Goldminenaktien

  • GoldMining – Supreme Court genehmigt Yellowknife-Übernahme

    Mitte Mai hatte die kanadische GoldMining Inc. (WKN A2DHZ0 / TSX-V GOLD) die Übernahme des Yellowknife-Goldprojekts sowie der Big Sky-Liegenschaft aus der Insolvenzmasse von Tyhee N.W.T. angekündigt. Nun hat der Supreme Court der kanadischen Provinz British Columbia dem Deal zugestimmt.

  • Amani Gold – Neue Bohrergebnisse deuten auf Ausweitung der Ressource hin

    Ende vergangener Woche legte die australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) weitere ausgezeichnete Bohrergebnisse von den letzten drei Diamantkernbohrungen auf der Kebigada-Zone des Goldprojekts Giro vor, die in die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung einfließen sollen. Amani will die erste Ressourcenkalkulation – ein Meilenstein für jedes Explorationsunternehmen – bereits im Juni präsentieren.

  • Broadway Gold entdeckt neue Goldzone auf dem Madison-Projekt

    Die kanadische Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) wartet mit erfreulichen Ergebnisse weiterer Oberflächenbohrungen von ihrem Kupfer- und Goldprojekt Madison in Montana auf. Dabei konnte das Unternehmen zum einen eine neue Goldvererzungszone nachweisen und zum anderen eine bereits entdeckte Kupferzone erweitern.

  • ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?

    Hervorragende Neuigkeiten gibt es heute Morgen von ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)! Das Unternehmen hat sein Bohrprogramm auf dem Palmetto-Projekt angesichts vielversprechender Bohrungen erweitert und will nun eine Goldvererzungszone genauer erkunden, die in der Vergangenheit nicht im Zentrum des Interesses lag. Gleichzeitig deutet sich eine große Entdeckung auf dem Later-Projekt (jetzt Pinnacle Reef genannt) an.

  • Prize Mining – Der nächste Coup von Rio Alto-Gründer Feisal Somji

    Feisal Somji hat schon gezeigt, dass er weiß, wie es geht: Der Bergbauspezialist war Mitbegründer und CEO der kanadischen Rio Alto Mining, die, nachdem sie eine Jahresproduktion von über 100.000 Unzen Gold erreichte, für mehr als 1 Mrd. Dollar oder umgerechnet rund 4 CAD pro Aktie von Tahoe Resources übernommen wurde! GOLDINVEST.de hatte Rio Alto seinen Lesern bereits 2009 bei einem Kurs von 0,32 CAD vorgestellt. Mit Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ), dem Unternehmen, das wir heute vorstellen, will Herr Somji diesen Coup jetzt wiederholen.

  • Fast 42 Gramm Gold pro Tonne – Broadway Gold landet nächsten Treffer!

    Broadway Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) landet den nächsten Volltreffer auf dem Gold- und Kupferprojekt Madison: Das Unternehmen von CEO Duane Parnham weist mit einer Untertagebohrung einen sensationell hohen Goldgehalt von 41,6 Gramm pro Tonne nach und zwar über eine Länge von 11 Metern! Erst vor wenigen Tagen hatte Broadway einen Bohrabschnitt von 24,5 Gramm Gold pro Tonne über 30 Meter präsentiert; die Madison-Mine scheint damit immer mehr zu einer wahren Schatzkammer zu werden...

  • Sarama Resources – Sehr zufrieden mit Fortschritten auf Karankasso

    Das Karankasso-Goldprojekt in Burkina Faso von Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) und deren Partner Savary Gold hat bisher für eine Reihe guter Nachrichten gesorgt. Im April haben wir bereits von einigen Volltreffern der beiden Unternehmen bei den Explorationsbohrungenin Afrika berichtet. Die neuesten Daten von 24 Bohrungen, die Sarama Resources und Savary Gold nun vorgelegt haben, sind nicht minder interessant.

  • Harte Gold - Mit riesigen Schritten in Richtung Produktionsstart

    An der Börse ist Quartalszahlenzeit – das gilt auch für die Rohstoffbranche. In der Nacht zum Dienstag hat Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) den Report für den Jahresauftakt 2017 vorgelegt. Eins fällt darin ganz besonders auf: Das kanadische Unternehmen befindet sich mit riesigen Schritten in Richtung Aufnahme der Goldförderung. Im zweiten Quartal 2018 will man die Produktion auf dem Projekt „Sugar Zone“ in der Nähe des bekannten kanadischen „Hemlo Gold Camp“ im kommerziellen Stil aufnehmen.

  • Amani Gold – Die Spannung steigt täglich!

    Die Börse blickt gespannt auf den Juni: Auf dem Kalender bei Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) steht im kommenden Monat eine erste Ressourcenschätzung für das Giro-Goldprojekt in der Demokratischen Republik Kongo. Für jedes Rohstoffunternehmen stellt eine solche erste Schätzung einen eminent wichtigen Meilenstein dar, mit dem erste deutliche Indikationen zu dem Potenzial des jeweiligen Projektes auf den Tisch kommen.

  • Agnico Eagle Mines meldet Gewinnsprung

    Gestern bei Börsenschluss meldete der kanadische Goldproduzent Agnico Eagle Mines (WKN 860325 / TSX AEM) einen Gewinnsprung für das erste Quartal. Der Nettogewinn der ersten drei Monate 2017 konnte demzufolge erheblich gesteigert werden, da die Kosten fielen, während der Goldausstoß stieg. Der Konzern aus Toronto hob zudem die Produktionsprognose für 2017 an.

  • Harte Gold – Hohe Goldgehalte allgegenwärtig

    Der angehende Goldproduzent Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) legt hervorragende Bohrergebnisse von seiner Sugar Zone-Liegenschaft in Ontario vor. Mit den hochgradigen Resultaten erweitert man nicht nur bekannte Vererzungszonen, es deutet sich auch an, dass sich diese in der Tiefe zu einem größeren Goldsystem vereinen könnten!

  • Goldpreisrückgang zieht Branchengrößen in den Keller

    Nachdem der Goldpreisvergangene Woche ein Fünfmonatshoch erreichte, geht es diese Woche deutlich abwärts. Marktbeobachter machen dafür verantwortlich, dass Anleger sich wieder riskanteren Anlageklassen zuwenden und so den Sicheren Hafen Gold verlassen. Unter anderem wegen des Ausgangs der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Der Technologieindex Nasdaq erreichte so Rekordhöhen.

  • West Red Lake Gold – Großartiges Bohrloch mit 72,6 Gramm Gold pro Tonne!

    Eine hochgradige, geschlussfolgerte Goldressource von rund 1,09 Mio. Unzen Gold bei durchschnittlich 7,57 Gramm Gold pro Tonne hat West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) auf dem Gebiet der ehemals produzierenden Rowan-Mine bereits nachgewiesen. Jetzt geht es darum nachzulegen und die Goldvorkommen auszuweiten. Und wie es aussieht, dürfte das gelingen!

  • GoldMining – Kaufempfehlung mit Kursziel 4,50 CAD

    Nachdem die kanadische GoldMining Inc. (WKN A2DHZ0 / TSX-V GOLD) vor Kurzem die nächste spektakuläre Übernahme bekannt gab, haben die Analysten von Rodman & Renshaw das Unternehmen unter die Lupe genommen. Sie bekräftigen nun ihr Rating „Kaufen“ für die Aktie von GoldMining und heben ihr Kursziel von 4,25 auf 4,50 CAD an.

  • GoldMining Inc. – Hier entsteht etwas Großes!

    Als wir die Leser von GOLDINVEST.de im März 2015 zum ersten Mal auf die kanadische GoldMining Inc. (WKN A2DHZ0 / TSX-V GOLD) aufmerksam machten, hieß das Unternehmen noch Brazil Resources und notierte bei gerade einmal 0,67 CAD. In den vergangenen zwei Jahren aber hat GoldMining erhebliche Fortschritte gemacht, denen auch der Aktienkurs folgte. Der liegt nämlich mittlerweile knapp unter der Marke von 2,00 CAD – hat unserer Ansicht nach aber noch erheblich Luft nach oben!

  • Rupert Resources erbohrt bis zu 22 Gramm Gold pro Tonne auf Pahtavaara!

    Die kanadische Rupert Resources (WKN A0KFZ6 / TSX-V RUP) will auf ihrem Goldprojekt Pahtavaara in Finnland das Kunststück wiederholen, das ihrem Chairman Brian Hinchcliffe mit Kirkland Lake Gold bereits gelang – aus einer stillgelegten Mine wieder einen signifikanten Goldproduzenten zu machen. Dazu braucht man erstmal eins: Erfolg in der Exploration. Und einen solchen, spektakulären Treffer meldet Rupert erst heute Morgen!

  • ML Gold – Bohrprogramm für das Palmetto-Projekt steht

    Erst Mitte Dezember veröffentlichte die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) sehr interessante, historische, Daten zu ihrem Goldprojekt Palmetto. Das Unternehmen plant – auch angesichts der teilweise äußerst hohen, historischen Gehalte – so schnell wie möglich eine erste Ressourcenschätzung zu erstellen. Dazu hat man bereits ein Bohrprogramm entworfen und die entsprechende Genehmigung beantragt.

  • Burey Gold – Erste Ressourcenschätzung nimmt immer mehr Gestalt an

    Der australische Goldexplorer Burey Gold (WKN A0LC1M / ASX BYR) arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, eine erste Goldressource für sein Giro-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo nachzuweisen. Dabei konzentriert man sich auf dem in unmittelbarer Nähe zur gigantischen Kibali-Mine gelegenen Projekt aber zunächst ausschließlich auf die so genannte Kebigada-Zone, von der nun abermals erfreuliche Bohrergebnisse eintrafen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung