Equitorial Exploration

  • Equitorial meldet Entdeckung mit 1,9% LI2O über 31,88 Meter auf Cat Lake

    In der zweiten von sieben Bohrungen ist Equitorial Exploration Corp. (TSXV: EXX; FRA: EE1) auf seinem Cat Lake Lithiumprojekt fündig geworden. Und wie: Bohrung CT-18-02 lieferte exzellente 31,88 Meter mit 1,9 Prozent LI2O ab einer Tiefe von rund 90 Metern unter der Oberfläche. Sechs weitere Bohrkerne warten derzeit noch auf die Auswertung im Labor.

  • Equitorial findet neben früherer Lithiummine 36 Meter Pegmatit

    Equitorial Exploration Corp. (TSX.V: EXX; FRA: EE1) meldet einen bedeutenden Bohrerfolg mit 36 Metern Pegmatit auf seinem Lithiumkonzessionsgebiet Cat Lake im Südosten von Manitoba, unmittelbar neben dem Mineralprojekt Cat Lake, das sich im Besitz von Quantum Minerals Corp. (TSX.V: QMC) befindet. Auf Cat Lake befindet sich u.a. die historische Lithiummine Irgon, die Ende der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts betrieben worden war. QMC hat einen Börsenwert von knapp 40 Mio. CAD, Equitorial bringt es aktuell auf 7 Mio. CAD Börsenwert.

  • Equitorial Exploration – Ab nächster Woche drehen sich die Bohrer

    Die kanadische Equitorial Exploration (TSX-V EXX / Frankfurt EE1) wird in der kommenden Woche die Bohrungen auf ihrem Lithium-Projekt Cat Lake aufnehmen. Die Liegenschaft grenzt unmittelbar an das Cat Lake Minerals-Projekt von Quantum Minerals (WKN A1JH3Y).

  • Erstmals seit 1948: Equitorial will Cat Lake-Lithiumprojekt abbohren

    Equitorial Exploration Corp. (TSX-V: EXX, Frankfurt: EE1, OTCQB: EQTXF) will schon Ende Januar mit einem 2.000 Meter umfassenden Bohrprogramm auf seinem Cat Lake Lithiumprojekt in Manitoba beginnen. Das Unternehmen habe dazu jetzt sämtliche erforderlichen Genehmigungen erhalten, heißt es in einer Meldung von heute. Tatsächlich handelt es sich um die ersten Bohrungen auf Cat Lake nach mehr als 50 Jahren. Das letzte Bohrergebnis auf Cat Lake stammt aus dem Jahr 1948! In dem alten Bohrloch wurden durch den seinerzeitigen Besitzer „Lithium Corp.“ 48 Fuß (14,6 Meter) spodumenhaltiger Quarz abgeteuft. Aufzeichnungen über die Lithiumgehalte sind nicht erhalten.

  • Equitorial Exploration: Neubeprobung erbringt hohe Lithiumgehalte auf LNPG

    Erst vor Kurzem hatten wir den Lesern von GOLDINVEST.de die kanadische Equitorial Exploration (TSXV: EXX, FRA: EE1) vorgestellt. Der spannende Lithiumexplorer hatte die Übernahme eines neuen Projekts direkt neben Quantum Minerals Cat Lake-Projekt gemeldet. Doch Equitorial verfügt über ein weiteres Projekt, das jetzt vielversprechende Lithiumgehalte lieferte.

  • Equitorial erhält Probenergebnisse von 1,47% Lithium über 9,66 m auf 100% unternehmenseigenem Konzessionsgebiet Little Nahanni Pegmatite Group

    Vancouver, BC, Kanada – 28. November 2017 – Equitorial Exploration Corp. (TSX-V: EXX, Frankfurt: EE1, OTCQB: EQTXF) (“Equitorial” oder das “Unternehmen”) gibt die Ergebnisse aus den erneuten Probennahmen aus dem Diamantbohrkern von 2007 auf dem zu 100% unternehmenseigenem Lithiumprojekt Little Nahanni Pegmatite Group (LNPG) in den kanadischen Nordwest-Territorien (NWT) bekannt. Equitorial hat den Diamantbohrkern von 2007 erneut beprobt, weil der vorige Betreiber sich auf Tantal und Zinn konzentriert hatte und viele der Proben von 2007 die obere Nachweisgrenze für Lithium (1%) überschrittenhatten und nicht weiter analysiert wurden.

  • Equitorial Exploration erhält Börsenfreigabe für Lithiumkonzession in Manitoba

    Equitorial Exploration Corp. (TSXV: EXX, FRA: EE1) meldet heute, dass die Börse in Toronto den 100prozentigen Erwerb von 3 Claims (Catlake Claims) direkt neben dem Mineralprojekt Cat Lake von Quantum Minerals Corp. (TSXV: QMC, FRA: 3LQ) in Manitoba bewilligt hat.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung