Silber

  • Goldanleger wittern Ende der Zinserhöhungen in den USA

    Im Vorfeld der jüngsten Rede von Fed-Chef Jerome Powell waren Goldund Silberunter Druck geraten. Doch dann kam die Überraschung: Powell deutete an, dass die US-Notenbank bei der weiteren Anhebung der Zinsen nicht so aggressiv vorgehen könnte, wie der Markt bislang erwartet hatte.

  • Metallic Minerals schließt Privatplatzierung in Höhe von 900.000 Dollar

    Vancouver, British Columbia, Kanada, 21. November 2018, Metallic Minerals Corp. (TSX: MMG / Frankfurt: 9MM1) gibt bekannt, dass das Unternehmen zwei gleichzeitige, nicht brokergeführte Privatplatzierungen geschlossen hat. Im Rahmen dieser Platzierungen erzielte das Unternehmen durch Ausgabe von 4.039.971 Einheiten einen Gesamtbruttoerlös von 900.834 Dollar. Metallic Minerals wird 3.415.221 Nicht-Flow-Through-Einheiten zu einem Preis von 0,22 Dollar pro Einheit ausgeben und damit Bruttoerlöse in Höhe von insgesamt 751.350 Dollar erzielen. Jede Nicht-Flow-Through-Einheit wird sich aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem halben Aktienbezugsschein zusammensetzen. Das Unternehmen wird ebenfalls 622.854 Flow-Through-Einheiten zu einem Preis von 0,24 Dollar pro Einheit für einen Bruttoerlös von insgesamt 149.485 Dollar ausgeben. Jede Flow-Through-Einheit wird sich aus einer Flow-Through-Stammaktie des Unternehmens und einem halben Aktienbezugsschein (nicht auf Flow-Through-Basis) zusammensetzen. Jeder ganze Aktienbezugsschein (ein „Aktienbezugsschein“) wird den Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,33 Dollar über einen Zeitraum von 36 Monaten nach dem Abschlussdatum der Privatplatzierung berechtigen (das „Abschlussdatum“).

  • Für Silber kommt 2019 die Wende zum Guten

    Das kommende Jahr wird für Silber einen Wendepunkt bringen und der Silberpreisbis Ende 2019 auf 17 USD pro Unze steigen, glauben die Analysten von Capital Economics. Sie führen eine höhere Nachfrage aus dem Investmentsektor sowie ein unerwartetes Ende der rigideren Geldpolitik der US-Notenbank als Gründe an.

  • Sonoro Metals: Erste Bohrergebnisse lassen aufhorchen

    Vor wenigen Wochen hat Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO) ein Bohrprogramm über 10.000 Meter auf Cerro Caliche gestartet, nun liegen die ersten Ergebnisse vor. Die Resultate von 13 Löchern aus der Los Japoneses Zone wurden kürzlich vom Unternehmen publiziert. Was sofort auffällt: Bei allen 13 Bohrungen gibt es Funde. Dabei werden sowohl Gold als auch Silber entdeckt.

  • VR Resources wagt erste Bohrung auf dem Junction Kupfer-Silber Projekt

    Die Entdeckung einer neuen Lagerstätte beginnt lange vor der ersten Bohrung. Doch selbst wenn moderne geologische Methoden eine scheinbar lückenlose Beweiskette für ein neues Vorkommen liefern, braucht es am Ende den Wahrheitstest durch das Bohrgerät. Die erste Bohrung ist dabei immer etwas ganz Besonderes. Genau diese erste Bohrung hat VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FRA: 5VR; OTCBB: VRRCF) nun auf seinem Junction Kupfer-Silber-Projekt in Nevada angekündigt.

  • Sonoro Minerals Corp schließt Privatplatzierung in Höhe von 500.000 Dollar

    Vancouver, BC, Kanada, 30. Oktober 2018 - Sonoro Minerals Corp. (TSX-V: SMO, FSE: 23SP) („Sonoro“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine am 15. Oktober 2018 angekündigte nicht brokergeführte Privatplatzierung von 5.000.000 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Preis von 0,10 Dollar pro Einheit für Bruttoerlöse in Höhe von 500.000 Dollar (die „Finanzierung“) geschlossen hat.

  • Silber: Steht ein Aufschwung bevor?

    - Nitesh Shah

    Silber hat in den letzten Monaten schlecht abgeschnitten. So fiel sein Kurs von 17 USD / oz. (Mitte Juni) auf etwas über 14 USD / oz. (September). Das „hybride“ Metall ist aus unterschiedlichen Gründen unter Druck geraten: Aufgrund seiner hohen Korrelation mit Gold (das ebenfalls nachgab) ist sein Kurs gefallen, während der Ausverkauf bei Industriemetallen zur Folge hatte, dass sich der Marktpessimismus gegenüber allen Metallen noch verschärfte.

  • Neuvorstellung: Kann Sonoro Metals den Erfolg wiederholen?

    Nachdem es monatelang seitwärts ging, scheint der Goldpreis seine Oktobererholung derzeit ausbauen zu wollen. Ob es sich um eine nachhaltige Bewegung handelt, bleibt abzuwarten, doch hat sich das Umfeld für die Unternehmen des Edelmetallsektors auf jeden Fall verbessert. Zeit, um sich nach Unternehmen umzusehen, die bei einer Edelmetallrallye überproportional profitieren könnten.

  • Silber: Das Bild hellt sich leicht auf - trotzdem ist Vorsicht geboten!

    Am letzten Donnerstag konnten sich Silber und vor allem der Goldpreis endlich aus der zähen Seitwärtsphase der letzten Wochen mit einem Kraftakt befreien. Gold konnte sich dabei mit 1.233 USD auf den höchsten Stand seit dem 26.Juli erholen. Silber hingegen hinkt weiterhin hinterher und verfügt daher über ein deutliches Aufholpotential. Gleichzeitig hat der Befreiungsschlag durch die zähe und mühsame Bodenbildung bereits viel Kraft gekostet, so dass eine weitere Abwärtswelle weder beim Gold noch beim Silber ausgeschlossen werden kann. Auf beiden Tagescharts könnte sich die Erholung der letzten Tage noch als bärische Flagge entpuppen.

  • Trotz Produktionsrückgang: Coeur Mining hält an Prognose für 2018 fest

    Der Silber- und Goldproduzent Coeur Mining (WKN A0RNL2) hält an seiner Produktionsprognose für das laufende Jahr fest, obwohl der Ausstoß im dritten Quartal auf 8,5 Mio. Unzen Silberäquivalent zurückging.

  • Metallic Minerals wird immer mehr zur „Royalty“-Gesellschaft

    Die kanadische Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) erkundet derzeit ihre vielversprechenden Edelmetallliegenschaften im Yukon, von denen man bereits mehrmals Gehalte von mehreren Tausend Gramm Silber pro Tonne melden konnte. Doch das Unternehmen verfolgt eine zweigleisige Strategie, die Metallic ohne weitere eigene Aktivitäten einen stetigen, signifikanten Einkommensstrom liefern könnte.

  • Metallic Minerals entdeckt zahlreiche neue Erzadern auf McKay Hill

    Endlich wieder Neuigkeiten vom kanadischen Silberexplorer Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX MMG) – und zwar sehr vielversprechende Neuigkeiten! Denn das von Explorationskoryphäe Greg Johnson geleitete Unternehmen meldet aktuell die Entdeckung zahlreicher neuer Erzadern auf dem McKay Hill-Projekt im Yukon. Angesichts dieses Potenzials auf weitere, hochgradige Silberfunde steckte Metallic gleich weitere Claims ab und erweiterte damit die Liegenschaft um 25% auf 44 Quadratkilometer.

  • Edelmetalle - Weiter unter Druck

    Der Edelmetallsektor bleibt weiterhin unter Druck. Zwar kann sich der Goldpreis bislang klar über dem am 16.August erzielten Tiefpunkt von 1.160 USD halten, wirklich überzeugend ist diese Erholung aber nicht. Vielmehr drängt sich zunehmend der Eindruck auf, dass es sich hier nur um eine Zwischenkonsolidierung auf dem weiteren Weg gen Süden handelt.

  • GGX Gold: Die Erfolgsserie setzt sich fort

    Wir hatten unsere Leser darauf hingewiesen, dass der Goldexplorer GGX Gold (TSX-V GGX / FRA 3SR2) einen stetigen Strom von Bohrergebnissen von seinem Gold Drop-Projekt in der kanadischen Provinz British Columbia vorliegen würde. Und so kommt es jetzt auch: Bis zu 12,45 Gramm Gold pro Tonne meldet das Unternehmen aktuell!

  • Edelmetalle - Wackelige Erholung

    Der Goldpreis konnte in den letzten zwei Wochen eine erste größere Erholungswelle starten und erreichte am Dienstag 1.214 USD. Seitdem tun sich die Bullen aber schwer, ihre initiale Dynamik weiter an den Tag zu legen. Noch ist das Bild einer weitergehenden Erholung aber intakt. Solange die Zone von 1.185 – 1.190 USD nicht mehr nachhaltig unterschritten wird, gehe ich zunächst weiterhin von einer stufenweisen Rally bis auf maximal 1.260 – 1.270 USD aus. Dort sehe ich den Goldpreis bereits wieder in großen Schwierigkeiten.

  • Wells Fargo: Silber ganz oben auf der Kaufliste

    Nach dem großen Ausverkauf sind Edelmetalle für langfristig orientierte Anleger nun ein günstiger Kauf, wenn es nach den Analysten des Wells Fargo Investment Institute geht. Wie Kitco News berichtet, betrachten die Experten Silberderzeit als bestes Investment.

  • Edelmetalle - Kapitulation und Trendwende!

    Die letzten vier Monate waren kein Zuckerschlecken für Edelmetallinvestoren. Vielmehr wurden die Nerven extrem strapaziert, denn sowohl Gold als auch Silber (seit Mitte Juni) kannten im Grunde genommen nur den Weg gen Süden.

  • Silber im Sturzflug – Wie stark trifft es die Produzenten?

    Auch wenn einige reine Silberproduzenten derzeit leiden dürften, nachdem der Silberpreis zuletzt einen regelrechten Ausverkauf erlebt hat, rechnen Analysten nicht damit, dass in absehbarer Zeit die Produktion des Edelmetalls zurückgefahren werden könnte – jedenfalls nicht im großen Umfang.

  • Gold steht kurz vor der Bodenbildung

    Nach Ansicht der Analysten der ABN Amro wird der Goldpreis nach dem Fall unter die Marke von 1.200 USD pro Unze im dritten Quartal einen Boden für den Rest des laufenden und des kommenden Jahres ausbilden.

  • Wheaton Precious Metals steigert Umsatz und Gewinn

    Die Streaming-Gesellschaft Wheaton Precious Metals (TSX/NYSE WPM / WKN A2DRBP) hat spät am gestrigen Dienstag – nach Börsenschluss – ihre Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt. Das Unternehmen, das Teile der (zukünftigen) Produktion verschiedener Metallproduzenten erwirbt, meldete dabei einen Anstieg des bereinigten Gewinns sowie des Umsatzes – vor allem auf Grund höherer Verkaufspreise für Gold und Silber.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung