Industriemetalle

  • Emerita Resources: Mackie Research vergibt Rating „speculative buy“

    Wie die kanadische Tageszeitung The Globe and Mail vergangene Woche berichtete, haben sich die Analysten von Mackie Research kürzlich zu Emerita Resources (WKN A2AL6D / TSX-V EMO) geäußert.

  • Global Atomic: Einzigartige Chance im Uransektor

    Seit dem GAU von Fukushima sind die Uranpreise – trotz zahlreicher, neu geplanter Atomreaktoren weltweit – auf Talfahrt. Viele Unternehmen des Sektors können bei den aktuellen Preisen kein Geld verdienen. Ganz anders sieht das bei Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) aus, einem spannenden, kanadischen Unternehmen, das wir den Lesen von GOLDINVEST.de heute erstmals vorstellen wollen.

  • ML Gold: Neuentdeckung auf Kupferprojekt Stars!

    Die Aktie der kanadischen ML Gold (TSX-V MLG / A2DF7B) wurde am gestrigen Mittwoch vom Handel ausgesetzt, da, nach Ansicht des Unternehmens, marktbewegende News anstanden. Die liegen jetzt vor – und könnten tatsächlich für Bewegung sorgen!

  • Nevada Zinc erbohrt bis zu 29% Zink auf Lone Mountain

    Der kanadisch Zinkexplorer Nevada Zinc (TSX-V NZN / WKN A14P3D) führt auf seinem Lone Mountain-Projekt das erste Kernbohrprogramm seit den 1040er Jahren durch – und die Anstrengungen scheinen sich zu lohnen. Heute präsentierte das Unternehmen teils sehr hohe Zinkgehalte.

  • Prize Mining: Verheißungsvoller Beginn auf Kupferprojekt Manto Negro

    Das sind vielversprechende Neuigkeiten, mit denen die kanadische Prize Mining (TSX-V PRZ / WKN A2AQ71) heute Früh aufwartet. Das Unternehmen hat die ersten Ergebnisse des Beprobungsprogramms erhalten, das man auf dem vor Kurzem übernommenen Kupferprojekt Manto Negro in Mexiko durchgeführt hat.

  • BHP Billiton: Freude über die Dividende

    Die Zahlen zum ersten Halbjahr von BHP Billiton (WKN: 908101) haben Licht- und Schattenseiten. Marktbeobachter sind sich nicht wirklich sicher, wie sie die Daten letztlich werten sollen. Der Rohstoffkonzern macht im ersten Halbjahr einen Umsatz von 21,8 Milliarden Dollar, das ist ein Minus von 16 Prozent. Gleichzeitig sinkt die Verschuldung um 23 Prozent auf 15,4 Milliarden Dollar. Damit kommt man dem eigenen Verschuldungsziel von 10 Milliarden Dollar bis 15 Milliarden Dollar sehr nahe.

  • Insiderkäufe bei Pasinex Resources zeigen Stärke

    Hauptaktionär Larry Seeley (laut Q3-Bericht 2017: 29,7 Mio. Aktien, >21 Prozent) hat nach Angaben von www.canadianinsider.com in der vergangenen Woche insgesamt 272.000 Aktien des Zinkproduzenten Pasinex Resources am Markt erworben. Der Preis der einzelnen Trades lag zwischen 0,195 CAD und 0,20 CAD. Die Käufe zeigen Stärke und können als Signal an den Markt gelesen werden.

  • Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch

    Teck Resources (WKN 855086), einer der führenden Zinkproduzenten weltweit, stellt sich auf eine dauerhafte Verknappung des Angebots und zugleich auf anhaltend hohe Preise ein. Nach einer Marktstudie des Unternehmens besteht selbst bei einem schwachen Wachstum der Zinknachfrage um 2,3 Prozent pro Jahr bis 2025 ein zusätzlicher Bedarf von jährlich 4,1 Mio. Tonnen Zink.

  • Pilbara Minerals: Expansion der Lithiumproduktion rechnet sich

    Die australische Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS) geht davon aus, die Kapazität ihres Lithium- und Tantalprojekts Pilgangoora für lediglich 207 Mio. Dollar verdoppeln zu können. Das Unternehmen veröffentlichte heute eine vorläufige Machbarkeitsstudie zur Steigerung der Produktionsrate von 2 auf 5 Mio. Tonnen pro Jahr und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Pilgangoora insgesamt.

  • Hohe Gewinne: Rio Tinto zahlt Rekorddividende

    Rio Tinto (WKN 852147), einer der größten Bergbaukonzerne der Welt, meldet für das Gesamtjahr 2017 einen Gewinn vor Abschreibungen und Währungsverlusten von rund 8,6 Mrd. USD – das bedeutet einen Anstieg von 69% gegenüber dem Vorjahr. Das war vor allem auf die höheren Rohstoffpreise zurückzuführen und veranlasste das Rio-Board, eine Rekorddividende anzukündigen, die Nettoverschuldung zu halbieren und den laufenden Aktienrückkauf um 1 Mrd. USD auszuweiten.

  • Trigon Metals: Ressource und PEA der Kombat-Mine verbessert

    Einen positiven Start in das neue Jahr hat die kanadische Kupfergesellschaft Trigon Metals (WKN A2DJTS / TSX-V TM) hingelegt und darüber zeigt sich Stephan Theron, President und CEO des Unternehmens „extrem erfreut“. Man sei weiter hin im Zeitplan, um noch dieses Jahr die Kupferproduktion aufzunehmen. Da auch das Rohstoffumfeld positiv sei, gehe man davon aus, an diesem positiven Szenario teilzuhaben, so Theron.

  • Explorex: Vielversprechende Daten vom Silver Dollar-Projekt

    Der Fokus der kanadische Explorex Resources (CSE: EX, Frankfurt: 1XE) liegt ganz klar auf den sogenannten „E-Metallen“, das heißt Metallen, die bei der Produktion von Batterien für Elektromobile benötigt werden. Doch verfügt das Unternehmen auch über ein Zink-, Blei- und Silberprojekt, von dem man nun interessante Details meldete.

  • Pasinex Resources - Aktuelles Video-Interview

    Ein sehr interessantes Interview gab kürzlich Sven Olsson, Direktor des kanadischen Zinkproduzenten Pasinex Resources (WKN A1JWFY / CSE PSE), den Kollegen von SmallCap InvestorTV.

  • ML Gold: Kupfersystem könnte deutlich größer sein als erwartet

    Das ist ein sehr positives Zeichen: ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) hat eine weitere Bohrung mit über 200 Metern sichtbarer Kupfer- und Molybdänvererzung von seinem Stars-Projekt gemeldet. Wichtig ist dabei insbesondere, dass diese Bohrung mehr als 1 Kilometer westlich der bisherigen Bohrungen in der so genannten Zielzone B getätigt wurde. Denn das deutet darauf hin, dass es sich hier um ein größeres Vererzungssystem handeln könnte!

  • Längerfristig gute Aussichten für Nickel

    Steigende Einfuhren nach China, ein knapperes Angebot und Interesse von Fondsseite dürften den Nickelpreis auch in den nächsten Jahren stützen, berichtet Reuters. Der Preis für das vor allem bei der Herstellung von Edelstahl verwendete Metall hatte kürzlich den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren erreicht.

  • ML Gold legt auf Stars schon das nächste Explorationsprogramm auf

    Der kanadische Gold- und Kupferexplorer ML Gold (WKN A2DF7B / TSXV MLG) hat erst vor Kurzem mit mehreren Bohrungen auf seiner Stars-Liegenschaft, die 300 Meter oder mehr an sichtbarer Kupfervererzung aufwiesen, auf sich aufmerksam gemacht. Nun treibt man die Erkundung dieser aussichtsreichen Zone – die Analyseergebnisse stehen noch aus – weiter voran und führt eine detaillierte magnetische Untersuchung um die nach Ansicht des Unternehmens beste Bohrung (das vierte Bohrloch) herum durch.

  • ML Gold: Erneut mächtige Abschnitte mit sichtbarer Kupfervererzung

    Erst vor Kurzem hatte die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) einen vielversprechenden Bohrabschnitt der ersten Bohrung auf ihrem Stars-Projekt in British Columbia vorgelegt. Dieser zeigte über 311,2 Meter immer wieder sichtbare Kupfervererzung (wir berichteten). Die Aktie war daraufhin in den Steigflug übergegangen. Nun teilte ML Gold über Nacht mit, dass auch die Bohrungen zwei, drei und vier auf Stars lange Abschnitte mit sichtbaren Kupfersulfiden erbrachten!

  • Pasinex Resources verstärkt sich mit Experten John Barry als VP of Exploration

    Top-Geologen sind rar, und wenn sie zusagen, als Manager an Bord kommen, steckt darin auch immer ein Stück Bekenntnis nach dem Motto: Ja, für diese Gesellschaft stehe ich mit meinem guten Namen. Seinen guten Namen wird ab sofort John Barry in seiner neuen Managementfunktion als Vice President Exploration für Pasinex Resources (CSE: PSE, FRA: PNX) zur Verfügung stellen. Diese neue Position wurde eigens für John geschaffen. Zuvor war er bereits als unabhängiger Experte (Qualified Person) beratend bei Pasinex tätig sowie als Mitglied des Board of Directors.

  • Zinkpreis auf neuem 10-Jahreshoch

    Zink ist so teuer wie seit zehn Jahren nicht mehr. Der Zinkpreis hat im heutigen Handel erneut die Marke von 3.400 USD pro Tonne (1,57 USD pro Pfund) erreicht und war damit so teuer wie zuletzt im August 2007. Gleichzeitig sind die Zinkvorräte an der London Metal Exchange so niedrig wie seit Oktober 2008 nicht mehr. Die Vorräte an der Shanghai Future Metal Exchange haben sich in den vergangenen 12 Monaten halbiert. Diese Angebotsverknappung hat sich seit langem angekündigt, zumal nur wenige neue Minenprojekte in Produktion gehen.

  • Bank of China: Rohstofferholung sollte sich jetzt voll entfalten

    Nachdem der Goldpreis zu Jahresbeginn neue Hochs verzeichnet, meldet sich die Bank of China International zu Wort und erklärt, dass Rohstoffe wie Gold2018 noch mehr Raum nach oben hätten.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung