Silber

  • Edelmetalle: Kurz vor einer neuen Kaufchance

    Nach zähem und langem Ringen haben sich die Bären in den letzten zwei Wochen endlich durchsetzen können. Die Gold- und Silberpreise sind somit eine Etage tiefer gerutscht, wobei insbesondere beim Gold eigentlich nicht wirklich viel passiert. Die aktuellen CoT-Daten machen nun jedoch berechtigte Hoffnungen, dass die Anfang September gestartete Korrektur in Kürze ausgestanden sein könnte.

  • VR Resources meldet Discovery in Nevada mit bis zu 45 Prozent Kupfer!

    Auf Überraschungen wie diese hoffen Anleger, wenn sie in Explorationsunternehmen investieren: VR Resources Ltd. (TSXV: VRR; FRA: 5VR) meldet heute eine spektakuläre neue Entdeckung entlang eines 6 Kilometer langen Trends auf der erst jüngst erworbenen Junction Liegenschaft in Nevada nördlich des Hauptprojekts Bonita.

  • Prognose: Commerzbank erwartet 2018 steigen Gold- und Silberpreise

    Der Goldpreissollte 2018 das dritte Jahr in Folge steigen, glauben die Analysten der Commerzbank. Ihrer Ansicht nach sollten niedrige oder negative Realzinsen sowie die anhaltende politische Unsicherheit in den USA und Europa den Preis für das gelbe Metall stützen.

  • Metallic Minerals: Proben weisen bis zu 12 Kilo Silber pro Tonne auf!

    Der kanadische Silberexplorer Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) wandelt auf den Spuren des Vorreiters Alexco Resource (WKN A0JKUP), der im Yukon erfolgreich auf die Suche nach großen Silbervorkommen ging. Und spektakuläre Probenergebnisse deuten nun darauf hin, dass auch Metallic Erfolg haben könnte!

  • Silberexplorer Monarca baut sich weiteres Standbein auf

    Der kanadische Silber- und Goldexplorer Monarca Minerals (WKN A2DYWF / TSX-V MMN) hat eine Absichtserklärung zum Kauf von 100% einer neuen, aussichtsreichen Silber- und Goldliegenschaft unterzeichnet. Das so genannte San José-Projekt liegt im Norden der mexikanischen Provinz Chihuahua.

  • ML Gold erwirbt neues Kupfer-Goldprojekt in exzellenter Lage

    Sehr interessante Neuigkeiten heute Morgen von der kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)! Wie das Unternehmen nämlich bekannt gibt, hat man sich das Zugriffsrecht auf eine spannende, neue Kupfer-, Gold- und Silberliegenschaft gesichert. Und die liegt in bester Nachbarschaft.

  • CSR stößt bei Bohrungen in geringer Tiefe unweit des Stollens der Silbermine Castle auf hochgradige Kobaltmineralisierung

    13. November 2017 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „CSR“) freut sich zu berichten, dass im Vorfeld der untertägigen Bohrungen ein obertägiges Explorationsbohrprogramm durchgeführt wurde und in max. 200 Meter Entfernung vom Stollen der Silbermine Castle in jedem einzelnen Bohrloch eine Mineralisierung durchteuft wurde. In Loch CA-17-16 lagen die Erzgehalte in einem 0,65 Meter breiten Abschnitt in nur geringer Tiefe (zwischen 3,85 Meter und 4,50 Meter) bei 1,55 % Kobalt, 0,65 % Nickel, 0,61 g/t Au und 8,8 g/t Ag.

  • Chartanalyse Silber - Trügerische Seitwärtsphase

    Mittlerweile läuft die Korrektur beim Gold und Silber bereits über neun Wochen. Eigentlich ist preislich gesehen bislang alles im erwarteten Rahmen verlaufen. Allerdings ist die zähe und träge Marktverfassung äußerst trügerisch. 

  • Metallic Minerals – Erste Royalty-Zahlung geflossen

    Auf Keno Hill; Foto: Metallic Minerals

    Ziemlich genau vor einem Monat hatte GOLDINVEST.de zuerst über eine neue, vielversprechende Strategie des kanadischen Silberexplorers Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) berichtet, schon in kurzer Zeit erste Einnahmen zu erzielen. Und genau das ist dem Unternehmen von Yukon-Profi Greg Johnson (u.a. NovaGold / Wellgreen Platinum) nun gelungen.

  • Metallic Minerals erhält erste Royalty-Zahlung aus dem Alluvial-Goldbergbauprojekt Dominion Creek im Yukon, Kanada

    9. November 2017, Vancouver, British Columbia, Kanada. Metallic Minerals Corp. (TSX Venture: MMG) (US OTC: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic Minerals“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen die ersten Royalty-Zahlungen aus Testarbeiten erhalten hat, die von den Bergbaubetreibern auf dem unternehmenseigenen Alluvial-Goldbergbauprojekt Dominion Creek („Dominion Creek“ oder die „Liegenschaft“) durchgeführt wurden. Die Liegenschaft befindet sich im Goldbezirk Klondike in der Nähe von Dawson City, Yukon.

  • Yamana Gold wieder mit schwarzen Zahlen

    Die kanadische Yamana Gold (WKN 357818 / TSX YRI) hat im dritten Quartal einen Nettogewinn von 43,5 Mio. Dollar oder 5 Cent pro Aktie verbucht. Im gleichen Zeitraum vergangenen Jahres hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 11,8 Mio. Dollar verbucht.

  • Metallic Minerals entdeckt großes Erzsystem mit hohen Gold- und Silbergehalten

    Mit durchschnittlichen Erzgehalten ist im Yukon kein Projekt zu machen. Weil das so ist, hat Metallic Minerals (TSX Venture: MMG; FRA: 9MM1) das fast 100 Jahre alte Gold/Silberprojekt McKay Hill (100% Metallic) 50 Kilometer nördlich des bekannten Silberbezirks Keno Hill erstmals systematisch mit modernen Methoden getestet. Die Ergebnisse sind selbst für den Yukon spektakulär.

  • Metallic Minerals meldet übertägige Probenergebnisse von bis zu 988 g/t Silber und 24,4 g/t Gold von Projekt McKay Hill, Yukon Territory

    24. Oktober 2017, Vancouver, British Columbia, Minerals Corp.(TSX Venture: MMG) (OTC: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic“ oder „das Unternehmen“) gibt die Ergebnisse der Feld-Explorationsprogramme bekannt, die auf dem Silber- und Goldprojekt McKay Hill (100% Metallic Minerals) durchgeführt wurden. Das Projekt liegt 50km nördlich des historischen Silberbezirks Keno Hill neben ATAC Resources Ltd.‘s Goldprojekt Rackla in Kanadas Yukon Territory (siehe Abbildung 1 unten).

  • Kann Gold die Erholung ausbauen?

    Gold- und Silberfutures beendeten den gestrigen US-Handel mit moderaten Verlusten, erholten sich aber deutlich von ihren Tagestiefs. Nachdem der Goldpreis den Großteil dieser Woche unter Druck stand, könnten die Bären nun zumindest kurzfristig Anzeichen der Erschöpfung zeigen, glauben Beobachter.

  • Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor

    Die kanadische Monarca Minerals (WKN A2DYWF / TSX-V MMN) verfügt über mehrere vielversprechende Silberprojekte in Mexiko. Aus diesen sticht allerdings das Flaggschiffprojekt Tejamen deutlich hervor. Denn Tejamen verfügt bereits über eine Ressource von 28,7 Mio. Unzen Silber.

  • Silber - Zwischen- erholung oder impulsive Bugwelle?

    Nach zwei starken Sommermonaten und einer heftigen vierwöchigen Korrektur stehen Gold und Silber aktuell wohl am Beginn einer mehrtägigen bzw. mehrwöchigen Zwischenerholung. Diese könnte den Goldpreis im besten Fall bis auf 1.345 USD voranbringen, denn dort wartet noch ein offenes Gap. Alternativ scheitern die Bullen schon vorher im Bereich um 1.315 - 1.320 USD. Für die dynamisch gestartete Erholung am Silbermarkt bedeutet dies einen weiteren Anstieg bis mindestens 17,50 USD, eher aber 17,90 – 18,00 USD.

  • Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze

    So unterschiedlich können die Meinungen sein: Während Goldman Sachs davon ausgeht, dass der Goldpreisauf 1.100 USD pro Unze fällt (wir berichteten), sehen die Analysten von Macquarie die Chance, dass Gold bis 2018 auf 1.400 USD pro Unze steigt!

  • Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat zugestimmt, 20 Mio. Dollar an eine chilenische Gruppe zu zahlen, um ein Schiedsgerichtsverfahren beizulegen, das im vergangenen Jahr angestrengt wurde. Damals hatte der größte Goldproduzent der Welt Zahlungen ausgesetzt, die schon seit 2005 liefen.

  • Metallic Minerals Corp. erwirbt weitere Claims im Goldbezirk Klondike und schließt zweites Royalty-Abkommen für alluviale Goldproduktion ab

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 25. September 2017, Metallic Minerals Corp. (TSX Venture: MMG) (OTC PINK: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Abkommen zum Erwerb einer 100-%-Beteiligung an Abbaurechten (die „Liegenschaft“) abgeschlossen hat. Diese 10 Claims umfassende und 1,6km (1 Meile) lange Liegenschaft befindet sich entlang des Dominion Creek, einem Nebenfluss des Indian River, im Goldbezirk Klondike in der Nähe von Dawsdon City, Yukon. Metallic hat ebenfalls hinsichtlich dieser Claims ein „Production Royalty Agreement“ (Abkommen über eine Produktionsabgabe) mit einem erfahrenen Alluvial-Bergbaubetreiber abgeschlossen. Gemäß dieses Abkommens wird der Betreiber gegen eine Royalty-Zahlung in Höhe von 15% der gesamten Goldproduktion an Metallic Exklusivrechte zum Abbau auf der Liegenschaft haben. Die Liegenschaft ist über Straßen zu erreichen und für eine alluviale Goldproduktion genehmigt. Bergbaugerätschaften werden jetzt zum Abbaugelände transportiert, um mit den Testarbeiten zu beginnen, die bis zum Ende der nördlichen Geländesaison 2017 laufen werden.

  • Tahoe Resources hebt Produktionsprognose an

    Der kanadische Goldproduzent Tahoe Resources (WKN A1C0RA) hat die Produktionsprognose für das laufende Jahr angehoben. Statt bisher 375.000 bis 425.000 Unzen des gelben Metalls erwartet das Unternehmen nun einen Ausstoß von 400.000 bis 450.000 Unzen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung