgesetzt und übernehmen dort das Kimberlit-Diamantenprojekt Mothae, das in naher Zukunft in Produktion gebracht werden kann.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung