Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Australische Regierung genehmigt alle F&E-Programme

Höhepunkte

- AusIndustry schließt das interne Überprüfungsverfahren ab und bestätigt die Förderfähigkeit aller Forschungs- und Entwicklungsprogramme (F&E) in Australien und Übersee

- Die Australische Finanzbehörde (ATO) wird das Verfahren bezüglich F&E-Förderung einstellen und keine Rückzahlung der Rückerstattung der F&E-Ausgaben 2017 fordern

- Positive Advance and Overseas Finding Certificates received from AusIndustry for all planned R&D programs until 30 June 2020, with total expenditures of over $8m to support Australian industry

- Erhalt positiver Bescheide für alle weiteren geplanten F&E-Programme bis 30. Juni 2020 von AusIndustry, mit Gesamtausgaben von über 8 Mio. AUD zur Unterstützung der australischen Industrie

Kibaran Resources Limited ("Kibaran" oder das "Unternehmen") (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) freut sich bekanntzugeben, dass es alle Rückfragen der ATO in Verbindung mit den Ansprüchen des Unternehmens hinsichtlich seiner Forschung und Entwicklungsprogramme zur Zufriedenheit beantworten konnte.

Wie früher berichtet (siehe ASX-Meldungen vom 2. Oktober 2018 und 31. Januar 2019) hatte die ATO die Erstattungsansprüche für F&E-Ausgaben im Zeitraum 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2017 in Frage gestellt. In den vergangenen Monaten hat AusIndustry, eine Förderinstitution der australischen Regierung, deshalb ein Internes Überprüfungsverfahren durchgeführt und als Ergebnis dieses Verfahrens Kibaran die entsprechenden Zertifikate ausgestellt, welche die Förderfähigkeit aller fraglichen F&E-Programme bestätigt. Die Finanzbehörde hat daraufhin mitgeteilt, dass sie das Verfahren in dieser Angelegenheit einstellen wird.

Dieses erfolgreiche Ergebnis bestätigt erneut, wie innovativ die technologischen Experimente des Unternehmens zur Graphitverarbeitung sind. Sie haben das bahnbrechende Reinigungsverfahren EcoGraf hervorgebracht, das ohne Fluorwasserstoffsäure auskommt, eine weltweite Anmeldung zum Patent ist bereits eingereicht.

Die positiven F&E-Ergebnisse veranlassen Kibaran, seine Kernziele für 2019 offensiv anzugehen:

- Abschluss des Darlehensfinanzierungsprogramms mit der KfW IPEX-Bank (siehe ASX-Meldung vom 23. Mai 2019), um den Baubeginn des langlebigen und qualitativ erstklassigen Epanko Graphitprojekts in Tansania zu ermöglichen; und

- Abschluss der Programme zur Planung, Technik und Finanzierung, mit denen eine abschließende Investitionsentscheidung für eine EcoGraf-Produktionsanlage für Batteriegraphit in Westaustraliens Lithium Valley, 30 km südlich von Perth, unterstützt werden soll.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

INVESTORS

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

MEDIA

Paul Armstrong
Read Corporate
T: +61 8 9388 1474

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält Abbildungen. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung